Aussenwand dämmen oder Schimmelgefahr

Diskutiere Aussenwand dämmen oder Schimmelgefahr im Bautechnik Forum im Bereich Technische Abteilung; Hallo, in meiner Wohnung (BJ ca 1970) habe ich eine sehr grosse Aussenwand. Die Aussenwand ist offensichtlich nicht gedämmt. Im Winter ist diese...

  1. woma

    woma Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    in meiner Wohnung (BJ ca 1970) habe ich eine sehr grosse Aussenwand. Die Aussenwand ist offensichtlich nicht gedämmt. Im Winter ist diese Eiskalt und so recht warm wird es auch nicht wenn ich Heize. Wenn ich z.B. mit dem Rücken nahe der Wand sitze kann ich merken wie es 'zieht'

    Ich habe mir nun überlegt, ob ich die Wand mit 4cm dickem Syropor verkleide und darüber Rigips mache. Allerdings hab ich da ein ungutes Gefühl mit Schimmelbilung unter dem Styropor.

    Kann mir da jemand was dazu sagen?

    Schönen Dank schon mal
     
  2. Anzeige

  3. #2 Christian, 01.11.2008
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ich als Laie finde das grundsätzlich nicht verkehrt, aber, da du hier nachfragst, scheinst du auch nicht sicher zu sein. Deshalb würde ich einen Fachmann hinzuziehen. Der sollte genau wissen/sagen können, was zu tun ist.
     
  4. kummer

    kummer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst von innen dämmen? Das ist Hinnack. Dämmung geht nur von aussen, sonst hast du die Sose im Mauerwerk. Vermieter informieren. Die Wetterseite eines Hauses bekommst du nur gedämmt, wenn es von aussen passiert. Lass blos die Finger von der Innendämmung.
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    4
    Jupp, Innendämmung ist so, als wenn man das Geschenkpapier in die Vase steckt..
    Schimmel wird dadurch verursacht, dass sich Kondenswasser an einem kalten Bauteil niederschlägt. Bei einer Innendämmung bleibt das Bauteil also weiterhin kalt. Doch bei einer Innendämmung kommt noch hinzu, dass die Wärmung durch die Raumtemp wegfällt. Das Bauteil nimmt nicht nur die Kühlung durch die aussentemp, sondern noch die fehlende Erwärmung durch die Heizung. Das verschlimmert das Prob ungemein. Entweder aussendämmung (-> Erwärmung durch die Raumtepm + fehlende Kühlung durch Aussentemp) oder einfach lassen.
     
Thema: Aussenwand dämmen oder Schimmelgefahr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. außenwand isolieren

    ,
  2. wetterseite dämmen

    ,
  3. wand isolieren schimmel

    ,
  4. aussenwände isolieren,
  5. aussenwand isolieren,
  6. wetterseite isolieren,
  7. wände isolieren schimmel,
  8. außenwände isolieren,
  9. schimmel aussenwand isolieren,
  10. hauswände isolieren,
  11. nur die wetterseite dämmen,
  12. schimmel wand isolieren,
  13. schimmel wände isolieren,
  14. Betonhaus dämmen,
  15. außenMauer isolieren,
  16. haus nur wetterseite dämmen,
  17. haus isoliert schimmel,
  18. dämmung wetterseite,
  19. außenwand isolieren schimmel,
  20. schimmel außenwand isolieren,
  21. außenwände innen isolieren,
  22. Schimmelgefahr Dämmung,
  23. regenseite dämmen,
  24. wohnung aussenwände nicht gedämmt,
  25. aussenwand dachboden dämmen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden