auszug/Kaution

Dieses Thema im Forum "Sicherheitsleistung" wurde erstellt von katti, 18.07.2008.

  1. katti

    katti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    wann darf der Vermieter die kaution einbehalten?Habe folgendes Problem:Meine (ex)Vermieterin hat mich heute angerufen und mir mitgeteilt,daß sie so viel putzen mußte ,weil die wohnung bei der Übergabe so verdreckt war!Hätte ihr doch bei der übergabe auffallen müssen,oder?sie würde mir noch 50 euro erlassen,wenn ich jetzt noch mal hin fahre und die Fenster putze,die ich ja angeblich 6 Jahre nicht geputzt hätte!! dann war auf dem Hof ein Ülfleck,habe angeboten die steine zu tauschen,das wollte sie nicht!Heute meinte sie ,sie hätte die Steine gereinigt und auswechseln ,wäre schwierig,weil es die Steine nicht mehr gebe!mein Freund ist Steinsetzer und sagt es sind ganz normale Pflastersteine! der 20 jahre alte Backofen wäre auch so was von verdreckt gewesen! Wir haben da bei der Übergabe reingesehen,so was müßte doch schon mal auffallen,Oder? Leider gibt es kein ein und auszugsprotokoll ! isie hat von allem fotos gemacht!Wir hatten ein sehr gutes verhältnis,wie ich dachte und jetzt habe ich auch noch erfahren,daß ein vermieter dazu verpflichtet ist eine jahresabrechnung auszuhändigen,habe ich nie bekommen!! Ich bin menschlich sehr enttäuscht!Muß ich das so hinnehmen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas123, 18.07.2008
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    ...das kommt drauf an..... :tuschel
    :wink
     
  4. #3 lostcontrol, 18.07.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    also erstmal darf der vermieter die kaution schon mal 'n halbes jahr einbehalten wg. eventueller versteckter mängel.
    und dann hängts auch ein bisserl davon ab, wann die betriebskostenabrechnung üblicherweise gemacht wird - wenn ihr da noch schulden habt, dann werden die ja meist auch mit der kaution verrechnet...

    hey, mach das doch - wenn die fenster sauber sind, dann ist das doch richtig leicht verdientes geld, oder?

    warum nicht? habt ihr nicht darauf bestanden? wo habt ihr dann die zählerstände und ähnliches vermerkt???

    und ihr nicht? das war - gelinde gesagt - etwas dumm von euch...

    das kommt ganz drauf an ob ihr eine pauschale bezahlt habt oder ob die abrechnung im mietvertrag vereinbart war. was steht denn drin?
    habt ihr jemals nachzahlen müssen oder etwas zurückbekommen?
    falls nicht, habt ihr ziemliches glück gehabt - bei den sprunghaft angestiegenen energiekosten in den letzten jahren mussten eigentlich fast alle massiv nachzahlen...
    eventuell wäre es für euch günstiger, dieses thema stillschweigend unter den tisch fallen zu lassen...

    was stört dich denn genau?
    dass sie offensichtlich ein anderes sauberkeitsempfinden hat als du?
    oder dass sie fotos gemacht hat?
     
  5. katti

    katti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mich stört,die ganze art und weise! deshalb meine frage,wofür ein vermieter die kaution behalten darf! Und wenn es alles so dreckig war,hätte sie es doch bei der Übergabe sehen müssen!!!!! Ich finde es hinterhältig,aber wenn es so richtig ist wie es gelaufen ist muß ich das wohl so hinnehmen...
     
