Aufteilung Nebenkostenabrechung

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Marcys, 25.01.2014.

  1. Marcys

    Marcys Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier im Forum und generell neu was Vermietungen an geht. Ich habe nun den folgenden Fall:

    Ich habe ein Haus mit einer Einlieferwohnung (ELW) die nun vermieten werden soll. Das Problem ist, dass ich Warmwasser und die Heizkosten nicht so einfach von der Hauptwohnung (HW) trennen kann.

    Die Gasheizung bereitet das Warmwasser auf, was in die HW (Selbstnutzung) und die ELW verteilt wird. Es ist kein entsprechender Zähler da, um die zwei Wohneinheiten von einander zu trennen. Die Heizkörper in der ELW hängen ebenfalls an der Gasheizung was beide Wohneinheiten versorgt.

    Nun meine Frage. Welche Möglichkeiten ggf. auch rechtliche Vorschriften/Gesetze gibt es um die Nebenkosten der ELW insbesondere Heizkosten und Warmwasser an den Mieter abzurechnen?

    Muss ich dabei was bestimmtes beachten?

    Für jeden Tipp wäre ich euch sehr dankbar.

    Viele Grüße
    Martin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Bei Gebäuden mit nicht mehr als 2 Wohnungen, von denen der Vermieter eine selbst bewohnt, kann für die Verteilung der Heiz- und Warmwasserkosten ein beliebiger und von der Heizkostenverordnung abweichender Umlageschluessel vereinbart werden.

    Selbstverständlich... eine entsprechende Vereinbarung muss auch tatsächlich abgeschlossen werden. Da ein Mietvertrag sinnvollerweise - wenn auch nicht zwingend - schriftlich abgeschlossen werden sollte, sollte man eine Vereinbarung wie z.B. "Heiz- und Warmwasserkosten werden nach Wohnfläche verteilt" in den Vertrag aufnehmen.
    Wer dem Gerechtigkeitswahn verfallen ist, mag den ach so ungerechten Umlageschluessel "Wohnfläche" auch durch einen Schlüssel ersetzen, der dem Gerechtigkeitsempfinden entspricht. Allerdings sollte derjenige sich hier nicht später wegen selbst geschaffener Probleme ausheulen. :-)
     
  4. Marcys

    Marcys Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für den Tipp. Ich dachte, dass es schwieriger sein wird.

    Wie könnte ich es am besten machen. Und zwar, die EWL hat eine Wohnfläche von 50 qm, die Hauptwohung wo wir wohnen hat 130 qm. Wir wohnen zu zweit in der 130 qm großen Wohnung und 2 Personen sollen in die EWL einziehen. Also fifty fifty kann ich ja nicht machen, da wir mehr Wohnfläche haben. Gibt es eine Formel wo ein Faktor berechnet wird wenn man die Personenanzahl und die Wohnfläche berücksichtigt?

    Viele Grüße
    Martin
     
  5. #4 immodream, 26.01.2014
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo Martin,
    egal wie du es aufteilst, wird die Berechnung immer nicht ganz gerecht sein.
    Bei der Beheizung wäre die Abrechnung nach Wohnfläche sinnvoll, bei der Warmwasserabrechnung wäre die Abrechnung nach Personen gerechter.
    Korrekt wäre der Einbau von Zählwerken , damit du nach dem tatsächlichen Verbrauch abrechnen kannst.
    Alle anderen Abrechnungswege können auf Dauer zu Unstimmigkeiten zwischen den Parteien führen.
    Grüße
    Immodream
     
Thema: Aufteilung Nebenkostenabrechung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abweichende aufteilung der heizgrundkosten

Die Seite wird geladen...

Aufteilung Nebenkostenabrechung - Ähnliche Themen

  1. Aufteilung der Anschaffungskosten für zwei Eigentumswohnungen

    Aufteilung der Anschaffungskosten für zwei Eigentumswohnungen: Hallo allerseits, ich habe das große Glück gehabt, zwei Eigentumswohungen (Neubau) im gleichen Haus vom Bauträger kaufen zu können, wobei ich eine...
  2. Gebäudeversicherung - Aufteilung nach Fläche oder nach Parteien

    Gebäudeversicherung - Aufteilung nach Fläche oder nach Parteien: Hallo, meine Frage steht ja im Prinzip schon in der Überschrift. Werden Versicherungen nach Fläche oder nach Parteien aufgeteilt. Wir sind ein...
  3. Aufteilung Grund&Boden und Gebäudewert für Steuererklärung

    Aufteilung Grund&Boden und Gebäudewert für Steuererklärung: Hallo zusammen, ich bin seit kurzem Vermieter einer Eigentumswohnung und muss nun bald erstmals die Anlage V in meiner Steuererklärung ausfüllen....
  4. "Stichtaggenaue Aufteilung der Mieteinnahmen nebst Kosten und Lasten..."

    "Stichtaggenaue Aufteilung der Mieteinnahmen nebst Kosten und Lasten...": Hallo, ich hab eine weitere Anfängerfrage, die ich mir so nicht per Suche beantworten konnte. Folgende Situation: Kaufvertrag vom 17.07.15...