Balkon verschmutzt, wer putzt?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Nanne, 10.04.2015.

  1. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.329
    Zustimmungen:
    732
    Eine Mieterin klingelte hartnäckig an meiner Wohnungstüre bis ich öffnete. sie war ausser sich, meinte, ich solle schnell kommen und ihren Balkon putzen, da hat ein Vogel hingesch i ..ossen.
    Ich sah mir die Bescherung an und sagte ihr, dass ich da nicht zuständig sei, sie solle die Schei....ben ruhig selber putzen. Der Täter war ein Storch auf dem Dachgiebel.

    So frech bin ich inzwischen. Früher wäre ich gelaufen und hätte mich noch entschuldigt
    für das Mißgeschick.

    Ich meine, die Mieterin -32 Jahre alt- hätte sich eigentlich schämen müssen, eine betagte Vermieterin um derartiges zu bitten.
    Andere wiederum sind evtl. der Meinung, die Mieterin hat ein Recht auf einen sauberen
    Balkon.

    Ihre geschätze Meinung biite, und vielen Dank dafür.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    501
    Hi,

    du willst nicht ehrlich eine Meinung dazu, oder :? Natürlich ist das Mietersache.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.728
    Zustimmungen:
    330
    Neun Tage zu spät...
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.247
    Lieber wohne ich selbst irgendwo zur Miete, als dass ich mit meinen Mietern unter einem Dach lebe. So muss ich mir zum Glück keine Gedanken machen, ob nach so einer Aktion der Storch nicht der Einzige gewesen wäre, der bei meiner Mieterin auf den Balkon gesch..... hat.
     
  6. #5 Bungalow, 10.04.2015
    Bungalow

    Bungalow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Ich hatte mal das "Vergnügen" mit einem menschlichen Haufen im Hausflur. Netterweise hatte der Verursacher (wer auch immer es war) ein frisches Geschirrtuch daneben gelegt. Seitdem rechne ich grundsätzlich mit allem und wundere mich über nichts mehr ...

    Es wird wirklich Zeit, dass ich hier ausziehe, damit "die anderen" solche Vorkommnisse künftig untereinander regeln können.
     
  7. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.329
    Zustimmungen:
    732
    Leider kein Aprilscherz.
     
  8. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.329
    Zustimmungen:
    732
    Habe Deinen Text nun zweimal gelesen um es zu kapieren, ich habe.
    Man darf sich fragen wie dreist sind solche Menschen/Mieter. Die müssen sich doch
    wie Royals fühlen. Ich schäme mich für diese "Dame", finde es erniedrigend mir das
    zuzumuten. Einfach rotzfrech.
     
  9. #8 immodream, 10.04.2015
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo Nanne,
    das ist leider die heutige Mentalität vieler Menschen, für alles was Arbeit macht, entweder einen anderen Dummen zu suchen oder zu fragen " welche Versicherung zahlt ?
    Ich glaub ich hätte ihr neben den Vogelhaufen gesch..... .
    Meine Mieter laufen auch tagelang durch einen dunklen Hausflur, nur weil eine Glühlampe defekt ist. Ein Anruf und ich würde ja vorbei kommen, um eben die Glühlampe zu wechseln.
    Nein die rufen dann wegen irgendeiner Sch.... an und erwähnen nebenbei " und was ich Ihnen noch sagen wollte, seit einer Woche geht die Treppenhausbeleuchtung nicht mehr.
    Gottseidank wohne ich nicht mit meinen Mietern zusammen.
    Wenn ihr wüßtet, was mein Sohn sich so von seinen 11 Mietern anhören muß ( die teilweise von Hartz4 leben und den ganzen Tag nichts zu tun haben ) wenn der als Selbständiger nach 12-14 Stunden Arbeit nach Hause kommt.
    Grüße
    Immodream
     
  10. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    501
    Hi,

    naja, es fängt bei mir schon damit an, das ich an solche Mieter erst garnicht vermieten würde :113: Und dann sieht m.E. das ganze auch etwas anders aus, wenn man im selben Haus mitwohnt.
     
  11. #10 alibaba, 10.04.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    @Nanne :erschreckt004:

    mein Beileid bei solch Mieterin :unsicher027:

    wenn der Storch bei der Mieterin schon hinscheisst , ist es ein gutes GlücksZeichen

    musste ihr einreden ,wer es wech macht ....... das soll Glück in der Liebe bringen ,

    dann erwähnste ,dir hat mal eine Möwe auf den Kopf geschweinelt ,anschliessend

    hast du im Lotto gewonnen .............. , die 32jährige scheint auch nicht ganz sauber

    zusein :smile046:

    vermutlich muss die googeln um sich die Schuhe zu binden :smile046:

    Gruss
    alibaba :45:
    PS:
    du solltest beobachten wenn sie schläft ,20Minuten später sturm klingeln :smile046:
    nachfragen wegen "mir sind die Eier ausgegangen"...... Butter und Mehl ...Safran
    zum schluss erklingeln , danach wiederum klingel ,ob der Storch wieder gelandet war
    nach fragen :smile050:
     
  12. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.728
    Zustimmungen:
    330
    Besser, wenn der Storch ihr auf den Balkon, anstatt ihr in's Gehirn...:48:
     
  13. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.247
    Hey, für einen angemessenen Stundensatz ist das alles kein Thema. Aber so viel sei verraten: Auf meiner inoffiziellen Preisliste steht neben "Vogelsch.... vom Balkon entfernen, ohne Voranmeldung" eine Zahl mit mehr Nullen, als der Mieter Wohnfläche hat.


    Harmlos, weil praktisch kein Potenzial für Folgeschäden. Besser ist die "Seit einem halben Jahr läuft die Klospülung nach"-Fraktion. Mein persönlicher Höhepunkt war aber die beiläufige Meldung, dass seit Neujahr die Zentralheizung für 6 Parteien nicht mehr funktioniert - Meldung Anfang Februar!
     
  14. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.329
    Zustimmungen:
    732
    Wenn ich vor Mietvertrag gewußt hätte, daß ich ihren Balkon wegen Storchenschiß
    sauber putzen sollte, hätte ich auch nicht an sie vermietet. Man kann einfach nicht
    alles abfragen wie man sieht.

    Es war vor 2 Tagen und ich bin heute noch baff, und um ehrlich zu sein, ich war mir
    kurz nicht sicher, ob diese Mieterin das grundlos von mir fordert. Aber soweit sind wir
    dann doch noch nicht, kommt vielleicht noch.

    Danke Euch allen für Eure Meinung, das baut auf.
     
  15. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    501
    Hi Nanne,

    trotzdem musst du m.E. versuchen diesem Mieter klarzumachen, das er nicht wegen Nichtigkeiten dauernd bei dir klingelt oder anruft, ect. Das ist m.E. ganz wichtig, weil es gibt Mieter da hört das nicht auf, wenn man dem nicht mal entgegensteuert.
     
  16. #15 Glaskügelchen, 11.04.2015
    Glaskügelchen

    Glaskügelchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1
    Man kann auch in "bessere" Häuser investieren, bei denen man sich dann nicht mit H4lern rumärgern muss. Bei mir in der Gegend entsteht gerade ein neues Hochhaus.
    Quadratmeterpreise zwischen 8500 und 14000€. Nur so ein Vorschlag.

    Unwahrscheinlich, denn ein Balkon gehört zur Mietsache, wie die Küche, oder das Wohnzimmer, und die putzt man auch nicht für die Mieter.
     
  17. #16 anitari, 11.04.2015
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.320
    Zustimmungen:
    426
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Laß das bloß keine Mietrechtsprecher lesen:hut032:

    Die kriegen das fertig und machen ein Gesetz daraus.:sauer034:
     
  18. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.329
    Zustimmungen:
    732
    Die Befürchtung habe ich langsam.
     
  19. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    334
    Ort:
    Stuttgart
    Die kommen dann noch öfter, die erwarten was für die teure Miete die sie zahlen.
     
  20. #19 Glaskügelchen, 12.04.2015
    Glaskügelchen

    Glaskügelchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1
    Die erwarten vielleicht einen Reinigungsservice, aber für den sind sie dann auch bereit zu zahlen.
     
  21. #20 Petra_44, 12.04.2015
    Petra_44

    Petra_44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    2
    Ach, ich würde der Mieterin eiskalt eine Putzfrau schicken - und in Rechnung stellen ;-)
     
Thema:

Balkon verschmutzt, wer putzt?

Die Seite wird geladen...

Balkon verschmutzt, wer putzt? - Ähnliche Themen

  1. Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?

    Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?: Guten Morgen Ihr Lieben, aufgrund unserer defekten Heizungsanlage steht die Umrüstung auf eine Gasetagenheizung an. Aktuell werden die Abgase...
  2. Wer hat Erfahrung mit Alu Haustüren?

    Wer hat Erfahrung mit Alu Haustüren?: Hallo Leute, Ich möchte mir eine neue Haustür kaufen und meine erste Wahl ist momentan die Aluminium Haustür, obwohl ich persönlich noch keine...
  3. Wer arbeitet noch mit DOMUS 4000 ?

    Wer arbeitet noch mit DOMUS 4000 ?: Ich habe DOMUS 4000 zur Verwaltung und Abrechnung eigener Immobilien angeschafft. Suche andere Anwender zum Erfahrungsaustausch, an manchen...
  4. Kein Strom im Keller und Waschküche. Wer muss zahlen

    Kein Strom im Keller und Waschküche. Wer muss zahlen: Mein Vermieter hat mich soeben darüber Informiert das Plötzlich die Waschmaschine im Waschkeller aufgehört hätte zu waschen und er auch nun im...
  5. Gartenhaus verrottet - wer haftet

    Gartenhaus verrottet - wer haftet: Im Jahr 2012 habe ich eine Doppelhaushälfte gekauft um diese zu Vermieten. Meine Mieter sind im August 2012 eingezogen. Im Garten steht ein...