  6. #5 lostcontrol, 18.07.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    der vermieter darf die kaution nicht einfach so behalten sondern nur dann, wenn aus dem mietverhältnis noch schulden des mieters entstanden sind (also z.b. beschädigungen oder eben betriebskostennachzahlungen). der vermieter muss dies aber genauestens belegen können und die entsprechenden belege (rechnungen) vorlegen können.
    was das putzen angeht, so hängt viel davon ab was im mietvertrag steht.
    im allgemeinen finden übergaben (sofern keine endrenovierung abgesprochen wurde) besenrein statt.
    dass der backofen zur übergabe geputzt sein sollte, dürfte aber wohl selbstverständlich sein. und ich würde es durchaus auch für selbstverständlich halten, dass die fenster geputzt sein sollten.

    immerhin hat dir die vermieterin die möglichkeit gegeben, nachzubessern, was ich an deiner stelle auch tun würde, bevor sie dafür eine teure putzfrau engagiert.
    aber mir wärs ohnehin peinlich eine wohnung mit dreckigem backofen und schmutzigen fenstern zu hinterlassen...

    vielleicht haben die nachmieter sich beschwert? und mietminderung angekündigt deshalb?
    wie würdest du es empfinden wenn du in deine neue wohnung kommst und der backofen ist total verdreckt und die fenster sind schmutzig?

    wieso "hinterhältig"?
    du weisst doch noch garnicht ob du deine kaution nicht zurückbekommst.
    wegen eines dreckigen backofens und schmutziger fenster kann sie ganz sicher nicht die volle kaution einbehalten.
    davon abgesehen hat sie dir ja angeboten dass du die reinigung nachholst...
     
  7. katti

    katti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    sie möchte mir gar nix zurückgeben,weil sie so viel geputzt hat,will sie die kaution behalten!! Mit Sicherheit bin ich nicht so eine Sau,wie man es darstellt dehalb bin ich ziemlich sauer!!!! für mich war es eine selbstverständlichkeit vor der übergabe die wohnung inklusive der fenster,türen,backofen und teppiche gründlich zu reinigen!
     
  8. #7 lostcontrol, 18.07.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    jetzt mal langsam.
    wieviel kaution hast du denn hinterlegt?
    und wieviele stunden hat sie geputzt?
    sie darf für ihre eigenleistung nicht mehr verlangen, als es eine professionelle putzfrau tun würde.

    und wenn im mietvertrag nicht ausdrücklich vereinbart wurde, dass z.b. die fenster blitzblank geputzt sein müssen, dann gilt üblicherweise "besenrein".

    was steht denn nun in deinem mietvertrag bezüglich der übergabe?
    oder regst du dich einfach grad viel zu gerne auf als dass du noch ernsthaft an das thema rangehen willst?
    ohne diese auskunft wird dir hier keiner weiterhelfen können...
     
  9. katti

    katti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    habe 400 euro,eine monatsmiete hinterlegen müssen und im mietvertrag steht:wohnung wird in dem zustand übergeben,wie sie übernommen wurde! Das habe ich auch so getan und sonst hätte man es doch auch bei der übergabe sehen müssen wie dreckig es dort ist!
     
  10. #9 lostcontrol, 18.07.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    na da bist du ja in jedem fall mal sehr gut weggekommen - üblich (und erlaubt) sind nämlich 3 kaltmieten.

    allerdings zweifle ich stark daran, dass deine vermieterin jetzt tatsächlich für 400 euro geputzt hat. die meisten putzfrauen verlangen so ca. 10 bis 15 euro pro stunde, da hätte deine vermieterin jetzt also knapp 27 stunden mindestens putzen müssen. das kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen.

    und wie wurde sie übernommen? geputzt oder ungeputzt? sauberer backofen? saubere fenster? gibt's da ein übergabeprotokoll? gibt's da fotos?

    das hast du jetzt schon ein paar mal geschrieben, aber es hilft nichts.
    sauberkeit ist nun mal ansichtssache. meine mieter behaupten auch immer sie würden die kehrwoche regelmässig und gründlich machen, und trotzdem finde ich im treppenhaus auch 4 wochen später noch den gleichen dicken fetten kaffeefleck.
    ich finde auch immer dass meine fenster ausreichend sauber sind, aber meine mutter meckert trotzdem jedes mal wenn sie mich besuchen kommt...

    habt ihr denn bei tageslicht übergeben? sonne oder bewölkt?
    ist zwar auch egal, aber du weisst ja selbst dass man nicht immer alles sofort sieht...

    was ist mit der betriebskostenabrechnung?
    hast du da jetzt auch schon mal nachgesehen was diesbezüglich im mietvertrag steht?
    sind die 400 euro kaltmiete oder etwa doch eine pauschale?
     
  11. katti

    katti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    in den 400 euro ist alles enthalten außer strom und gas!Was eine betriebskostenabrechnung ist weiß ich nicht! natürlich ist die wohnung sauber übernommen worden! und ich habe beim einzug keine fotos gemacht! wir hatten vor einigen wochen auch schon ein telefon gespräch wo das mit dem ölfleck und dem backofen war,da habe ich ihr das angeboten zu reinigen,da wollte sie es nicht!!!! Sie wollte es nur mal gesagt haben!!!!! und heute dieser anruf,das finde ich halt komisch! Was kommt denn noch???
     
  12. #11 lostcontrol, 18.07.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    dann solltest du dich aber auch nicht auf dein recht eine betriebskostenabrechnung zu bekommen berufen, wenn du das nicht weisst...
    klingt mir schwer nach pauschale - strom und gas wirst du wohl selbst beim versorger bezahlen und nicht bei der vermieterin, oder?
    da hast du jetzt aber wirklich glück, denn dann brauchst du definitiv nichts nachzuzahlen, das ist angesichts der immens gestiegenen energiepreise sehr gut für dich. will heissen: deine vermieterin hat da kräftig miese gemacht.

    wieso ist das jetzt für dich natürlich?

    nun, das war vermutlich ein fehler. hat die vermieterin fotos gemacht?

    die vermieterin wollte nicht dass du den backofen reinigst? das kann ich so nicht glauben...

    wie wärs denn wenn du zum mieterschutzbund gehst und denen dein anliegen vorträgst?
    allerdings können die deine vermieterin auch nicht zwingen die kaution sofort und vollständig rauszurücken - sie hat nun mal das recht die kaution erstmal 6 monate einzubehalten, da beisst die maus keinen faden ab und auch der mieterschutzbund nicht...

    und bitte hör auf soviele ausrufezeichen zu benutzen.
    das macht deinen text weder verständlicher noch dich sympathischer...
     
  13. katti

    katti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    genau,ich werde am montag mal zum anwalt gehen!!!

    Dachte es steht irgendwo für was eine kaution da ist und der Verwendungszweck!!!!
     
  14. #13 lostcontrol, 18.07.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    das kannst du natürlich auch machen !!!!!!!!!!
    anwalt kostet halt geld - mieterschutzbund nicht !!!!!!!!!

    das hatte ich dir bereits erklärt !!!!!!!!!
    kannst weiter oben nachlesen !!!!!!!!!

    oder du kannst dir auch mal selbst die mühe machen und googeln. oder in wikipedia nachgucken wenn du mir nicht glauben willst:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mietsicherheit

    (ich hoffe du kommunizierst mit deiner vermieterin nicht auch per ausrufezeichen.)
     
  15. #14 Eddy Edwards, 18.07.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Ich hätte auch noch eine Meinung!!!!!!!!!!!! :banana

    Lassen wir das individuelle Sauberkeitsempfinden mal außer acht. Wenn es eine Wohnungsübergabe gegeben hat, dann kann auch der Vermieter nachträglich nicht wegen offensichtlichen "Mängeln" kommen. So wie es heißt: "Gemieter wie gesehen" muss es doch auch im Umkehrschluss heißen: "Übergeben wie gesehen". Schließlich hat er doch die Wahl: Wieder übernehmen, oder nicht übernehmen und Mieter muss nachbessern. Gut, nun ist es für einen Mieter sicherlich schlecht, wenn man kein Übergabeprotokoll hat, aber andersrum kann auch der Vermieter nicht nachweisen, dass ihm etwas nicht gefallen hat. Er hat aber halt nun das Druckmittel Kaution gegenüber dem (Ex-)Mieter.

    Angenommen, es würde tatsächlich der Nachmieter sein, der jetzt Mietminderung durchsetzen will, ist es dennoch Sache des Vermieters. Bzw. kann er sich auch wieder darauf berufen: "Gemietet wie gesehen".
     
  16. #15 lostcontrol, 18.07.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    immer her damit !!!!!!!!!!!!! :rocks
    dafür sind foren schliesslich da !!!!!!!!!!!!!!!!! :party

    also ich hatte auch schon mal so 'n fall.
    da hat die vormieterin doch tatsächlich GARNICHTS geputzt, obwohl sie das im vorfeld in zig emails klar geäussert hat, dass sie supersauber putzen wird. es war auch im mietvertrag klar als individual-klausel vereinbart worden, dass die wohnung zur übergabe gründlich gereinigt werden muss.
    aber:
    die einbauküche war völlig verdreckt, im backofen gab's 'ne zentimeterdicke kruste und durch die fenster war die welt draussen grau in grau...
    ich bin ganz sicher kein putzteufel, aber das war selbst mir deutlich zu schmuddelig.
    blöd halt, dass sie die wohnung am 31.10. übergeben hat, spät abends (angeblich konnte sie früher nicht - allerdings hat sie dann komischerweise nur ihre eltern zur übergabe geschickt, die den ganzen tag zeit gehabt hätten, die mutter hat aber nicht mal die dicke kruste im backofen als schmutz empfunden).
    der möbelwagen der nachmieter stand am nächsten tag um 8:00 uhr vor der türe.
    jetzt sag mir mal einer was ich da hätte tun sollen?
    selbst wenn ich noch 'ne putzfrau hätte auftreiben können - der 1. november ist bekanntlich allerheiligen...
    ich hab daraufhin den nachmietern einen nachlass von 50 euro auf die erste kaltmiete fürs putzen gegeben und mich in grund und boden geschämt.
    400 euro fürs putzen zu behalten find ich aber schon ganz schön happig.

    ich hab die vermutung da geht's doch um etwas mehr - vielleicht (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) lags am umgangston?

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    p.s.: ich hab das grad nochmal durchgesehen und bin ehrlich beeindruckt, dass katti es doch tatsächlich geschafft hat, nicht einen einzigen normalen punkt zu setzen.
    wahnsinn. dabei sind schlichte einfache punkte doch eigentlich so hübsch...

    p.s.s.: ich weiss, ich hab einen starken hang dazu, meine sätze mit "..." zu beenden. ich gelobe besserung! nicht dass es womöglich noch heisst ich würde hier die ganzen punkte aufbrauchen...
    äh.
    .
     
  17. #16 Eddy Edwards, 18.07.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Das ist ja unglaublich! Aber ich habe zwei ":" und auch drei "einfache" aufeinander folgende Punkte gefunden... ;-)

    Natürlich wird es so etwas geben, aber du hast es zur Übergabe gesehen und musstest entscheiden: Entweder verweigern mit allen Konsequenzen, dass die neuen Mietern nicht beziehen können, oder eben - was dir am Ende peinlich war - aber die Verantwortung für die Sauerei zu übernehmen. Aber nicht erst zwei Tage oder noch später wieder zu den Exmietern rennen.

    Alternativ würde noch gehen, bei der Übergabe sich gleich mit den Mietern einigen, dass man als "Endreinigung" Betrag X aus der Kaution abzieht. Schlecht nur, wenn sich die Mieter auf die eigene Nachbesserung berufen wollen. Dann geht immer noch Plan B (siehe oberen Beitrag)
     
  18. #17 lostcontrol, 19.07.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    na wir ham natürlich ein übergabeprotokoll gemacht in dem das festgehalten wurde (selbstverständlich von beiden seiten unterschrieben). und natürlich fotos, logisch. dass ich da dann wohl den nachmietern nachlass geben muss wurde sogar handschriftlich im übergabeprotokoll vermerkt.

    kattis fehler war meiner ansicht nach, dass sie sich nicht per unterschriebenem übergabeprotokoll von der vermieterin hat bestätigen lassen dass alles ok war.

    hab ich in dem fall gemacht und handschriftlich im übergabeprotokoll vermerkt. blöderweis war das eh so ein ekel-fall bei dem im endeffekt (schuldig gebliebene mieten, nachzahlung betriebskosten, kaution, schäden), die gesamtrechnung auf ein minus von 550 euro rauslief, bei dem die überlegung "mahnbescheid oder nicht" darauf rauslief, dass wir's unter "das ist den stress nicht wert" abgeschrieben haben.

    aber ärgern tut einen sowas dann schon mächtig.
     
Thema: auszug/Kaution
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaution einbehalten putzen

    ,
  2. kaution einbehalten wegen schmutz

    ,
  3. wofür darf kaution einbehalten werden

    ,
  4. wofür kann vermieter kaution einbehalten,
  5. mietkaution dreckig,
  6. darf ein pauschalbetrag für renovierungskosten von der kaution zurückbehalten werden,
  7. wofür kann der vermieter die kaution einbehalten,
  8. wofür kaution einbehalten,
  9. keine kaution wegen schmutz,
  10. wohnung nicht geputzt kaution,
  11. wofür darf vermieter kaution einbehalten,
  12. kaution wohnung dreckig,
  13. mietkaution benutzt für putzfrau,
  14. nachmieter beschwert sich dass wohnung dreckig,
  15. behinderung endreinigung mietsicherheit,
  16. wofür darf der vermieter die kaution einbehalten,
  17. Schmutziger Backofen Übergabeprotokoll,
  18. fenster schmutzig kaution abzug,
  19. kaution wohnung backofen,
  20. Wohnung wird verdreckt hinterlassen kaution,
  21. vermieter forum mieter auszug nachträglich kaution,
  22. putzeen kaution einbehalten,
  23. wohnungsübergabe Sauberkeit Backofen,
  24. kaution zahlen obwohl wohnung dreckig,
  25. teppich gefällt vermieter nicht mietkaution
Die Seite wird geladen...

auszug/Kaution - Ähnliche Themen

  1. Kaution...2 oder 3 KM..da war doch was

    Kaution...2 oder 3 KM..da war doch was: Mahlzeit! Habe eben mal durchs Forum gewühlt aber leider nicht das gefunden, was ich irgendwie im Hinterkopf habe.. Folgendes, ich bin der...
  2. Was heißt genau Auszug, wegen Strom?

    Was heißt genau Auszug, wegen Strom?: Ich bin Vermieter und Arbeitgeber, hätte paar Fragen. Es sind alles nur 1 Monat Laufzeit Verträge. Strom wird nur von Gewerbe Kunde genutzt. 1....
  3. Übernahme von Bodenfliesen bei Auszug

    Übernahme von Bodenfliesen bei Auszug: Hallo Forum, muss ein Vermieter Bodenfliesen, die ein Mieter bei Einzug selber verlegt hat, bei Auszug in jedem Fall hinnehmen, wenn im...
  4. Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig

    Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig: Hallo, ein Mieter hat beim Auszug eine Wohnungeingangstüre demoliert. Musste ersetzt werden. Seine Versicherung zahlt diese Türe nur anteilig....
  5. Verkäufer überweist Kaution nicht

    Verkäufer überweist Kaution nicht: Hallo zusammen, ich habe vor einigen Monaten eine kleine Eigentumswohnung zwecks Kapitalanlage gekauft. Alles lief soweit auch ganz gut bis...