Bankfinanzierung zum unbekannten Kaufpreis?

Dieses Thema im Forum "Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland" wurde erstellt von haus-verkauf, 30.06.2015.

  1. #1 haus-verkauf, 30.06.2015
    haus-verkauf

    haus-verkauf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich werde mein Haus versteigern..

    Ich verlange im Vorfeld eine Finanzierungsbestätigung durch die Bank, ansonsten kann kein Gebot abgegeben werden.

    Nun fragen mich mehrere Interessenten, wie sie mit der Finanzierung bei einer Versteigerung umgehen sollen.

    Die meisten Kaufinteressenten brauchen eine Finanzierung durch die Bank. Da der Endpreis weder dem Käufer, noch der Bank oder mir als Verkäufer bekannt ist, kann es mit der Finanzierung durch die Banken Schwierigkeiten geben. Wie ist hier umzugehen? Tipps?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    507
    Nicht versteigern, sondern einfach nur verkaufen ;)
     
  4. #3 haus-verkauf, 01.07.2015
    haus-verkauf

    haus-verkauf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Meine Frage richtet sich an die Versteigerung, daher habe dieses Thema auch in Verbindung mit dem "unbekannten Kaufpreis" gebracht.

    Wie ist eine Finanzierung durch eine Bank möglich, wenn der Endpreis unbekannt ist ?
     
  5. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.600
    Zustimmungen:
    499
    Dann frag doch die Versteigerung.
    Leider ist die Versteigerung nicht hier im Forum angemeldet.

    Unter Umständen gar nicht.
     
  6. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    507
    Hi,

    dann wird es wohl nur so gehen, das die Bieter vorab sich ein Limit setzen und dieser Preis wäre ja dann bekannt. Sorry, ich sehe ansonsten keine andere Möglichkeit, weil wie du ja schon schreibst, tatsächlicher Endpreis unbekannt.
     
  7. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    1.257
    Zustimmungen:
    315
    Ort:
    Berlin
    Das ist eigentlich auch der normale Werdegang. Man klärt mit seiner Bank vorher ab, was Sie einem für das Objekt finanzieren würde, und entweder reicht es dann oder nicht.
    Das Schützt übrigens Verkäufer und Käufer gleichermaßen.
     
  8. #7 Aktionär, 01.07.2015
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    NRW
    Die Bank wird dem potentiellen Käufer nach Prüfung seiner Kreditwürdigkeit mitteilen "Du bist uns gut für die Summe X". Entweder reicht das dann, oder eben nicht. Läuft ja nicht anders wenn der Käufer zwar weiss, dass er ein Objekt kaufen will, aber noch kein konkretes Objekt im Auge hat. Da spricht man auch mit der Bank was denn möglich ist und schon ist auch die Objektauswahl etwas vereinfacht. ;-)
    Alternativ kannst Du den Interessenten ja auch die Möglichkeit einräumen mit einem Gutachter den Zustand des Hauses zu ermitteln. Das könnte die Kreditvergabe erleichtern.
     
  9. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    315
    Nicht Du, sondern das Amtsgericht wo die Versteigerung statt findet wird die Zusage der Bank verlangen.

    Du ziehst die Versteigerung zurück und verkaufst normal
    Die Bank gibt eine Zusage bis Summe X, ist der Kaufpreis höher, muss der IOnteressent vorher aussteigen.
     
  10. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    NRW
    Pitty, man kann auch privat eine Versteigerung machen, da hat das Amtsgericht nichts mit zu tun.
    Das haben vor 2 Jahren Nachbarn von mir gemacht, nachdem sie das Haus längere Zeit angeboten hatten und es kein Interessent gab, der es kaufen wollte.
    Mit der Versteigerung waren sie dann sogar sehr zufrieden, bezogen auf den Kaufpreis...
     
  11. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    315
    Das heißt doch Verkauf an den Höchstbietenden. Das ist keine Versteigerung!
     
  12. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    NRW
Thema:

Bankfinanzierung zum unbekannten Kaufpreis?

Die Seite wird geladen...

Bankfinanzierung zum unbekannten Kaufpreis? - Ähnliche Themen

  1. Wie ist derzeit eine akzeptable Rendite bzw. Kaufpreis-Miete Verhältnis

    Wie ist derzeit eine akzeptable Rendite bzw. Kaufpreis-Miete Verhältnis: Hallo! Wie sind so eure Erfahrungen? Welche Rendite bei Wohnimmobilien derzeit akzeptabel? Ich weiß, es hängt von vielen Faktoren ab. Ich habe vor...
  2. MFH Bj 1908 Kaufpreis/Abschreibung

    MFH Bj 1908 Kaufpreis/Abschreibung: Hallo liebe Vermieter-Gemeinde :-) kann mir einer erklären wie sich der Kaufpreis bei Altbauten/MFH bzgl. des Nutzungszeitraums gestaltet? Bei...
  3. Räumungsklage gegen Unbekannt geht das?

    Räumungsklage gegen Unbekannt geht das?: Hallo Zusammen, ich habe ein echtes Problem. Ich habe eine Mietbetrügerin, die bereits schon zwei Räumungsklagen hinter sich hat. Vor jeden Termin...
  4. Aufhebungsvertrag Enddatum unbekannt

    Aufhebungsvertrag Enddatum unbekannt: Ist es möglich einen Aufhebungsvertrag zu erstellen mit unbekanntem Auszugsdatum? Wenn nichts drinnen steht ist er ja soweit ich gelesen habe...
  5. Kredit und Minderung des Kaufpreises beim Notar

    Kredit und Minderung des Kaufpreises beim Notar: Hallo liebes Vermieter Forum und liebe Finanzierungs-Experten, gesetzt den Fall ich finanziere einen Immobilienkauf bei einer Bank. Der Kaufpreis...