Balkon Geländer Mindesthöhe

Dieses Thema im Forum "Bautechnik" wurde erstellt von casa, 13.12.2010.

  1. casa

    casa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag
    wie ist die Mindesthöhe der Balkongeländer bei einem 40 Jahre alten Haus? Gibt es bei solchen Dingen Bestandsschutz? Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kitzblitz, 13.12.2010
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Zu Mindesthöhe findest du über google ganz schnell die passenden Angaben. Z.B. hier:
    druffdrügge

    Über das Thema Bestandsschutz würde ich angesichts der Gefahr für Leib und Leben nicht weiter nachdenken.
     
  4. #3 lostcontrol, 14.12.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.626
    Zustimmungen:
    843
    frag einfach mal auf eurem bauamt nach.
    ich hab das wegen meinem neuen dachterrassen-geländer (haus baujahr 1932) auch gemacht, sowie wegen einer neuen treppe vom balkon im 1. stock in den garten.
    die überraschende antwort war, dass ich machen kann was ich will, dass ich theoretisch sogar völlig auf geländer verzichten könne.
    auf meine verblüffte gegenfrage ob's denn da keine vorschriften gäbe wurde mir gesagt die gelten nur für öffentlichen bau und am privathaus sei ich da völlig frei in meinen entscheidungen und meiner risikobereitschaft.
    ist aber vermutlich auch mal wieder 'ne kommunale angelegenheit, drum die empfehlung einfach mal vor ort nachzufragen, dann biste auf der sicheren seite.

    FALLS es entsprechende vorschriften bei euch geben sollte bringt dir der bestandsschutz nur dann was, wenn das alte geländer bestehen bleibt. wird es durch ein komplett neues ersetzt kannste den bestandsschutz vergessen.
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Die Vorschriften sind nur DINs. Wenn der Eigentümer also die Treppe runter fällt, wen kann er dafür verantwortlich machen? Nur sich selbst. Wen wird aber der Mieter verantwortlich machen, wenn er die Treppe runter fällt? Dann wird die DIN ausgepackt und dort steht drin, dass ab 3 Treppen ein Geländer vorgeschrieben ist.

    Das ist wie mit dem Winterdienst: Solange niemand stürzt, wird sich niemand Gedanken darüber machen, wie breit der geräumte Streifen mind sein muss. Sobald jemand aber Schadenersatz etc fordert, wird jeder cm nachgemessen...

    @losti
    Es ist also nichts kommunales, sondern eher nix privates... Mit anderen Worten: Wenn jemand anderes wie der Eigntümer geschädigt werden könnte, ist die Vorschrift anzuwenden. Mindesthöhe für ein Geländer: 80 cm Bei einer Absturzhöhe ab 3 m sind es aber 1,2 m.
    So habe ich es jedenfalls mal gelernt...
    Aber jeder der mal im 3 Stock an einem 80 cm Geländer gestanden hat, kennt das komische Gefül und weiss, warum die Höhe "angepasst" wurde...
     
  6. #5 lostcontrol, 15.12.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.626
    Zustimmungen:
    843
    jepp. vor allem wenn man so groß ist wie ich. ich hatte bei dem alten geländer (80cm) auch immer ein ungutes gefühl, mir kam's vor als ginge mir das nur bis zur kniekehle, in jedem fall aber war mein körpermittelpunkt höher. ich hab immer gewitzelt dass wir auf der dachterrasse nur feiern können, wenn jeder nach dem 2. bier angeleint wird.
    jetzt hab ich 110cm-geländer und bin hochzufrieden. da kann man dann auch an silvester fröhlich anstossen ohne angst zu haben auszurutschen und abzustürzen.

    trotzdem hat's mich verblüfft dass es da scheint's keine festen regeln für privathäuser zu geben scheint...
     
  7. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Das sind die Regeln der Technik und kein Gesetz. Da eine firma jedoch immer nach aktuellen Regeln der Technik den auftrag ausführt, liegt hier kein Handlungsbedarf vor. einem Eigentümer kann man jedoch nur schwer dazu bewegen, sein eigens (vielleicht sogar kunstvoll) montiertes Geländer nach den Regeln der Technik anzulegen. Wer überprüft das denn? Die Bauaufsicht ? :lol

    Da die Gerichte jedoch immer die DINs für die bewertung eines technischen Sachverhalts heranziehen, ist das wohl eher Gesetz per Hintertür...

    Ähnlioch wie der Fahrer mit sommerbereifung, der einen Laden zerlegt. Techn war das Fahrzeug in Ordnung und auch die Geschwindigkeit war vorschriftsmäßig. Kein Alkohol, keine Drogen etc. Es lag nur Schnee, aber wie schnell war denn angemessen? Also wird das Gesetz eingeführt, dass Winterbereifung bei Schneefall vorgeschrieben ist. Dann ist der Fahrer haftbar.
     
Thema: Balkon Geländer Mindesthöhe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Balkongeländer höhe

    ,
  2. geländerhöhe balkon

    ,
  3. brüstungshöhe balkon

    ,
  4. balkonbrüstung mindesthöhe,
  5. höhe balkonbrüstung,
  6. balkongeländer mindesthöhe,
  7. balkonhöhe österreich,
  8. balkongeländerhöhe nrw,
  9. brüstungshöhe balkongeländer,
  10. balkongeländerhöhen,
  11. mindesthöhe balkonbrüstung,
  12. dachterrassengeländer,
  13. mindesthöhe balkongeländer NRW,
  14. balkongeländer höhe vorschrift,
  15. geländerhöhe vorschriften nrw,
  16. mindesthöhe geländer,
  17. höhe balkongeländer nrw,
  18. balkongeländerhöhe,
  19. Balkongeländer Höhe NRW,
  20. balkonbrüstung höhe NRW,
  21. brüstungshöhe balkon nrw,
  22. höhe der balkonbrüstung welche vorschriften gelten,
  23. geländer mindesthöhe,
  24. Mindesthöhe für Balkongeländer,
  25. Höhe Balkongeländer
Die Seite wird geladen...

Balkon Geländer Mindesthöhe - Ähnliche Themen

  1. Balkon: äußeres Erscheinungsbild und Sicherheit

    Balkon: äußeres Erscheinungsbild und Sicherheit: In meinen Miethäusern ist Tierhaltung nach Vereinbarung erlaubt. Ein Mieter hat bei Einzug die Erlaubnis zur Haltung der vorhandenen Katze...
  2. Kann der Vermieter Aufstellen einer Klemmmarkise auf Balkon untersagen?

    Kann der Vermieter Aufstellen einer Klemmmarkise auf Balkon untersagen?: Kann der Vermieter Aufstellen einer Klemmmarkise auf Balkon untersagen? Andere Mieter haben sie auch, waren jedoch nicht so naiv, vorher...
  3. Nachträgliche Installation Balkone

    Nachträgliche Installation Balkone: Hallo zusammen, ich überlege mir gerade nachträglich an meinem MFH 10 Balkone anbringen zu lassen. Ich habe allerdings keine Ahnung, wie so etwas...
  4. Balkon/Dachterrasse: Wie weit geht Sondereigentum?

    Balkon/Dachterrasse: Wie weit geht Sondereigentum?: Ein Balkon bzw. eine Dachterrasse ist in der Regel Gemeinschaftseigentum. Lediglich der Aufbau (z. B. Plattenbelag) und die Innenseiten gehören...
  5. Wer pflegt Holz auf dem Balkon

    Wer pflegt Holz auf dem Balkon: Guten Tag, in einer Mietwohnung habe ich den Balkon renovieren und den Boden mit Holz auslegen lassen. Es muss in regelmäßigen Abständen mit...