Bauen erlaubt?

Diskutiere Bauen erlaubt? im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo. Ich lebe im Haus mit 16 Einheiten. Wir haben im Untergeschoss ca.70m² Gemeinschaftsraum und da befindet sich auch nichts. Zumindest war es...

  1. Nele

    Nele Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Ich lebe im Haus mit 16 Einheiten. Wir haben im Untergeschoss ca.70m² Gemeinschaftsraum und da befindet sich auch nichts. Zumindest war es vor 3 Monaten so. Gestern ging ich runter da ich ein ständiges Hämmern usw. gehört habe und siehe da: Einige Eigentümer richten ein paar Trennwände um sich später daraus ein Abstellraum zu bauen. Als ich die Ansprach wer dies genehmigt hatte, sagten Sie: Ach, es steht eh leer und wer wird sich schon beschwerden, wenn ich wolle könnte ich mir auch so was bauen, es is ja genug platz da. Ich dachte ich träume. Ich glaube auch kaum das der Hausverwalter was dagegen unternehmen wird da er gar kein Interesse zeigt um überhaupt was zu machen. Was kann ich jetzt persönlich dagegen machen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bauen erlaubt?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kölsch, 27.07.2007
    Kölsch

    Kölsch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Du solltest deinen Verwalter auffordern die jeweiligen Eigentümer anzuschreiben und auf den Rückbau zu drängen. Die Eigentümer die die Räume verändern wollen sollen einen Antrag auf der nächsten ETV stellen.

    Gruß Kölsch
     
  4. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    2
    Warum sollen die Rückbauen??? Nur weil einer das will?

    Wenn der Raum leer steht warum soll er dann nicht sinnvoll genutzt werden?

    Sicher die Eigentümer hätten sich vorher die Zustimmung der WEG holen müssen.
     
  5. Nele

    Nele Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heizer. Nur weil es da ist heisst es nicht , man kann damit machen was mann will. Und darum gehts mir auch nicht so dierkt, sondern was machen die als nächstes.
     
  6. Bingo

    Bingo Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodenseekreis
    Grundsätzlich gilt: Zumindest ein Beschluss der Eigentümergemeinschaft. Bauen sie dort eigentlich nur für sich oder sind es 16 Kellerabteile (für jeden), dann ist es ja evtl. hinnehmbar.
    Gruss Bernd
     
  7. #6 Martens, 30.07.2007
    Martens

    Martens Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin zusammen,

    das kann nicht wahr sein, oder?

    Kein Eigentümer und auch keine drei oder 20 Eigentümer darf / dürfen einfach so im Gemeinschaftseigentum Veränderungen durchführen.

    Für bauliche Veränderungen - und um solche handelt es sich hier - braucht es einen einstimmigen Beschluß aller Eigentümer, die hiervon nachteilig betroffen sein könnten.

    Also MUSS der Verwalter die bauenden Eigentümer zum unverzüglichen Rückbau auffordern, notfalls auch gerichtlich.

    au weia
    Christian Martens
     
  8. Nele

    Nele Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Es sind drei Eigentümer und die Bauen nur für sich. Wenn wir alle so viel Platz nehmen würden wie die drei, dann würden mindestens 5 Eigentümer ohne Abstellraum bleiben. Na ja, ich rufe Morgen den Verwlater an und mal schauen was er dazu sagen wird. Bis Morgen
     
Thema: Bauen erlaubt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ständiges hämmern

    ,
  2. bauen ohne die eigentümergemeinschaft zu fragen

    ,
  3. trennwand bauen ohne zustimmung der vermieter

    ,
  4. verwalter zum rückbau auffordern ,
  5. Eigentum Gemeinschaftsraum leer,
  6. eigentümergemeinschaft bauen,
  7. in der wohnung möbel bauen erlaubt,
  8. seit monaten hämmern und sägen in eigentümergemeinschaft
Die Seite wird geladen...

Bauen erlaubt? - Ähnliche Themen

  1. Mieter durch falschen Mahnantrag "erlaubt" Kaution abzuwohnen

    Mieter durch falschen Mahnantrag "erlaubt" Kaution abzuwohnen: Könnte mir hier jemand bei einem etwas schwierigerem Problem helfen: Es dreht sich darum, dass alles damit anfing, dass ein Mieter, der gekündigt...
  2. Verkäufer will Küche nicht im Notarvertrag sondern Extra-Vertrag. Erlaubt?

    Verkäufer will Küche nicht im Notarvertrag sondern Extra-Vertrag. Erlaubt?: Guten Tag. Ich hab eine spezielle Frage zu Kauf einer Einbauküche beim Immobilienkauf. Der Verkäufer möchte das über einen separaten Vertrag...
  3. Gemischter Umlageschlüssel für Kaltwasser erlaubt?

    Gemischter Umlageschlüssel für Kaltwasser erlaubt?: Hallo und Servus und Danke für die Aufnahme. ^^ Ich hab bis dato noch nicht vermietet und bin gerade dabei meine zwei Wohnungen im...
  4. Balkon bauen

    Balkon bauen: Hallo, Wir wohnen in einem Zweifamilienhaus mit unserem Vermieter, der jetzt nach 5 Jahren seit wir hier wohnen an seine Wohnung über uns einen...
  5. Kündigung wegen Mietrückstand - Was ist erlaubt?

    Kündigung wegen Mietrückstand - Was ist erlaubt?: Moin, ich habe einem Mieter von mir vor knapp zwei Monaten fristlos gekündigt, da er zwei Mieten im Rückstand war. Nach einigen mündlichen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden