Ausbau einer Wohnung

Diskutiere Ausbau einer Wohnung im Modernisierung und Sanierung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo Ich trage mich mit dem Gedanken Sanierung Wohneinheit. Da sowas immer mit Krach etc. verbunden ist, stellt sich mir die Frage, ob mein...

  1. #1 Wolfgang12, 25.11.2017
    Wolfgang12

    Wolfgang12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    Ich trage mich mit dem Gedanken Sanierung Wohneinheit. Da sowas immer mit Krach etc. verbunden ist, stellt sich mir die Frage, ob mein Mieter eine Mietminderung anstrengen könnte. Der zu sanierende Wohnraum liegt über ihm, und wird zur Zeit nicht genutzt. Ziel ist es, diesen eventuell auch zu vermieten. In diesem Zusammenhang wollte ich noch Fragen, ob das Sinn macht, eine Finanzierung über die KFW Bank anzustrengen. Oder treibt die energieeffiziente Sanierung nur die Kosten in die Höhe? Zuschüsse und dergleichen klingen zwar gut, aber wenn ich das richtig verstanden habe sind die Hürden dafür recht hoch. Oder gibt's da in den Kommunen bzw. Stadt Angebote mit denen man Zuschüsse für preisgebundenen Wohnraum erhalten kann? Also zum Beispiel für Wohnscheinberechtigte. Da wäre die Miete dann preisgebunden. Gibt's da solche Anlaufstellen für eine Auskunft ?

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ausbau einer Wohnung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ehrenwertes Haus, 25.11.2017
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.897
    Zustimmungen:
    2.985
    Ja, gibt es.
     
  4. #3 Wolfgang12, 25.11.2017
    Wolfgang12

    Wolfgang12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Ein wenig genauer wäre nett. Die meisten Links dazu führen irgendwie zu den großen Gesellschaften. Aber wer Ansprechpartner für Private kleine Vermieter ist , finde ich nicht. Wie gesagt, es geht um Sanierungsbedürftigen Wohnraum.
     
  5. #4 immobiliensammler, 25.11.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.250
    Zustimmungen:
    3.277
    Ort:
    bei Nürnberg
    Dafür musst Du diverse Vorschriften einhalten, die - wie Du selbst schon erkannt hast - die Kosten in die Höhe treiben. Mir wäre aktuell der Aufwand zu hoch, da sich aufgrund der Niedrigzinsen kein so richtiger Zinsvorteil mehr ergibt.

    Etwas anderes würde natürlich gelten, wenn Du der KfW einfach schreibst, das für Dich z.B. die Energieeinsparverordnung nicht gilt, dann sparst Du richtig!

    Und warum Mietminderung? Die Verpflichtung dazu ergibt sich ja aus dem BGB, und dass das für Dich nicht anwendbar ist hatten wir ja schon im Mieterhöhungsthread!
     
  6. #5 Wolfgang12, 25.11.2017
    Wolfgang12

    Wolfgang12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Krach und Lärm ? leise sanieren wird wohl nicht funktionieren^^
     
  7. #6 immobiliensammler, 25.11.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.250
    Zustimmungen:
    3.277
    Ort:
    bei Nürnberg
    Hast irgendwas nicht verstanden, schreib halt einfach, dieser Paragraph ist für mich nicht bindend und somit hier nicht anzuwenden!

    Na gut, ernsthaft, die Mietminderung würde für eine bestimmte Zeitspanne nicht greifen, wenn es um eine energetische Sanierung geht, steht im BGB

    https://dejure.org/gesetze/BGB/536.html

    Blöd wäre halt, wenn der Mieter erklärt, dass diese Regelung auf ihn nicht anwendbar sei!
     
    dots gefällt das.
  8. #7 ehrenwertes Haus, 25.11.2017
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.897
    Zustimmungen:
    2.985
    Klar kann man so leise sanieren, das Nachbarn oder sonstige Hausbewohner nichts davon hören.
    Der Einsatz von lauten Maschinen ist nicht vorgeschrieben. Du darfst die Wände auch mit den Fingernägeln aufkratzen um neue Leitungen zu verlegen.
     
  9. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.227
    Zustimmungen:
    3.183
    Ort:
    Mark Brandenburg
    ja der Mieter könnte eine entsprechende Mietminderung vornehmen, muss aber nicht. Es gibt auch gewisse Ausnahmetatbestände die abzuprüfen wären. Ein erster Blick ins BGB hilft da ungemein. Dann kann man auch nach den §§ die entsprechende Rechtsprechung suchen und sich so einen gewissen Richtwert ermitteln, diesen sollte man entsprechend mit zusätzlich zu den Baukosten einplanen als Mindereinnahme.

    Ich persönlich werde nie wieder über die KfW etwas finanzieren. Bei genauerer Betrachtung und letzter Lektüre allen Kleingedruckten wird man feststellen es gibt Finanzierungen mit weniger Knebelungen die dadurch auch nicht teurer werden, eher signifikant günstiger, man aber mehr Freiheiten hat. Wenn du auf Bittstellerspielchen trotzdem noch Lust hast, es gibt nicht nur das Bundesprogramm der KfW sondern auch die einzelnen Länder haben entsprechende Förderbanken, hier solltest du zuerst deine lokale Förderbank mal raus suchen und dann dir deren Programme so anschauen. Bedenke aber dabei, dass das Banken sind und bezüglich Immobilien und Investment somit nicht mit fundierten Kenntnissen zu rechnen ist. Für Entscheidungen die binnen weniger Tage getroffen sein müssen brauchen die immer mehrere Monate.
     
Thema: Ausbau einer Wohnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was kostet der ausbau einer 2 zimmer wohnung mit küche und bad

    ,
  2. ausbau wohnung

Die Seite wird geladen...

Ausbau einer Wohnung - Ähnliche Themen

  1. Brunata verschiebt Ablesungen etc. in Wohnungen bis auf weiteres

    Brunata verschiebt Ablesungen etc. in Wohnungen bis auf weiteres: Brunata verschiebt Ablesungen etc. in Wohnungen bis auf weiteres: https://www.brunata-metrona.de/unternehmen/newsroom/aktuelle-meldungen/corona.html
  2. Sind Absperrventile für Wohnung Gemeinschaftseigentum?

    Sind Absperrventile für Wohnung Gemeinschaftseigentum?: Wenn in einer Wohnung ein Haupwasser-Ventil leckt oder verkalkt ist trägt die Kosten der Reparatur dann der Eigentümer oder die WEG? D.h. ist das...
  3. Wohnung besteht laut Grundbuch aus 2 Wohnungen, aber nur 1 Miete

    Wohnung besteht laut Grundbuch aus 2 Wohnungen, aber nur 1 Miete: Hallo zusammen, habe in 2019 erstmals diese Wohnung vermietet und stehe vor folgendem Problem. Die Eigentumswohnung bestand früher aus 2 kleinen...
  4. Kosten Glasfaseranschluss einzelne Wohnungen

    Kosten Glasfaseranschluss einzelne Wohnungen: Moin Moin allerseits, mir stellt sich gerade folgende Frage. Mein Mehrfamilienhaus wird zukünftig per Glasfaser angeschlossen. Die Kosten für...
  5. Wohnung erst Privatnutzung dann Vermeitung - Zweiter Kredit - Steuer

    Wohnung erst Privatnutzung dann Vermeitung - Zweiter Kredit - Steuer: Wir haben uns eine Eigentumswohnung gekauft und zum größten Teil mit Eigenkapital finaziert. Jetzt wollen wir uns ein Haus kaufen und die Wohnung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden