BAFA Zuschuss Bearbeitungszeit

Dieses Thema im Forum "Baufinanzierung" wurde erstellt von Kla_R, 21.03.2011.

  1. Kla_R

    Kla_R Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hoffe ich bin mit meiner Frage hier richtig. Es hat ja auch mit Finanzierung zu Tun.

    2010 habe ich ein Haus zum KfW70-Haus umgebaut. Alle nötigen Anforderungen wurden erfüllt.
    Der Antrag an das BAFA wird nur zum Teil anerkannt.
    Der "Effizienzbonus" wird nicht gewährt (24.11.10). Die Begründung war mit Textbausteinen zusammengebaut und der Ablehnungsgrund nicht wirklich verständlich.
    Am 25.11.2010 legte ich Widerspruch ein und belegte mit konkreten Zahlen meine Berechtigung auf den Zuschuss. Mit Schreiben vom 2.12.10 wird bestätigt, daß mein Wiederspruch einging.
    Seither habe ich nichts mehr gehört. Eine Bearbeitungsaufforderung mit Terminsetzung 20.3.11 wurde nicht beantwortet (noch nichtmal eine Eingangsbestätigung).

    Meine Frage ist nun. Was kann man machen. Wo kann man sich wirksam! beschweren.
    Die Beschwerde soll sich gegen die lange Bearbeitungszeit aber auch gegen die, meiner Meinung nach, offensichtlich unbegründete Ablehnung richten.


    Gruss
    Klaus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 armeFrau, 21.03.2011
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gegen die, deiner Meinung nach, unbegründete Ablehnung hast du ja schon Widerspruch eingelegt, über den noch nicht entschieden ist.
    Infolgedessen kannst du dich darüber noch nicht beschweren.
    Ich würde an deiner Stelle einmal ganz freundlich bei der Bafa anrufen -da landest du ja bestimmt in irgendeinem Vorzimmer- und höflich nachfragen, wann du mit einem Entscheid über den eingelegten Widerspruch rechnen kannst.
     
  4. Kla_R

    Kla_R Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte mich ja nicht gegen eine "nicht erfolgte Entscheidung" beschweren sondern gegen die Zeitspanne die die Herrschaften sich nehmen.
    Vorsichtshalber steht auch schon auf jedem Schreiben des BAFA "Ich bitte Sie deshalb von schriftlichen oder telefonischen Sachstandfragen abzusehen"

    Genau das wollen die nicht. Ich dagegen möchte nicht länger warten.

    Wie schon erwähnt habe ich am 8.3.2011 (3 Monate nach Wiederspruch) schriftlich eine Entscheidung bis 20.3.2011 (freundlich!) angemahnt.

    Gruss Klaus
     
  5. #4 armeFrau, 21.03.2011
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    So deine Sätze, deshalb hab ichs so geschrieben!
    Du kannst denen keine Frist setzen.
    Du mußt ihnen schon die Zeit lassen, den Widerspruch in der Zeitspanne zu bearbeiten, die sie benötigen.

    Ah ja....wenn sie schon drauf hinweisen, dann wundere dich doch nicht, dass es dauert.
     
  6. Kla_R

    Kla_R Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich wundere mich nicht. Ich ärgere mich!
    Und ich habe die Erfahrung gemacht, daß man wenn man sich alles gefallen lässt, leicht den kürzeren zieht.
    Ausserdem:
    Die Damen und Herren bei dem Bundesamt leben (auch) von meiner bezahlten Steuer. Und Sie verteilen nicht ihr eigenes Geld sondern ........
    Ja richtig! auch (teilweise) mein Geld.
    Ich erlaube mir also auch ein Mitspracherecht.

    Ich danke Dir aber für deine Meinung und schau mal wie es weitergeht.

    Gruss Klaus
     
  7. #6 armeFrau, 22.03.2011
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Du Klaus,
    das ist ja alles schön und gut aber wenn du dort die dicke Welle machst, glaube ich nicht, dass du da unbedingt positiv weiterkommst.
    Man sollte immer wissen, wo man Dampf macht und wo man besser höflich rüberkommt, das ist klug.

    Noch etwas, nur zu deiner Info.
    Die Damen und Herren beim Bundesamt leben nicht und auch nicht teilweise von deiner Steuer. Sie bezahlen nämlich auch Steuern, genau wie jeder Arbeitnehmer und als Beamte bekommen sie sogar wesentlich weniger Brutto als jeder vergleichbare in der freien Wirtschaft.
     
Thema: BAFA Zuschuss Bearbeitungszeit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bafa bearbeitungsdauer

    ,
  2. bearbeitungszeit BAFA

    ,
  3. bafa bearbeitungszeit

    ,
  4. bafa förderung bearbeitungsdauer,
  5. bafa förderung Bearbeitungszeit,
  6. bearbeitungszeit BAFA antrag,
  7. erfahrungen mit bafa,
  8. bafa förderung erfahrungen,
  9. bearbeitungszeit bafa 2011,
  10. bearbeitungsdauer bafa,
  11. bafa bearbeitungszeiten,
  12. BAFA beschwerdestelle,
  13. widerspruch bafa,
  14. bafa bearbeitungszeit 2011,
  15. Bafa beschwerde,
  16. bafa antrag bearbeitungsdauer,
  17. dauer bafa förderung,
  18. bafa zuschuss dauer,
  19. bafa dauer,
  20. bafa erfahrungsbericht,
  21. bafa bearbeitungsdauer 2011,
  22. bafa antrag dauer,
  23. bearbeitungszeit bafa antrag 2015,
  24. wie lange dauert bafa förderung,
  25. widerspruch bafa förderung
Die Seite wird geladen...

BAFA Zuschuss Bearbeitungszeit - Ähnliche Themen

  1. Zuschuss für Fußbodenrenovierungn in Wohnungsgenossenschaft

    Zuschuss für Fußbodenrenovierungn in Wohnungsgenossenschaft: Hallo, ich bin seit 41 Jahren Mitglied einer Wohnungsgenosssenschaft. Für die Renovierung meiner Küche habe ich eine Firma beauftragt, die mir...
  2. Steuern und zuschüsse

    Steuern und zuschüsse: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und hab mal ne Frage. Ich besitze ein Haus mit Grundstück,das ich mit meiner Familie bewohne,das in...
  3. Neue Zentralheizung Staatliche Zuschüsse

    Neue Zentralheizung Staatliche Zuschüsse: Hallo zusammen, in einem Mietshaus soll eine neue Zentralheizung eingebaut werden, in diesem Fall eine Viesmann Vitoladens 300-T TYP: VW3B. Mit...
  4. WK-Zuschuss

    WK-Zuschuss: Hallo liebe Forengemeinde, ich bin in letzter Zeit in einigen Exposés auf folgende(n) Formulierung/Hinweis gestoßen und weiß zZ noch nicht genau,...
  5. Mieter wollen renovieren/Zuschuss für Boden

    Mieter wollen renovieren/Zuschuss für Boden: Hi, hätte da mal ein paar Fragen, vielleicht gehört das auch in eine andere Kategorie, dann bitte verschieben. Wir wurden heute von einem...