Balkontür und Garteninstandhaltung

Dieses Thema im Forum "Renovierung" wurde erstellt von hensal, 15.11.2008.

  1. hensal

    hensal Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    ich bin vor kurzem erst von österreich nach deutschland übersiedelt und kenne mich deshalb noch nicht so gut aus in deutschem mietrecht.. hier nun 3 fragen:
    wir sind am 1.11.08 in ein haus eingezogen mit 3 wohnungen (wir im dachgeschoß).
    1.) unsere balkontüren sind schon recht arg verzogen, sprich auch total undicht was wärmedemmung angeht.. die eine tür ist schon so kaputt, dass man sie zuschrauben muss (aussage des vermieters: das machen wir seit 2 jahren schon so.. im winter muss man die halt zuschrauben..)
    kann ich als mieter den vermieter verpflichten diese türen erneuern zu lassen??

    2.) die dachrinnen sind total verstopft.. um diese zu reinigen müsste man sich wahrscheinlich vom dach abseilen bzw auf eine hohe leiter steigen um dies zu machen.. wer ist prinzipiell für die freihaltung der dachrinnen zuständig??

    3.) garteninstandhaltung und freihalten der wege von schnee und eis:
    wir haben im mietvertrag nichts stehen was die gartennutzung angeht.. ich würde ja das laub zusammenrechen und den garten pflegen auch wenn ich nicht dazu verpflichtet bin.. wer ist in diesem fall dafür zuständig die geräte zur gartenpflege (rechen, rasenmäher,...) zu besorgen??
    des weiteren: wir sind laut mietvertrag dazu verpflichtet abwechselnd mit den anderen parteien die wege von schnee zu befreien.. wer ist hier dafür zuständig eine schaufel und das nötige streugut (sand,...) zu besorgen?? bzw. wer ist haftbar wenn sich ein passant verletzt wenn er auf dem gehsteig stürzt??

    zuletzt noch eine frage.. gibt es sowas wie eine mietervereinigung in deutschland die für alle mieter für fragen da ist? bisher hab ich nur vereinigungen gefunden, die mitgliedsbeitrag verlangen...

    danke schon mal für eure antworten..
    greez hensal
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 16.11.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    nein, der mangel war beim einzug vorhanden, es gilt "gemietet wie gesehen".
    solange das funktioniert werdet ihr nicht viel erreichen können, und die funktion als fenster bzw. balkontüre wird ja erfüllt.

    zuständig ist der vermieter (es sei denn es wurde etwas anderes vereinbart), die kosten können theoretisch auf die mieter umgelegt werden.
    ihr solltet dem vermieter bescheid geben, vielleicht weiss er garnicht dass das gerade fällig ist, das brauchts ja nicht jedes jahr... und wenn die fallrohre erstmal total verstopft sind, drohen schlimmere schäden.

    da solltest du dich erstmal schlau machen, wer denn die gartennutzung überhaupt hat. könnte ja sein der garten ist an die EG-mieter mietvermietet, und die bemühen sich seit jahren einen sog. "naturnahen garten" zu kultivieren und du würdest aus reiner unkenntnis alles kaputtmachen...
    wenn du keine gartennutzung im mietvertrag stehen hast, darfst du genaugenommen den garten nicht mal betreten, geschweige denn an ihm rumoperieren.

    schaufel, besen, streugut etc. sollte eigentlich vom vermieter gestellt werden und ist ganz sicher auch schon vorhanden (frag mal die nachbarn, wo die sachen sind).

    wenn die mieter zum winterdienst per vertrag verpflichtet wurden, sind sie auch haftbar wenn sich ein passant verletzt. also bitte dabei nicht schludern, das kann extrem teuer werden!
    siehe dazu auch hier:
    stern-artikel zum winterdienst

    umsonst ist der tod...
    es gibt den deutschen mieterschutzbund, flächendeckend mit zahlreichen filialen aufgestellt. der mitgliedsbeitrag ist verhältnismässig niedrig, wenn man den service bedenkt, der geboten wird. rechtsschutz ist ab einer gewissen mitgliedszeit inbegriffen, ebenso eine recht interessante zeitschrift.

    sorry, aber ich muss grinsen wenn du etwas suchst das umsonst ist.
    der mieterbund hat massig filialen in so gut wie jeder etwas grösseren stadt, für die er miete zahlen muss. er hat personal, das bezahlt werden will. er bezahlt anwälte für die mieter. dass es sowas nicht umsonst gibt ist doch logisch.

    ist nur die frage wie gut du beim mieterschutzbund tatsächlich betreut wirst - so weit her ist es mit deren rechtssicherheit nämlich auch nicht, der mieterschutzbund hat auch schon reichlich prozesse für seine mieter verloren... auf der "sicheren seite" bist du mit denen also auch nicht.
     
  4. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Wird immer wieder behauptet und scheint durch pure Wiederholung schon zur endgültigen Rechtslage geworden sein. Eine vernünftige Begründung dafür habe ich allerdings noch nicht gelesen.

    Dass der Inhalt der Verpflichtung des Mieters zu Gartenpflege, Treppenhausreinigung oder Winterdienst regelmäßig dem Inhalt eines Werkvertrags (§ 631 BGB) und nicht dem eines Dienstvertrags (§ 611 BGB) entspricht, dürfte unstreitig sein. Der Mieter hat schließlich für die Sauberkeit im Treppenhaus zu sorgen und damit ein Ergebnis zu liefern, keineswegs einfach nur Arbeitszeit. Wie dieses vereinbarte Ergebnis erreicht wird, ist bei einem Werkvertrag Sache des Auftragnehmers.
     
  5. #4 lostcontrol, 16.11.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    begründung:
    weil die mieter den winterdienst sonst mangels material nicht machen und der vermieter dann im schadensfall ganz schön scheisse dasteht...
    MIR wärs zu riskant das wegen den paar euros für 'ne schaufel, 'nen besen und ein bisschen streugut zu riskieren...
    aber es wird wohl letztendlich davon abhängen, was im mietvertrag vereinbart ist.
     
Thema: Balkontür und Garteninstandhaltung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietrecht österreich gartenpflege

    ,
  2. garteninstandhaltung

    ,
  3. mieter reinigung garagendach

    ,
  4. ist vermieter verpflichtet alte rohre zu erneuern,
  5. Wer ist für Instandhaltung der Dachrinne zuständig ,
  6. treppenhausreinigung Werkvertrag oder Dienstvertrag,
  7. balkontür pflegen mieter,
  8. vermieterpflichten garten instandhaltung,
  9. mieter bezahlt garteninstandhaltung steuerabzug,
  10. mietvermietete gartenflächen bei wohnungsmietvertrag,
  11. mietgesetz österreich balkontüre,
  12. dachrinne reinigen abseilen,
  13. ist vermieter verpflichtet wasserrohre zu erneuern,
  14. mietrecht österreich schnee balkon,
  15. terrassentür zuschrauben,
  16. österr mietrecht gartenpflege,
  17. dachrinne verstopft mieter österreich,
  18. zuständigkeit mietswohnung dachrinne,
  19. mietrecht österreich reinigung von dachrinnen,
  20. garten instandhaltung,
  21. müssen kosten für garteninstandhaltung im mietvertrag bezahlt werden,
  22. mietwohnung mit garten instandhaltung,
  23. Gebühren für Garteninstandhaltung,
  24. winterdienst werk- oder dienstvertrag,
  25. .Wer ist für die reinigung der Dachrinne zuständig
Die Seite wird geladen...

Balkontür und Garteninstandhaltung - Ähnliche Themen

  1. neue Balkontür eingebaut - wie in Anlage V abzuschreiben?

    neue Balkontür eingebaut - wie in Anlage V abzuschreiben?: Hallo Forumsteilnehmer, in 2014 ließ ich von einem Fachbetrieb eine neue Balkontür und ein neues Fensterelement einbauen. Vollständige Rechnung...
  2. Riss in der Scheibe der Balkontür

    Riss in der Scheibe der Balkontür: Ich habe im Frühjahr eine vermietete Wohnung gekauft. Momentan bin ich mit der Mieterin zugange, die seit 10 Jahren bei unveränderter Miete in der...
  3. Klemmende Balkontür - Mieter- oder Vermietersache?

    Klemmende Balkontür - Mieter- oder Vermietersache?: Hallo Zusammen. Eine klemmende Balkontür wurde repariert, Kostenpunkt 20€. Wobei der Schaden nicht mutwillig entstanden ist, sondern natürlicher...
  4. Undichte Balkontür

    Undichte Balkontür: Hallo alle zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Es geht darum wer die Kosten für die Reparatur, u.U. den vollständigen Austauch einer...