Auszug: Handwerker soll sich Wohnung anschauen

Diskutiere Auszug: Handwerker soll sich Wohnung anschauen im Übergabe Ein- oder Auszug Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, meine Mutter hat ihre Mietwohnung gekündigt. Nun möchte die Vermieterin für die Wohnungsabnahme mit einer Armada an Handwerken anrücken um...

  1. #1 Zotteltier, 18.07.2018
    Zotteltier

    Zotteltier Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    10
    Hallo,
    meine Mutter hat ihre Mietwohnung gekündigt. Nun möchte die Vermieterin für die Wohnungsabnahme mit einer Armada an Handwerken anrücken um zu sehen welche Schäden meine Mutter hinterlassen hat.

    Meiner Meinung nach gibt es da keine Schäden die meine Mutter verursacht hat, aber natürlich wollen Handwerker Geld verdienen.

    Wie verhält man sich da am besten?

    LG
     
  2. Anzeige

  3. #2 ehrenwertes Haus, 18.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    2.107
    Klingt nach einem nicht ganz entspannten Mietverhältnis... oder wohnt der VM weiter weg und möchte sich nur eine weitere Anfahrt ersparen?

    Aber Schäden sind vorhanden, die nicht von einer normalen Abnutzung aus der Mietzeit deiner Mutter stammen?

    Bis die Wohnung an den VM zurück gegeben wurde hat deine Mutter Hausrecht.
    Sie muss keinen Handwerkerschwarm für ein gemeinsames Begehen und Schlüsselrückgabe an den VM in die Wohnung lassen.

    Redet doch einfach mit dem VM und sagt, dass ihr das nicht möchtet.
    Wenn er trotzdem auf seinen Schwarm bestehen will, geht man dem an einfachsten aus dem Weg indem man keine persönliche Wohnungsrückgabe macht.

    Für eine fristgerechte Wohnungsrückgabe muss der VM nur rechtzeitig in Besitz aller Schlüssel gelangen. Wie und Wo spielt dabei keine Rolle. Bewährt hat sich aber Briefkasteneinwurf unter Zeugen oder per Bote (nicht Postversand). Ein Zettelchen mit in den Umschlag zu welcher Wohnung die Schlüssel gehören reicht schon. Im Zweifelsfall müsst ihr Datum und Uhrzeit belegen können, also Kalendereintrag oder sonstwie sicher notieren.

    Zu eurer Sicherheit den Zustand der Wohnung kurz vor der Schlüsselrückgabe mit Zeugen dokumentieren.
    Dann seid ihr schon ziemlich gut aufgestellt, falls der VM doch Ärger machen möchte.
     
    Immofan und immobiliensammler gefällt das.
  4. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    975
    Es ist im grunde unerheblich ob diese Art der Besichtigung vor oder nach eurem Auszug/Wohnugsrückgabe passiert. Ich persönlich würde das aber immer nach dem Auszug machen, weil man dann Schäden einfach besser sieht, als wenn alles noch voll Möbel steht.
    Ich denke grundsätzlich braucht ihr das nicht zulassen, bzw. hat der Vermieter zwar das recht sich alle paar Jahre mal über den Zustand der Wohnung zu informieren, aber das passiert ja nach eurem Auszug sowieso. Andererseits dürfte es, wie gesagt, aber auch reichlich unerhbelich sein, ob ihr noch drin wohnt oder nicht.
    Das einzige was wichtig ist ist, das ihr den Zustand bei Auszug dokumentiert. Zumindest wenn ihr euch damit nicht selbst ein Bein stellen solltet.
     
  5. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.631
    Zustimmungen:
    337
    Hat die Vermieterin das so mitgeteilt, oder möchte Sie die Wohnung nach Auszug sanieren und will deshalb vorher mit Handwerkern durchgehen?
     
    sara gefällt das.
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.723
    Zustimmungen:
    3.896
    Bis die Übergabe erfolgt ist, hat deine Mutter Hausrecht in der Wohnung. Wenn es ihr also zu bunt wird, könnte sie die Handwerker rausschmeißen oder auch gar nicht erst reinlassen und die Übergabe nur mit der Vermieterin durchführen. Es ist eben fraglich, was damit gewonnen ist ...

    Wenn Streitigkeiten bei der Übergabe bereits absehbar sind, sollte man selbst den Zustand ausreichend dokumentieren, einen neutralen Zeugen dabei haben (Klasse ersetzt nicht Masse), nichts unter Druck unterschreiben und im Zweifelsfall einfach nur sämtliche Schlüssel übergeben und gehen.
     
  7. #6 Zotteltier, 19.07.2018
    Zotteltier

    Zotteltier Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    10
    @ehrenwertes Haus:
    Die Vermieterin wohnt eine Straße weiter.

    "Aber Schäden sind vorhanden, die nicht von einer normalen Abnutzung aus der Mietzeit deiner Mutter stammen?"

    Ich würde es nicht unbedingt Schäden nennen. Es ist eine Wohnung auf einfachstem Niveau. Die Wände, Fußböden, Fußbodenleisten, etc. sind halt von schlechter Qualität und entweder wurde lange nichts renoviert oder es war mal ein Laie am Werk.

    @Jobo45 :
    Die Vermieterin meinte, dass die Handwerker kucken sollen da für Schäden durch meine Mutter vorhanden sind. Genauer hat sie sich da nicht ausgedrückt.
     
  8. #7 ehrenwertes Haus, 19.07.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    2.107
    Gibt es ein Einzugs- oder Übergabeprotokoll?
    Wie lange wohnt deine Mutter denn schon dort?

    Irgendwann ist eine Wohnung einfach abgewohnt und muss gerneralüberholt werden, auch bei normaler Nutzung. Die normale Abnutzung hat man aber mit der Miete schon bezahlt. Handwerkerpfusch im Auftrag des VM ist nicht Mieterproblem.
    Wenn die VM meint, deine Mutter hat die Wohnung über "normal" abgewohnt, muss sie auch belegen können warum sie dieser Meinung ist.

    Das kann schon ein Hinweis auf möglichen Ärger sein, muss es aber nicht.

    Schau mal in den Mietvertrag. Da steht bestimmt etwas zum Zustand, wie die Wohnung zurückgegeben werden soll.
    Reicht besenrein oder müssen Schönheitsreparaturen (meist reicht überstreichen der Wände) gemacht werden?
    Schau auf den genauen Wortlaut. Viele Forderungen nach Schöhnheitsreparaturen sind nicht mehr wirksam, dann reicht durchfegen und Spinnweben entfernen.


    Das die Wohnung im Zustand der Rückgabe dokumentiert werden sollte, weißt du ja schon.
    In diesem Fall würde ich das mit neutralen Zeugen machen (nicht Familie) und vielen Bildern (besser ein paar zuviel, als eine Macke übersehen).

    Keine Wohnungsrückgabe mit VM + Handwerker, sondern nur alle Schlüssel in den Briefkasten (im Umschlag und gehört zu Wohnung XY, ebenfalls mit Zeugen) werfen oder persönlich abgeben gegen Empfangsbestätigung.

    Und dann erst mal abwarten, ob von der VM Forderungen kommen oder nicht.
    Sich über ungelegte Eier einen Kopf machen, bringt dich nicht wirklich weiter.



    Wenn du magst, kannst du auch hier Bilder zum Zustand der Wohnung einstellen.
    Hier sind viele Vermieter unterwegs, die dir ihre persönliche Einschätzung dazu geben können.
     
  9. #8 Zotteltier, 19.07.2018
    Zotteltier

    Zotteltier Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    10
    Ja gibt es. Sie hat 1 Jahr in der Wohnung gewohnt.
     
  10. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    895
    Das besagt doch gar nichts.
     
  11. #10 ehrenwertes Haus, 19.07.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    2.107
    Bei normalem Gebrauch nutzt sich eine Wohnung eigentlich nicht in 1 Jahr von vollständig renoviert auf komplettsanierungsbedürftige Bruchbude ab.

    Wenn sonst nichts Ungewöhnliches war, würde ich mir keinen Kopf deswegen machen.
     
  12. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.275
    Zustimmungen:
    1.269
    ..weil ein Mieter eine Wohnung innerhalb weniger Tage sanierungsbedürftig machen kann. Erfahrung!
     
  13. #12 Zotteltier, 20.07.2018
    Zotteltier

    Zotteltier Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    10
    Danke. Noch mal ne andere Frage:

    Mein Mutter hatte die Wohnung im Mai gekündigt. Kündigungsfrist beträgt ja 3 Monate. Meine Mutter ist schon raus aus der Wohnung und die Vermieterin hat einen Nachmieter gefunden. Der würde die Wohnung gerne zum 01.August nehmen. Die Vermieterin beharrt aber auf den 3 Monaten Kündigungsfrist, sodass meine Mutter bis 01. September weiter drin bleiben soll.

    Darf sie das überhaupt?
     
