Aus einem Haus A, B und C machen

Diskutiere Aus einem Haus A, B und C machen im Bautechnik Forum im Bereich Technische Abteilung; Hallo erstmal. ich bin Wiebke, 27 Jahre jung und demnächst Vermieterin. Erfahrungen diesbezüglich sind keine vorhanden, deswegen hier gleich die...

  1. Horni

    Horni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal. ich bin Wiebke, 27 Jahre jung und demnächst Vermieterin. Erfahrungen diesbezüglich sind keine vorhanden, deswegen hier gleich die erste Frage an Euch ( ich hoffe das " Du" ist hier in Ordnung ) :

    Ich bin dabei ein Haus auf dem Dorf zu Kaufen. Dort wohne ich bisher, zusammen mit einer Großfamilie ( nicht meine Familie ) zur Miete. Es handelt sich um zwei separate Wohnungseinheiten mit je 90 bzw. 100 qm und einem Gästehaus auf dem Hof ( inklusive Bad und Küche ). Ein Strömzähler, ein Gastank und eine Hausnummer.

    Auf Letzteres bezieht sich meine Frage : Ist es möglich aus der Nummer 7 eben 7a für Wohnung 1 , 7b für Wohnung zwei und evtl sogar 7c für Wohnung 3 ( Gästehaus ) zu machen ? Da ich mit den großen Kindern der Familie quasi als WG unten wohne, würde ich das in naher Zukunft gerne klar differenzieren können ( Allein schon wegen den Angaben beim Amt, den Mietverträgen der Kinder etc. )

    Leider habe ich noch keine Antworten im Netz gefunden, ob und vor allem bei welcher Behörde dies möglich wäre. Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

    Ach ja, freue mich hier zu sein ;)
     
  2. Anzeige

  3. #2 lostcontrol, 08.11.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    und warum reichen da nicht angaben wie "EG", "OG" und "Anbau"?
    es gibt ja 'ne menge häuser mit mehreren wohnungen und die brauchen auch nicht alle einzelne hausnummern für die mietverträge oder für die ämter.

    ich glaube nicht dass das überhaupt möglich ist.
    derartige unterteilungen kenne ich nur bei reihenhäusern bzw. zwei häusern auf einem grundstück - und da wurden die vom katasteramt bzw. dem bauamt bzw. dem straßenverkehrsamt vorgenommen.
     
  4. Horni

    Horni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Okay, schonmal vielen Dank für die Antwort

    Ich dachte nur, dass es eben einfacher wäre es so konkret zu unterteilen aber wenn solche Angaben wie EG und OG reichen um es Ämtern klar zu machen, dass die "Kinder" ( jungen Erwachsenen" ) eben nicht mehr bei den Eltern wohnen, sondern im EG eigene Mietverträge erhalten, dann bin ich wenigstens in dem Punkt schon eine Grübelei los :)

    Merci
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.565
    Zustimmungen:
    3.720
    Wenn es unbedingt eigene Hausnummern sein sollen, wäre meine erste Anlaufstelle das Katasteramt oderwie auch immer das in der jeweiligen Gemeinde heißt. Die sind dafür zuständig und können sicher erklären, unter welchen Umständen und wie das möglich ist.
     
  6. #5 lostcontrol, 08.11.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    um den ämtern klarzumachen dass man zur miete wohnt reicht es völlig, wenn man einen mietvertrag vorlegen kann. und einen solchen SCHRIFTLICHEN sollte man auf jeden fall ausfertigen (und bitte vorher richtig mit der thematik auseinandersetzen - da kann man nämlich 'ne menge fehler machen, z.b. bei den betriebskosten und den schönheitsreparaturen).
    in jedem mietvertrag gibt es eine stelle zum ausfüllen um welche wohnung es sich handelt - dass sich in einem haus mehrere wohnungen befinden ist ja nicht nur bei dir so, und selbstverständlich muss klar sein um welche wohnung es sich handelt.

    sicherlich wirst du deine wohnungen auch mit A, B und C bezeichnen können wenn du das möchtest, sinnvoller ist aber natürlich eine bezeichnung nach der auch klar wird um welche wohnung es geht. wir haben da z.b. solche bezeichnungen wie "OG2 nord".
    dass du dafür extra-hausnummern kriegst kann ich mir allerdings nicht vorstellen, wozu auch?
     
  7. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    895
    Hallo Wiebke,

    ich würde mich bei der Gemeindeverwaltung erkundigen, (wo denn sonst?)
     
Thema:

Aus einem Haus A, B und C machen

Die Seite wird geladen...

Aus einem Haus A, B und C machen - Ähnliche Themen

  1. Haus vom Eigentümer übernhemen

    Haus vom Eigentümer übernhemen: Hi, ich bin aktuell in der Situation, dass der aktuelle Eigentümer das Haus in dem wir leben verkaufen möchte. Was mich nun interessieren würde...
  2. Neues Haus - Neue Mietwohnung - keine Erfahrung

    Neues Haus - Neue Mietwohnung - keine Erfahrung: Sehr geehrte Forenmitglieder, Gerade bin ich mit der Planung eines Zweifamilienhauses beschäftigt. Bei diesem Haus soll das Dachgeschoss mit 65qm...
  3. Mieterhöhung wird vom Haus&Grund Anwalt falsch ausgefüllt

    Mieterhöhung wird vom Haus&Grund Anwalt falsch ausgefüllt: hallo zusammen, das Schreiben an die Mieter wurde nicht an das Ehepaar adressiert sondern nur an den Ehemann adressiert. Der Mietvertrag wurde...
  4. Erleichtertes Kündigungsrecht des VM in einem Haus mit 2 ETW?

    Erleichtertes Kündigungsrecht des VM in einem Haus mit 2 ETW?: Guten Morgen, folgende Ausgangssituation: - Haus mit 2 Wohnungen - Jede Wohnung hat einen Eigentümer, also sind es ETW - Eigentümer A bewohnt...
  5. Ist Dämmung des Kellers zur Wohnung im EG eine Modernisierung für alle im Haus?

    Ist Dämmung des Kellers zur Wohnung im EG eine Modernisierung für alle im Haus?: Das EG in meinem Mehrfamilienhaus ist immer kalt, Bestand halt. Jetzt will ich zwei Maßnahmen durchführen: die Kellerdecke mit Steropor dämmen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden