Ausländischen Freund bei Mieterselbstauskunft angeben

Diskutiere Ausländischen Freund bei Mieterselbstauskunft angeben im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Das Urteil vom 06.06.2019 ist aber auch schon recht speziell, Ja, macht das Lesen zu einem echten Entertainment ... zeigt wie das Leben halt so...

  1. jorgk

    jorgk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    128
    Ja, macht das Lesen zu einem echten Entertainment ... zeigt wie das Leben halt so spielt.

    Ich hab' abgebrochen als es um die Auswirkungen auf den Strombezug begann ...
     
  2. Anzeige

  3. #42 ehrenwertes Haus, 06.06.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.225
    Zustimmungen:
    3.186
    Manchmal ist es wirklich amüsant in Urteilen zu stöbern, die auf doch recht skurilen und doch irgendwie menschlichen Umständen basieren, solange man nicht selbst betroffen ist. Wir haben doch alle gelegentlich einen an der Klatsche, nur Mal mehr rund Mal weniger offensichtlich, und nennen das dann Persönlichkeit, Charaktereigenschaft oder sowas in der Richtung.

    Macht der TE bitte keine Angst mit solchen Sonderkonstellationen. Auf mich wirkt sie ohnehin schon verunsichert, da muss man nicht mit Exotenfällen noch Öl ins Feuer gießen.

    Für den Durchschnittsbürger (nicht der ausgebuffte §-Reiter und Schlupflochsucher) kann man sagen, den Zuzug von Lebensgefährte von Mietern kann ein VM nicht verhindern. Wohnklos und bekannte Störer ausgenommen.
     
    Wohnungskatz, jorgk, Ferdl und 2 anderen gefällt das.
  4. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    590
    Ort:
    Westerwald
    @xoxoxo, mach dir mal keinen Kopp, deine Bedenken sind weitestgehend unbegründet, der Vermieter muss normalerweise den Zuzug deines Freundes genehmigen.
    Bedenken des Vermieters gegen unbekannte Mitbewohner sind wahrscheinlich und auch ich möchte mich da nicht gänzlich von freisprechen.
    Ich würde den Freund ob Ausländer oder nicht, nicht erwähnen da er sich nicht selbst vorstellen kann und fremde Personen sind erstermal ...fremd.

    Zu dem kuriosen Urteil, finde ich den versuchten Umweg zur Zustimmung über die, verweigerte, unbegründete, Kündigung Interessant. Auch wenn das in diesem speziellen Fall nicht funktioniert hat, zeigt es doch dass man besser zweimal (auch um die Ecke) nachdenkt ehe man einem Mieter/Geschäftspartner antwortet.
     
  5. #44 Goldhamster, 07.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2020
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    782
    Hallo liebe Forumsfreunde,

    das Thema ist geschickt gewählt. In einer Woche, wo die Ausschreitungen in den USA und auch Antirassismusdemonstrationen in D die Medien beherrschen, ein Thema andeuten und die weiteren FAKTEN der Fantasie der antwortenden oder nur lesenden User überlassen.

    Die Hauptfrage - die alle Emotionen aus der Debatte hätte heraushalten können - die wurde wohl bewusst NICHT beantwortet.


    Und so hat jeder anwortende User in seiner Gedankenwelt ein ihm passendes Gedankenmodell mit seiner eigenen Wahrheit zum Thema Rassismus und Vermietung eingebracht......


    Ich nehme daher mal an, es handelt sich bei dem von @xoxoxo erwähnten Freund um einen großen blonden dänischen Staatsbürger mit deutschen Großeltern.


    Da die fachliche Frage ganz schnell beantwortet war,
    wundert sich über die vielen EMOTIONALEN Beiträge
    DER HAMSTER
     
    Tobias F gefällt das.
  6. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.027
    Ort:
    Stuttgart

    Mir ging es eher um das Thema Bezness, wie bekommt den ein nicht EU Ausländer hier einen Aufenthalt ohne Arbeit? Denn ich denke mit EU ausländischen Namen hat hier kaum noch jemand Probleme.
    Mir jedenfalls ist die Herkunft völlig egal solange die Person sich an geltendes Recht hält.
     
  7. #46 ehrenwertes Haus, 07.06.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.225
    Zustimmungen:
    3.186
    Mit Bürgen, der für den Lebensunterhalt aufkommt oder über diverse Eheanbahnungsinstitute ist das kein Problem.
    Trifft auf die TE bestimmt nicht zu.

    Der "Import" von Ehepartnerkandidaten aus Nicht-EU-Ländern ist doch nichts Ungewöhnliches mehr.
     
  8. jorgk

    jorgk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    128
    Anders als viele meinen, gerade im akademischen Bereich (evtl. künftig 'Besserverdienende') gibt es da Konstellationen. Z.B.: Als nicht EU-Ehepartner einer nicht-EU Person die hier ein gefördertes Promotionsstudium durchführt (Beispielsweise vom DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst).

    Nicht für Ungut, aber man muss nicht immer die worst-case urban legends als erstes anführen.
     
    dots gefällt das.
  9. #48 Katharmo, 11.06.2020
    Katharmo

    Katharmo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    124
    Die TE ist immer noch recht schweigsam und lässt weiterhin die gestellten Fragen unbeantwortet.
    Wir können hier solange jeden denkbaren Fall durchdiskutieren. ;)
     
    dots und Goldhamster gefällt das.
  10. #49 Goldhamster, 11.06.2020
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    782
    Guten Morgen @Katharmo ,
    ich habe den Verdacht, dass der Fall nicht real ist.

    Goldi
     
    Katharmo gefällt das.
  11. #50 Katharmo, 11.06.2020
    Katharmo

    Katharmo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    124
    Das denke ich auch @Goldhamster
    Zumal sie auf meine angebotene Hilfe per PN bis heute nicht reagiert hat.
    Solche Themen werden missbraucht, um Foren aufzumischen.
     
  12. xoxoxo

    xoxoxo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ach Leute. Ich habe nicht mehr geschrieben, weil meine Frage beantwortet wurde, und habe deine PN gerade erst gelesen - danke dafür.
    Die Frage nach der Herkunft habe ich von Anfang an bewusst außen vor gelassen, um Off-Topic Diskussionen zu vermeiden. Aus welchem Land er genau kommt, spielt bei der rechtlichen Situation, um die es mir ja ging - nämlich, ob ich ihn bei der Mieterselbstauskunft trotz noch gänzlich unklarem Einzugsdatum angeben muss, und was passiert, wenn ich das nicht tue - überhaupt keine Rolle.
    Dabei haben mir die Antworten hier jedoch sehr geholfen. Danke euch nochmal. Das Thema kann von meiner Seite aus an dieser Stelle gerne geschlossen werden.
     
  13. #52 Goldhamster, 12.06.2020
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    782
    Hallo @xoxoxo

    wenn ich deiner Logik im vorherigen Beitrag folge... wäre es auch egal dass dein Freund Ausländer ist.

    Somit hast du doch bewusst auf die Rassismuskarte angespielt.



    auf das schöne Wetter heute freut sich
    DER Schönwetterhamster
     
  14. #53 Katharmo, 12.06.2020
    Katharmo

    Katharmo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    124
    Das sehe ich auch so. Was sollte wohl sonst der Hinweis auf den ausländisch klingenden Namen.
     
  15. #54 Fremdling, 12.06.2020
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    569
    OT-Start > Habe nochmals #1, #5, #26 und #51 in Ruhe gelesen. Fragen, Antworten, Dank für Hilfe, alles dabei. Zwar interessiert es mich nicht wirklich, doch wäre m.E. eine sachliche Begründung (jenseits von Meinungen und Schlussfolgerungen) für den steilen Vorwurf der "Rassismuskarte" interessanter als mancher Beitrag im Verlaufe des Tröts.
    Dir liebe @xoxoxo bzw. Maria, viel Erfolg mit der oder einer anderen Wohnung! Hoffentlich hast Du das wirklich hilfreiche aus den Antworten ziehen können und bist für Dich klar, was in Deinem Fall das beste ist! > OT-Ende!
    Bin wieder weg;)
     
    Andres, Tobias F und Anhalter gefällt das.
  16. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.027
    Ort:
    Stuttgart
    Bezness ist keine Urbane Legende, leider.
     
Thema:

Ausländischen Freund bei Mieterselbstauskunft angeben

Die Seite wird geladen...

Ausländischen Freund bei Mieterselbstauskunft angeben - Ähnliche Themen

  1. Verkauf im Ausland

    Verkauf im Ausland: Guten Tag, ich habe 2017 eine Wohnung in London gekauft und 2019 verkauft. In Pfund hätte ich einen Verlust aus den Verkauf. In Euro allerdings...
  2. Kündigungszustellung - Mieter wohnt überwiegend im Ausland

    Kündigungszustellung - Mieter wohnt überwiegend im Ausland: Hallo hier ins Forum! Ich habe eine Frage bezüglich der Zustellung einer Kündigung (es geht bei meiner Frage nicht um den Kündigungsgrund bzw....
  3. Vermieter unbekannt ins Ausland verzogen

    Vermieter unbekannt ins Ausland verzogen: Hallo zusammen, ich habe hier noch eine aktuell verschlossene Garage stehen, deren Mieter bereits dem Vorvermieter unbekannt ins Ausland verzogen...
  4. Neue Bewohner aus dem EU Ausland & Mülltrennung klappt nicht...

    Neue Bewohner aus dem EU Ausland & Mülltrennung klappt nicht...: Hallo, ich mache als Neben (mini) Job die Hausmeister Dienste in dem Wohnblock in dem ich selbst zur Miete wohne. Jetzt ist es so, dass es mit...
  5. Vermieter mit Wohnsitz im Ausland, aber ohne deutsches Konto

    Vermieter mit Wohnsitz im Ausland, aber ohne deutsches Konto: Hallo, ich habe ein Haus geerbt, dass ausschliesslich vermietet ist. Ich selbst wohne aber schon seit zwei Jahrzehnten im Ausland, seit zwei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden