Auszug eines Untermieters - Schimmel und Schönheitsreparaturen

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Brix, 25.02.2013.

  1. #1 Brix, 25.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2013
    Brix

    Brix Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin Student und habe eine Wohnung angemietet, in der ich mit Erlaubnis meines Vermieters untervermiete.

    Morgen zieht eine Mitbewohnerin aus und ich habe Sorgen, dass das Knatsch gibt.

    Die Untermieterin hat das Zimmer vor 5 Monaten übernommen.
    Zu dieser Zeit war kein Schimmel sichtbar. Die Mieterin hat halbsoviel geheizt, wie alle anderen Mieter und ihr Zimmerfenster war auch öfter komplett nass.
    Nun hat sich Schimmel gebildet und ich habe ihr eine Abmahnung wegen Vernachlässigung der Lüft- und Heizpflicht geschrieben und auf Tapetenaustausch in der Fensterleibung bestanden.
    Die Tapete ist gerade ab und es zeigt sich, dass der Schimmel auch darunter ist!
    Der Vermieter wird nun von mir informiert, da es sich doch nicht nur um oberflächlichen Schimmel handelt.

    Es handelt sich um einen Altbau mit kalten, mies isolierten Wänden. Kann es sein, dass der Schimmel vorher schon da war oder nicht? Ich wohne hier schon länger und in über 1. Jahr vor ihrem Einzug war da nie Schimmel!

    Wie muss ich mich absichern?


    Das nächste Thema sind die Schönheitsreparaturen. Im Vertrag steht, das notwendige Schönheitsreparaturen selbst zu leisten sind, insbesondere Tapezieren, Streichen usw.
    Sie hat das Zimmer vor 5 Monaten mit Tapeten, weiß gestrichten, ohne irgendwelche Löcher übernommen.
    Nun hat sie aber über 20 Löcher in ein 16m² Zimmer gebohrt.
    Wie gut muss es gespachelt sein, dass es ausreicht?
    Also müssen die Löcher nahezu unsichtbar sein oder ist es ok, wenn sie gespachtelt, weiß überstrichten und trotzdem recht schnell erkennbar sind?

    Das nächste ist die Zimmertür.
    Da hat sie 4 4mm Löcher reingebohrt. Selbst wenn sie die spachtelt, ist das ja trotzdem ein richtiger Schaden (weiße alte Holztür).
    Was kann ich hier verlangen? Ich werde da wohl auch nochmal bei meinem Vermieter nachfragen.


    Ich möchte mich halt absichern und habe angst, dass ich hinterher für alles haften muss, wenn ich mal ausziehe :sauer016:

    Hat jemand Tipps für mich?

    Vielen Dank!
    Brix


    EDIT: Ich habe gerade bemerkt, dass ich in der falschen Rubrik gepostet habe, tut mir leid :-/ Kann vielleicht jemanden den Beitrag verschieben? Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brix

    Brix Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ok, alle Probleme scheinen sich aufgelöst zu haben.

    Die Löcher in der Tür sind tatsächlich schon ordentlich verschlossen und die Bohrlöcher scheinen gut gespachelt zu sein!

    Und zum Schimmel... der Vermieter wird aus Nettigkeit den Putz ersetzen lassen, da der Schimmel doch schon in der Wand ist. Für die Malerarbeiten wird meine Mitbewohnerin aufkommen müssen.
     
Thema: Auszug eines Untermieters - Schimmel und Schönheitsreparaturen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. untermieter schimmel

    ,
  2. schimmel nach Auszug des Untermieters

    ,
  3. bohrlöcher schimmel

    ,
  4. FristVertrag mit Schimmel in der Wohnung,
  5. schönheitsreparaturen untermieter,
  6. vor auszug schimmel,
  7. schönheitsreparaturen mieter Schimmel,
  8. schadenhaftung schimmel untermiete,
  9. haftung mieter schimmel auszug,
  10. ich bin untermieter und mein zimmer schimmelt,
  11. schimmel und Schönheitsreparaturen,
  12. mieter zieht aus schimmel was nun,
  13. schimmel beim auszug eines mieters,
  14. schimmel als untermieter
Die Seite wird geladen...

Auszug eines Untermieters - Schimmel und Schönheitsreparaturen - Ähnliche Themen

  1. Schimmel in den Ecken im Wohnzimmer / Kältebrücken

    Schimmel in den Ecken im Wohnzimmer / Kältebrücken: Hallo zusammen, ich vermieter ein Haus Baujahr 1960. Die Mieter sind Anfang 2016 eingezogen. Bis vor paar Tagen ging alles gut. Nun haben die sich...
  2. Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?

    Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?: Hallo, ich habe vor 11 Jahren eine Wohnung in einem 8 Parteien Haus gekauft. Die Wohnung war damals so herunter gekommen, dass der Markler damals...
  3. Was heißt genau Auszug, wegen Strom?

    Was heißt genau Auszug, wegen Strom?: Ich bin Vermieter und Arbeitgeber, hätte paar Fragen. Es sind alles nur 1 Monat Laufzeit Verträge. Strom wird nur von Gewerbe Kunde genutzt. 1....
  4. Übernahme von Bodenfliesen bei Auszug

    Übernahme von Bodenfliesen bei Auszug: Hallo Forum, muss ein Vermieter Bodenfliesen, die ein Mieter bei Einzug selber verlegt hat, bei Auszug in jedem Fall hinnehmen, wenn im...
  5. Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig

    Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig: Hallo, ein Mieter hat beim Auszug eine Wohnungeingangstüre demoliert. Musste ersetzt werden. Seine Versicherung zahlt diese Türe nur anteilig....