Austausch der Warmwassertherme. Wer bezahlt?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Unregistriert, 24.08.2011.

  1. #1 Unregistriert, 24.08.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,
    mein Mieter in Berlin teilte mit eben mit, daß die Warmwassertherme ausgetauscht werden muß.
    Kosten ca 800- 1000Euro.
    Bei 290Euro Miete minus 110Euro Verwaltungskosten ein ganz schöner Brocken.
    Leider kann ich den Sachverhalt nicht selbst vor Ort überprüfen, da ich im Ausland wohne.

    Wer muß das nun bezahlen?
    Muß die Reparatur gemacht werden?

    Info am Rande: Ich selbst würde die Wohnung am liebsten verkaufen. Würde der Mieter ausziehen, wäre das eher von Vorteil für mich?
    Wer weiss Rat?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kitzblitz, 24.08.2011
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Schicke einen Installateur deines Vertrauens vorbei - wenn du keinen kennst, wende dich an den Verwalter. Der Installateur soll dir einen Befundbericht (Schadenausmaß, Ursache) geben.


    Du, wenn der Mieter den Schaden nicht verursacht hat.


    Wenn der Boiler nicht mehr funktioniert - ja - wie sonst soll Warmwasser erzeugt werden?



    Hierzu dürfte kaum eine Aussage möglich sein. Dazu bedarf es deutlich mehr Hintergrundinformationen.


    Das Verhältnis Miete zu Verwaltungskosten kann eigentlich nicht sein !
    Was ist in den 110 EUR "Verwaltungskosten" denn so alles enthalten ? - Mit "Nebenkosten" meinst du wahrscheinlich das sogenannte "Hausgeld", das der Verwalter monatlich von dir haben möchte. Darin sind Verwaltungskosten, Rücklagen und natürlich die üblicherweise auf den Mieter umlegbaren Kostenpositionen enthalten.

    Welche Kosten legst du auf den Mieter um ?

    Sind die 290 EUR Miete Kaltmiete ? - Also ohne die Nebenkosten.
    .... oder handelt es sich bei dem Mietvertrag um einen solchen mit einer "Warmmiete", in der die Nebenkosten bereits enthalten sind ?

    Legst du die Grundsteuer mit um ?

    Fragen über Fragen ! - Schau mal in den Mietvertrag und berichte.

    Gruß aus'm Ländle
    Ulrich
     
  4. #3 Unregistriert, 24.08.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Wow, Danke!

    Danke für die ausführliche Antwort.

    Richtig, es sind 290 Euro Kaltmiete und ich lege nichts auf den Mieter um.
    Ich bin bewusst relativ lasch an der Sache, da ich eben weit weg bin und eigentlich schon froh bin einen Mieter zu haben, der immer pünktlich bezahlt.

    Die Frage, ob die Reparatur gemacht werden muß war deswegen, weil ich nicht sicher war, ob ich denn dafür verantwortlich bin, dass immer warmes Wasser da sein muß.
    Aber vermutlich würde sonst auch die Heizung nicht gehen.
    Sorry, nicht mal da bin ich sicher, ich war seit ca 15 Jahren nicht dort und mein Interesse an der Wohnung ist entsprechend gering.

    Nochmal herzlichen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort.
    Gruß aus der Dominikanischen Republik!
     
  5. #4 Unregistriert, 25.08.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    "Richtig, es sind 290 Euro Kaltmiete und ich lege nichts auf den Mieter um."

    wie, du legst NICHTS auf den mieter um?
    du bezahlst also sämtliche kosten für wasser, heizung, warmwasser, hausstrom, grundsteuer, versicherungen, gartenpflege, aufzugswartung usw. für den mieter?
    sorry, aber WARUM???

    "Aber vermutlich würde sonst auch die Heizung nicht gehen."

    du sprichst von einer "warmwassertherme" - sicher dass die auch fürs heizen zuständig ist?
    warmwasser muss nicht an die heizung gekoppelt sein...

    loschdi
     
  6. #5 Kitzblitz, 25.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2011
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Du zahlst also schon 15 Jahre lang die umlegbaren Nebenkosten des Mieters mit (ich schätze mal, das macht ca. 70 EUR/Monat => also schlappe 12.600 EUR insgesamt) und regst dich nun über die Kosten für einen neuen Warmwasserboiler auf ?

    Dein Mieter ist bestimmt froh einen so dä.... ääh netten Vermieter zu haben und wird ganz bestimmt immer schön pünktlich seine Kaltmiete überweisen. Mieterhöhungen hast du in der Zeit wahrscheinlich auch keine durchgeführt. ...

    Gruß aus'm Ländle
    Ulrich

    ... der in Vermietangelegenheiten bestimmt viel zu verkrampft ist.
     
  7. #6 Unregistriert, 26.08.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Ok, ihr habt ja recht...

    ...ich hab mich um nichts gekümmert.

    Kann ich denn jetzt einfach diese Umlagen berechnen, z.B. ab dem nächsten Monat, oder so?
     
  8. #7 Unregistriert, 26.08.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    das kommt ganz drauf an was mietvertraglich vereinbart wurde...

    loschdi
     
  9. #8 Martens, 27.08.2011
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Gerüchten zufolge soll es in Berlin Hausverwaltungen geben, die sich den ganzen Tag um die Belange ihrer Kunden kümmern. :)

    Christian Martens
     
Thema: Austausch der Warmwassertherme. Wer bezahlt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warmwassertherme

    ,
  2. warmwassertherme kosten

    ,
  3. boiler defekt wer zahlt

    ,
  4. boiler kaputt wer zahlt,
  5. kosten warmwassertherme,
  6. austausch der therme,
  7. warmwasserboiler kaputt wer zahlt,
  8. thermenwechsel mietwohnung,
  9. thermentausch kosten vermieter,
  10. wer muss die reperatur von wasser bezahlen in mit,
  11. kosten für thermentausch,
  12. gastherme Boiler Austausch ist umlegbar ,
  13. Thermentausch WEG Rücklage,
  14. therme austauschen vermieter,
  15. austausch therme vermieter mieterhöhung,
  16. gastherme kosten austausch wohnung,
  17. thermentausch mieterhöhung,
  18. kosten austausch warmwasserboiler,
  19. wasser boiler kaputt wer zahlt,
  20. warmmiete warmwassertherme,
  21. mieterhöhung bei austausch gastherme,
  22. thermenwechsel sache des mieters,
  23. mieterhöhung thermentausch,
  24. hausverwaltung austausch gastherme boiler,
  25. mietwohnung thermentausch
Die Seite wird geladen...

Austausch der Warmwassertherme. Wer bezahlt? - Ähnliche Themen

  1. Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?

    Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?: Guten Morgen Ihr Lieben, aufgrund unserer defekten Heizungsanlage steht die Umrüstung auf eine Gasetagenheizung an. Aktuell werden die Abgase...
  2. Wer hat Erfahrung mit Alu Haustüren?

    Wer hat Erfahrung mit Alu Haustüren?: Hallo Leute, Ich möchte mir eine neue Haustür kaufen und meine erste Wahl ist momentan die Aluminium Haustür, obwohl ich persönlich noch keine...
  3. Nicht bezahlte Rechnung - steuerlich abschreiben?

    Nicht bezahlte Rechnung - steuerlich abschreiben?: Wie in einem anderen Thread geschrieben, haben sich meine Mieter "verabschiedet" und mir durch Beschädigungen und Müllablagerungen Arbeit und...
  4. Wer arbeitet noch mit DOMUS 4000 ?

    Wer arbeitet noch mit DOMUS 4000 ?: Ich habe DOMUS 4000 zur Verwaltung und Abrechnung eigener Immobilien angeschafft. Suche andere Anwender zum Erfahrungsaustausch, an manchen...
  5. Mieter bezahlt Nebenkosten nicht

    Mieter bezahlt Nebenkosten nicht: Hallo zusammen bin neu hier und habe da auch schon meine erste Frage Ich besitze ein Wohnhaus was ich seit geraumer Zeit Vermiete, und seit...