Aufteilungsplan

Diskutiere Aufteilungsplan im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, in unserer WEG scheint jeder nur den Textteil der Teilungserklärung zu haben, nicht aber den Aufteilungsplan, auf den vielfach Bezug...

  1. Anselm

    Anselm Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    in unserer WEG scheint jeder nur den Textteil der Teilungserklärung zu haben, nicht aber den Aufteilungsplan, auf den vielfach Bezug genommen wird. Ist das so üblich? Die Verwaltung hat ihn auch nicht. Müsste der Aufteilungsplan bei der Baubehörde erhältlich sein?

    Für Antworten vielen Dank im Voraus und Gruß

    Anselm
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Aufteilungsplan. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 immobiliensammler, 22.02.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.634
    Zustimmungen:
    2.842
    Ort:
    bei Nürnberg
    Hallo Anselm,

    die Baubehörde hat den sicherlich (in der Akte bezüglich der Abgeschlossenheitsbescheinigung), genauso aber auch das Grundbuchamt!
     
  4. Anselm

    Anselm Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    5
    Vielen Dank. Ich werde mich schlau machen, wo es für mich günstiger ist.

    Gruß, Anselm
     
  5. Anselm

    Anselm Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    5
    Nochmal ich. Dieser Teil meiner Anfrage ist noch offen:

    in unserer WEG scheint jeder nur den Textteil der Teilungserklärung zu haben, nicht aber den Aufteilungsplan, auf den vielfach Bezug genommen wird. Ist das so üblich?

    Kann da bitte noch jemand helfen?

    Gruß, Anselm
     
  6. #5 immobiliensammler, 23.02.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.634
    Zustimmungen:
    2.842
    Ort:
    bei Nürnberg
    Nein, ist absolut unüblich, zur Teilungserklärung gehört natürlich auch der Aufteilungsplan; was soll Dir helfen, wenn z.B. in der Teilungserklärung Deine Wohnung unter Verweis auf den ATP beschrieben ist (z.B. gelb markiert, oder Räume mit I bezeichnet o.ä.) und dieser dann fehlt.

    Also ganz klar: Der Aufteilungsplan gehört zur Teilungserklärung.
     
  7. Anselm

    Anselm Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    5
    Super, danke!

    Gruß, Anselm
     
  8. #7 Fischlaker, 23.02.2017
    Fischlaker

    Fischlaker Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    28
    Verwunderlich , dass auch der Verwalter keine Ausfertigung des Aufteilungsplans hat. Hier sind z.b. Sondernutzungsflächen zugeordnet usw. Ich würde mir beim zuständigen AG ( Abtg. Grundbuch ) die Teilungserklärung incl. aller Anlagen und Änderungen in unbeglaubigter Form besorgen / zuschicken lassen. Als Nachweis deines "berechtigten Interesses " würde ich den GB Auszug deiner Wohnung beifügen ( ohne Abtg. III ) Da sind auch alle Daten vermerkt. Pläne etc. gibt es nur in der Akte beim Bauamt. Hier kann man persönlich zu den Sprechzeiten vorsprechen und sich die Bauakte ansehen. Kopien werden auf Wunsch und gegen Gebühren gemacht bzw. zugeschickt. ( Wohnflächenberechnung, Abgeschlossenheitsbescheinigung, Bauanträge, Baupläne , Schriftwechsel bezogen auf das Grundstück , teilweise zurück bis vor 1900 ( wenn nicht im Krieg verbrand ) usw. usw. ) oft sehr interessant.
     
  9. Anselm

    Anselm Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    vielen Dank für die ausführlichen zusätzlichen Hinweise. Ich hoffe, nun bald an den Aufteilungsplan zu gelangen. Eigentlich sollte es ja auch ein Anliegen der WEG-Verwaltung sein, sich einen zu beschaffen.

    Gruß, Anselm
     
    RMHV gefällt das.
  10. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    337
    So lange es keine Unklarheiten gibt, wird sich eine Verwalter diese Mühe nicht im voreiligen Gehorsam machen.
     
  11. #10 BHShuber, 24.02.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.281
    Zustimmungen:
    1.878
    Ort:
    München
    Hallo,

    richtig und vor allem hierfür kein Geld ausgeben, zumindest nicht sein eigenes.

    Gruß
    BHShuber
     
  12. Anselm

    Anselm Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    bei uns gibt's halt seit spätestens der letzten Eigentümerversammlung eine Unklarheit. Von voreilig oder auch nur vorauseilend kann also kaum die Rede sein. Und unsere Verwaltung darf über einen bestimmten Betrag verfügen, ohne für jede Ausgabe einen Eigentümerbeschluss einholen zu müssen.

    Gruß, Anselm :smile031:
     
  13. #12 BHShuber, 24.02.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.281
    Zustimmungen:
    1.878
    Ort:
    München
    Hallo,

    gibt es einen Beirat?

    Vielleicht könnte der ja an der zuständigen Stelle oder eben die Hausverwaltung hier die Pläne organisieren.

    Gruß
    BHShuber
     
  14. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    337
    Wenn es aktuelle Unklarheiten gibt, sehe ich es schon als Aufgabe der Verwaltung die Unterlagen zu besorgen.
     
  15. Anselm

    Anselm Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    ja, einen Beirat haben wir, aber ich sehe die Verwaltung auch eher in der Pflicht. - Ich habe entdeckt, dass es eine zentrale E-Mail-Adresse unserer Stadt gibt, die in allen Behördenangelegenheiten Auskunft geben könne. Dorthin habe ich am Donnerstagabend eine Mail geschrieben, wo ich einen Aufteilunsplan bekommen kann. Das bewirkte tags darauf Folgendes:
    1. Um 11:42 kam der Telefonanruf eines freundlichen Mannes, der mir sehr ausführlich erklärt hat, dass eine Zentralregistratur zuständig sei und wo sie sich befindet und zu welchen Zeiten sie geöffnet hat, und dass es einen A3-Kopierer gebe und man genügend Münzen einstecken und einen Eigentumsnachweis mitbringen solle und was eine Kopie kostet. Die Telefonnummer habe ich auch noch bekommen.
    2. Um 13:14 kam eine E-Mail von einem Dr. Soundso im Kommunalreferat, Abteilung Recht und Verwaltung, den Aufteilungsplan gebe es beim Amtsgericht - Grundbuchamt.
    3. Um 13:41 kam eine E-Mail von einem Service-Center, man habe meine E-Mail an die zuständige Fachdienststelle weitergeleitet, "die sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen wird."
    Da freut man sich doch, Bürger zu sein. Und Teilnehmer dieses Forums; danke für die Tipps.

    Gruß, Anselm
     
    BHShuber gefällt das.
Thema: Aufteilungsplan
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aufteilungsplan wohnung woher

    ,
  2. Aufteilungsplan Anfordern

    ,
  3. woher bekomme ich aufteilungsplan

    ,
  4. aufteilungsplan programm,
  5. Aufteilungsplan wo erhältlich,
  6. wo bekomme ich aufteilungsplan,
  7. aufteilungsplan bauakte,
  8. zimmeraufteilungsplan,
  9. Aufteilungsplan versus bauantrag,
  10. Aufteilungsplan amstgericht kriegen,
  11. woher abgeschlossenheitsbescheinigung,
  12. teilungserklärung aufteilungsplan 1980,
  13. aufteilungsplan beschaffen
Die Seite wird geladen...

Aufteilungsplan - Ähnliche Themen

  1. Kosten Aufteilungspläne / Teilungserklärung

    Kosten Aufteilungspläne / Teilungserklärung: Wir planen ein MFH (5 Einheiten + Keller + Spitzboden; ca. 650 qm, Haus steht in Bayern) aufzuteilen. Mit was für Kosten muss man da rechnen; hat...
  2. Aufteilungsplan und Teilungserklärung -Abweichungen

    Aufteilungsplan und Teilungserklärung -Abweichungen: Hallo, ich bitte um Mithilfe bei der Klärung folgendes Problems. In einer Teilungserklärung werden 4 Gewerbekeller für je 2 Gewerbe ausgewiesen....
  3. ETW gekauft, laut Aufteilungsplan gehört noch ein raum dazu, was tun?

    ETW gekauft, laut Aufteilungsplan gehört noch ein raum dazu, was tun?: Hallo zusammen, seit September gehört mir eine kleine Eigentumswohnung. Derzeit besteht sie aus einem 1 Zimmer, Küche, Bad auf ca. 40 m²....
  4. Woher bekommt man einen Aufteilungsplan wenn nicht vom Verwalter?

    Woher bekommt man einen Aufteilungsplan wenn nicht vom Verwalter?: Hallo, die Teilungserklärung unseres Gebäudes enthält keinen Aufteilungsplan. Textausschnitt "Es wurde darauf verzichtet, daß der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden