Ballspielen untersagen möglich?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von schlauflo, 15.06.2008.

  1. #1 schlauflo, 15.06.2008
    schlauflo

    schlauflo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin Eigentümer eines Vier - Familien - Hauses in einer größeren Stadt in Niederbayern. Gebäude und Innenhof wurden 2006 einer Generalreovierung unterzogen und sind quasi neuwertig. Alle Wohnungen wurden vom mir selbst vermietet. Im Innenhof befinden sich fünf Stellplätze, ca. 50 m² Grasfläche und ein offener Freisitz.

    Im Obergeschoß meines Hauses wohnt eine Familie mit kroatischem Hintergrund, die mir zunehmend Sorgen macht.

    Die beiden Söhne nutzen fast jede Gelegenheit um im Innenhof mit Bällen zu spielen. Dabei schießen sie hemmungslos gegen die Fassaden von Gebäude und Freisitz. Dies scheint so selbstverständlich zu sein, dass dies sorgar hemmungslos wärend meiner persönlichen Anwesenheit geschieht.

    Es fanden bereits mehrere Gespräche mit diesem Mieter statt. Auch mit seinen Kindern habe ich gesprochen (im Beisein des Mieters). Es konnte keine Verbesserung erreicht werden.
    Die Mieter argumentieren, dass sich Kinder bewegen müssen und überhaupt dass wenn ein Schaden an den Autos entstehen würde dieser selbstverständlich ersetzt werde.

    Ein Spielplatz befindet sich in ca. 150 Meter Entfernung. Dieser ist bequem über den Bürgersteig zu erreichen und es muss nicht mal eine Strasse überquert werden. Ca. einen Kilometer weiter ist der Sportplatz einer Schule mit umfangreichen Möglichkeiten.

    Ich habe den Mieter eindringlich aufgefordert, nach Möglichkeit das Ballspielen im Hofe abzustellen und wenn es schon unbedingt sein muss, dann weiche Schaumbälle zu verwenden.

    Neulich habe mir die anderen Parteien erzählt, dass nach wie vor im Hof Ballgespielt wird, harte Bälle verwendet werden und auch wieder gegen die Fassade geschossen wird.

    Die Mieterin aus dem Erdgeschoß meinte, sie habe durch dass Ballspiel einen Kratzer im Auto. Ich habe sie über die Aussage des Vaters der beiden Kinder informiert, dass dieser selbstverständlich für Schäden aufkomme. Sie scheut jedoch die Reperatur, da die Beweissituation vermutlich schwierig wird. Ich kann dies nachvollziehen. Wieso soll der Kratzer ausgerechnet aus diesem Ballspiel in das Auto gekommen sein und wer macht schon täglich Bilder von seinem Auto?

    Eine andere Partei hat sich über den Lärm durch das Ballspielen beschwert.

    Ich habe für teures Geld, eine Wärmedämmung an der Fassade anbringen lassen. Deshalb schmerzt es mich sehr, wie dieser Mieter es achtlos zulässt, dass seine Kinder dem Fußball mit voller Wucht dagegen schlagen.

    Ergänzend ist noch zu erwähnen, dass dieser Mieter ohne meine Genehmigung eine Sat - Schüssel am Fenster seiner Wohnung angebracht hat und die Leitung auch noch quer über die Aussenfassade spannt. Er besitzt mehrere alte Elektrogeräte (Waschmaschinen, Öfen), die er ohne meine Erlaubnis im Waschraum lagert. Eine Partei meinte, dass dieser Mieter immer mehr zum "Störfaktor" im Haus wird.

    Das Haus ist technisch in einem prima Zustand und die übrigen Parteien verstehen sich sehr gut untereinander.


    Ich habe mitlerweile genug und möchte das Ballspielen im Hof verbieten.

    Eine Aussage, dass er selbstverständlich für die Schäden aufkommt ist zwar schön. Jedoch sind solche Situationen geeignet Streitereien hervorzurufen, wie z.B.:
    * wie kann nachgeweisen werden, dass die Beschädigung am Kraftfahrzeug durch das Ballspiel der Kinder entstanden ist?
    * war es wirklich erforderlich die Fahrzeuge in einer Markenwerkstätte zu reparieren?
    Außerdem ist der Hof nicht für Ballspiele geeignet. Wir haben Betonpallisaden und einen Zaun, mit freistehenden Stäben nach oben (durchaus in Kinderaugenhöhe).
    Trotz mehrfacher Gespräche mit Mieter und Kindern kein Verständnis erreicht werden konnte, dass die Fassade mit Wärmedämmung sowie Freisitz nicht (absichtlich !!!) mit dem Balle zu beschießen sind.


    Kann ich als Eigentümer und Vermieter dieser Familie das Ballspielen im Hof untersagen? Weiß jemand Gerichtsurteile oder Anderes auf das man sich berufen kann? Gehe ich recht in der Annahme, dass es dann möglich ist ausschließlich dieser Familie dass Ballspielen zu untersagen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 15.06.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    AUSSCHLIESSLICH dieser familie wohl kaum. wenn jemand anderes im hof ball spielt, sind fassade und autos in gleicher weise gefährdet.

    hat die familie denn überhaupt die erlaubnis, den innenhof zu nutzen? steht das im mietvertrag?

    gab es denn schon schriftliche abmahnungen wegen den verschiedenen "störfaktoren"?
    falls nicht, dann DRINGEND nachholen. diese abmahnungen können später eine kündigung rechtfertigen.
     
  4. #3 Thomas B., 19.06.2008
    Thomas B.

    Thomas B. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mir die Kinder mal näher zur Brust nehmen.
    Und die Atennenkabel würde ich bei Nacht und Nebel einfach abknipsen.

    Unglaublich was sie hier so einige Vermieter gefallen lassen.

    Was seit Ihr für Weicheier !
    Habt Ihr denn keinen Mumm euch zu wehren ?

    Wir vermieten seit 78 und wenn ein Mieter nicht hören will bekommt er es zu spüren.

    Wir hatten mal einen Mieter mit Hund.
    Der Hund hat uns ständig die Wiese vollgek....
    Nachdem wir dem Mieter gedroht haben den Dackel an seine Haustür zu nageln war Schluß damit.

    Grüße
     
  5. #4 lostcontrol, 20.06.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    zum glück sind nicht alle vermieter so.
    und zum glück kann man mit den meisten mietern ja eben doch reden und muss nicht gleich gewalttätig bzw. illegal werden.
     
  6. #5 Prüfer, 20.06.2008
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0

    Ist wahrscheinlich der einzige Weg solchen Leuten etwas beizubringen.
     
Thema: Ballspielen untersagen möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ballspielen in der wohnung

    ,
  2. ballspielen im hof verboten

    ,
  3. ballspielen im hof

    ,
  4. ballspielen verboten,
  5. mietrecht ballspielen in der wohnung,
  6. lärmbelästigung durch ballspiele,
  7. lärmbelästigung durch fussballspielen,
  8. Lärm durch Ballspiele,
  9. ballspiele in mietwohnung,
  10. ballspielen in mietwohnung,
  11. ball spielen in der wohnung,
  12. lärmbelästigung durch fußballspielen im hof,
  13. Ballspielen im Innenhof,
  14. lärm durch fußballspielen,
  15. ballspielen auf dem hof,
  16. ballspielen im hinterhof,
  17. ball spielen im hof,
  18. ballspiel in der wohnung,
  19. ball spielen verboten,
  20. lärmbelästigung durch ballspielen,
  21. lärmbelästigung durch fussball,
  22. ballspielen verbieten,
  23. ruhestörung ballspielen,
  24. ballspielen in der wohnung erlaubt,
  25. kinderlärm durch fußballspielen
Die Seite wird geladen...

Ballspielen untersagen möglich? - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?

    Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?: Liebe Forumsmitglieder, angenommen es gäbe folgenden Sachverhalt: Bis Mitte diesen Jahres habe ich zu einem MFH die dazugehörige Doppelgarage...
  2. 2 Finanzierungen parallel möglich?

    2 Finanzierungen parallel möglich?: Hallo, da ich grade 2 interessante ETWs kaufen möchte zum Vermieten, benötige ich parallel 2 Finanzierungen (80% und 100%). Dies läuft bei zwei...
  3. Kündigung nach § 573a (Erleicherte Kündigung des Vermieters) möglich?

    Kündigung nach § 573a (Erleicherte Kündigung des Vermieters) möglich?: Hallo zusammen, ich habe heute zufällig (durch Google) dieses Forum gefunden, und ich wundere mich, daß ich hier nicht schon früher gelandet bin....
  4. Hausbesetzung - keine Räumungsklage gegen Besetzer möglich??

    Hausbesetzung - keine Räumungsklage gegen Besetzer möglich??: Guten Tag, § 546 Abs.2 BGB ??? Ich bin neu hier und muß gleich zu Anfang sagen, dass ich Vorgänge einer Räumungsklage gegen eine Hausbesetzerin...