Bankbürgschaft von Mieter

Diskutiere Bankbürgschaft von Mieter im Sicherheitsleistung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Jetzt hab ich mal eine Frage als Vermieter. Meine Mieter ziehen Ende diesen Monats aus. Als Kaution habe ich letztes Jahr eine Bankbürgschaft...

Nicky77

Neuer Benutzer
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Jetzt hab ich mal eine Frage als Vermieter.
Meine Mieter ziehen Ende diesen Monats aus. Als Kaution habe ich letztes Jahr eine Bankbürgschaft akzeptiert.- Ist auch nicht die Frage.
Sollten aber etwaige Schäden nicht behoben sein, wie kann ich vorgehen. Man darf ja einen geringen Teil an Kaution eigentlich für eine kurze Dauer zur Sicherheit einbehalten, oder? Aber wie läuft das bei einer Bankbürgschaft???
In der Wohnung wurde unter anderem von der Katze die Holzsprossen der Balkontür komplett zerkratzt, so daß die Fetzen weghängen. Türstöcke usw. wurden auch sehr rampuniert. Ebenfalls beim Auszug diese Woche richtige Löcher in die Wand vom Hausflur geschlagen und die Hauseingangstür (Holz) mit sehr tiefen Kratzer versehen.
Sollten die Schäden nicht richtig bzw. nur stümperhaft bearbeitet worden sein, was kann ich dann dagegen tun?
 
Martens

Martens

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.04.2006
Beiträge
2.909
Zustimmungen
159
Ort
Berlin
moin Nicky,

eigentlich ist es ganz einfach, Du stellst Deine (berechtigten) Forderungen übersichtlich zusammen, präsentierst Sie den Mietern verbunden mit der Bitte um kurzfristige Übernahme.

Passiert dies nicht, schickst Du die Aufstellung mit Hinweis auf die Bürgschat an die Bank, verbunden mit der Bitte um Überweisung auf Dein Konto.

Es kann ein Weilchen dauern, bis die Bank zahlt, aber sie wird zahlen, berechtigte Forderungen und ein freundlich / bestimmtes Schreiben vorausgesetzt.

hoffe geholfen zu haben,
Christian Martens
 

Nicky77

Neuer Benutzer
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Danke für deine Antwort.
Also, geh ich richtig der Annahme, daß ich die Bankbürgschaft bei der Übergabe (wenn noch Mängel vorhanden sind) noch nicht sofort unterschrieben aushändigen muß?
Wielange kann ich sie denn einbehalten? Bestimmt gibt es da auch eine Frist?
Wünsch mir natürlich, daß alles ok is, aber man weiß ja nie.
Möcht nicht auf den Kosten hocken bleiben.
 
Martens

Martens

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.04.2006
Beiträge
2.909
Zustimmungen
159
Ort
Berlin
moin Nicky,

wenn die Mietsache mängelfrei zurückgegeben ist, kann man die Mietsicherheit zurückgeben.

Der Mieter hat aber keinen Anspruch Schlüssel gegen Bürgschaft.

Man kann als Vermieter auch einen Anteil als Sicherheit für eine zu erwartende BK-Nachzahlung einbehalten, manche meinen sogar, man könnte die gesamte Mietsicherheit bis zur Abrechnung einbehalten, das sehe ich allerdings nicht so.

Also, sieh ersteinmal, wie es läuft, im Zweifel gibst Du die Bürgschaft erst später zurück...

hoffe geholfen zu haben,
Christian Martens
 
Thema:

Bankbürgschaft von Mieter

Bankbürgschaft von Mieter - Ähnliche Themen

Haus nach 1 Jahr total verwohnt!: Hallo, ich habe ein etwas komplexeres Problem mit meinen ausziehenden Mietern. Im wesentlichen geht es darum wie hohe Beträge ich für welche...

Sucheingaben

mieter bankbürgschaft

,

bankbürgschaft mieter

,

bürgschaft ziehen anschreiben

,
bankbürgschaft wann
, bankbürgschaft einbehalten, Bankbürgschaft bei Mietern, mietbürgschaft ziehen, vermieter bankbürgschaft, Wann zalt Bank Bankbürgschaft, bankbürgschaft bank zahlt nicht, avalbürgschaft mietkaution ziehen, mietkautionsbuergschaft gezogen, mietbürgschaft bank zahlt nicht, wie kann ich eine mietbürgschaft ziehen, bank zahlt mietbürgschaft nicht aus, bankbürgschaft und bank zahlt nicht, wie lange kann ein vermieter eine bankbürgschaft zurückhalten, bankbürgschaft wer zahlt, Anschreiben an die Bank um Bürgschaft zu ziehen, bankbürgschaft bei mietverträgen deutschland, mieter bankbürgschaft vermieter, vermieter vorlagen anschreiben bürgschaft , wann darf der vermieter die mietbürgschaft ziehen, Sicherheits Berechtigter Bürgschaft, auszug bankbürgschaft einbehalten
Oben