  14. #13 ehrenwertes Haus, 20.07.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    2.107
    Warum soll die VM das nicht dürfen?
    Alles Andere wäre doch eine vorzeitige Entlassung aus dem Mietvertrag.
     
    dots und GJH27 gefällt das.
  15. #14 Zotteltier, 21.07.2018
    Zotteltier

    Zotteltier Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    10
    Ich dachte, dass man als Mieter auch vor Ablauf der Kündigungsfrist aus dem Mietverhältnis raus darf, wenn man einen geeigneten Nachmieter anzubieten hat. Außerdem hat die Vermieterin ja beim Strom- und Gasversorger eine Abmeldung zum 31.07. vorgenommen.
     
  16. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    1.311
    Ort:
    Noris
    Woher sollte ein Mieter das Recht haben, dem Vermieter einen neuen Vertragspartner aufzuzwingen? Vermietung ist, wie die Bezeichnung nahelegt, Sache des Vermieters und nicht Sache des Mieters.
     
    dots, Berny und immobiliensammler gefällt das.
  17. #16 immobiliensammler, 21.07.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.549
    Zustimmungen:
    2.791
    Ort:
    bei Nürnberg
    Dieses Märchen - oft auch mit der Steigerung, wenn man nur 3 Nachmieter benannt hätte müsste sich der Vermieter einen davon aussuchen - hält sich halt genauso hartnäckig wie das vom nach einem Jahr steuerpflichtigen Lottogewinn. Es ist und bleibt aber halt ein Märchen.
     
    dots, Berny und GJH27 gefällt das.
  18. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.275
    Zustimmungen:
    1.269
    Und? was glaubt der Mieter welcher Nachmieter für den VM geeignet ist?
     
  19. #18 Zotteltier, 21.07.2018
    Zotteltier

    Zotteltier Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    10
    Von Aufzwingen kann ja keine Rede sein, die Vermieterin hat den Nachmieter doch selber ausgesucht.
     
  20. #19 ehrenwertes Haus, 21.07.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    2.107

    Etwas weniger zerstückelte und vollstängige Infos wären gut, wenn du vernünftige Antworten haben möchtest.

    Die VM darf die Strom- und Gasversorgung im laufenden Mietverhältnis nicht einstellen.
    Warum ist nicht deine Mutter Vertragspartner der E-Werke? Oder auf welcher Grundlage kann die VM Verträge ihrer Mieter kündigen ohne selbst Vertragspartner zu sein?
     
  21. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    1.311
    Ort:
    Noris
    Das ist aber ein grundlegend komplett anderer Sachverhalt, als Deine vorherige Frage in #14 (Hervorhebung von mir):
    Auf diese Deine Frage in #14 bezog sich meine Antwort, kinderleicht daran zu erkennen, dass besagte Frage als Einleitung meiner Antwort zitiert wurde.

    PS (aus purer Neugier): weshalb hast Du eigentlich die beiden Namen Andres und Duncan als Signatur?
     
Thema: Auszug: Handwerker soll sich Wohnung anschauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muss ich wohnung nehmen die mir vermieterin anbietet bei auszug

    ,
  2. handwerker zustand der wohnung Vermieter

    ,
  3. vermieter fragt handwerker nach zustand der Wohnung

    ,
  4. Wohnung anschauen
Die Seite wird geladen...

Auszug: Handwerker soll sich Wohnung anschauen - Ähnliche Themen

  1. Mietrechtsklage: Es geht um die Einstufung im Mietspiegel zur Lage der Wohnung

    Mietrechtsklage: Es geht um die Einstufung im Mietspiegel zur Lage der Wohnung: Wir (Mieter und Vermieter) können uns über ein Merkmal im Mietspiegel nicht einigen. Als Vermieter möchte ich die Entscheidung gerichtlich...
  2. Abschreibung einer vermieteten Wohnung mit eigener WEG für die Tiefgarage

    Abschreibung einer vermieteten Wohnung mit eigener WEG für die Tiefgarage: Hallo, für die Ermittlung des Grundstückswertes für die Abschreibung einer Wohnung ist normalerweise die das Excel-Tool des...
  3. Umwandlung Wohnung/WG: Auswirkung Stellplätze

    Umwandlung Wohnung/WG: Auswirkung Stellplätze: Hallo zusammen, als Vermieter freue ich mich auf dieses Forum gestoßen zu sein, da es schon beim Mitlesen viele wertvolle Informationen bringt....
  4. Wohnung verkaufen wegen Co²-Steuer?

    Wohnung verkaufen wegen Co²-Steuer?: Aktuell ist ja die Diskussion um die Co²-Steuer entbrannt. Da ich mir relativ sicher bin, dass dies auch kommt aber deutlich mehr Kosten für den...
  5. Messie in der Wohnung

    Messie in der Wohnung: Liebe Forumsgemeinde, wir haben leider einen Messie als Mieter erwischt. Durch Zufall haben wir erfahren und sich selbst überzeugen können, wie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden