bauliche Veränderung

Diskutiere bauliche Veränderung im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, ich habe eine kurze Frage....seitens eines Mieters in einer WEG wurde ein ca. 25x15 großer bzw. kleiner Satelittenspiegel in den...

Mutzel82

Neuer Benutzer
Dabei seit
08.03.2017
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Hallo, ich habe eine kurze Frage....seitens eines Mieters in einer WEG wurde ein ca. 25x15 großer bzw. kleiner Satelittenspiegel in den Fensterrahmen geklemmt (nicht angebohrt!), weil er hierbei Sender empfangen kann, welche über die gemeinschaftiche Anlage nicht möglich sind.
Gilt dies bereits als bauliche Veränderung oder nicht? Wie würdet ihr diesbezüglich verfahren?
Danke schonmal im Voraus für eure Hilfe!!!
 
#
schau mal hier: bauliche Veränderung. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Jobo45

Jobo45

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.02.2010
Beiträge
1.748
Zustimmungen
389
.....Gilt dies bereits als bauliche Veränderung oder nicht? Wie würdet ihr diesbezüglich verfahren?
Danke schonmal im Voraus für eure Hilfe!!!
Gibt es in der WEG einen Beschluss der Satteliten Empfangseinrichtungen an der Außenfassade oder vor Fenstern verbietet?
Wenn nein, wie Ferdl beschrieben verfahren. Wenn ja, den Mieter schriftlich zur Demontage auffordern.
 

ehrenwertes Haus

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.10.2017
Beiträge
6.477
Zustimmungen
3.766
Gilt dies bereits als bauliche Veränderung oder nicht?
Wird dadurch das Gesamterscheinungsbild wirklich beeinflußt oder fällt das Teil kaum auf?

Wie würdet ihr diesbezüglich verfahren?
Um welche Art von Programmen handelt es sich, die der Mieter nur über diese Extraantenne empfangen kann?
Handelt es sich dabei um Heimatsender des Mieters? Dann kann mietrechtlich die Extraschlüssel nicht untersagt werden. 1 BvR 1687/92 und http://juris.bundesgerichtshof.de/c...t=en&Datum=Aktuell&nr=32222&linked=pm&Blank=1

Ich vermute das gilt analog auch im WEG-Recht, dass unauffällige private Antennen u.U. geduldet werden müssen.
 
Olbi

Olbi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
790
Zustimmungen
598
Die Installation einer Parabolantenne stellt eine bauliche Veränderung dar, in die alle Eigentümer einer WEG einwilligen müssen.
Weiterhin ändert sich das äußere Erscheinungsbild des Hauses, ebenso ist eine sichere Befestigung / Verankerung notwendig, die zwangsläufig einen Eingriff in die Substanz des Gebäudes erfordert.

Dagegen ist das Grundrecht der Informationsfreiheit eines Mieters dem Eigentumsrecht des Eigentümers gegenüber zu stellen und eine Abwägung hat im in konkreten Einzellfall zu erfolgen.

Ist jedoch das Haus an z.B. das Breitbandkabelnetz angeschlossen, dann hat der Wohnungsbesitzer nach herrschender Meinung keinen Anspruch auf Errichtung einer Parabolantenne. Aber auch hier kommt es auf den Einzelfall an.
 
Andres

Andres

Moderator
Dabei seit
04.09.2013
Beiträge
11.588
Zustimmungen
5.640
Handelt es sich dabei um Heimatsender des Mieters? Dann kann mietrechtlich die Extraschlüssel nicht untersagt werden.

Doch, natürlich kann sie untersagt werden. Das ergibt sich auch aus dem zweiten von dir genannten Urteil. Der Mieter hat Anspruch darauf, Sender empfangen zu können, aber nicht auf die genaue technische Realisierung. Neben der bereits erwähnten Veränderungen des äußeren Erscheinungsbilds des Gebäudes, auf die ein Wohnungseigentümer seinerseits gar keinen Anspruch hätte, können hier auch örtliche Gestaltungssatzungen zu beachten sein.
 
Thema:

bauliche Veränderung

bauliche Veränderung - Ähnliche Themen

Erweiterung Parkplatz als bauliche Veränderung?: Hallo, es geht um eine WEG mit insgesamt 12 WE´s, die allerdings nur 10 Stellplätze (nicht zugewiesen und "frei wählbar"!) hat. Nun wurde in...
NK Abrechnung im Zweifamilienhaus: Liebe Gemeinde, nachdem die Kinder aus dem Haus sind, möchten wir unser bisher gemeinsam bewohntes Zweifamilienhaus teilweise vermieten. Keller...
Zweifamilienhaus: Wir leben in der Hölle!: Hallo liebe Leute. Wir befinden uns gerade in der Hölle! Und ich weiß es nicht, wie wir es endlich beenden können. Wir haben im Juli 2020 ein...
Sonderkündigung Zweifamilienhaus und Probleme: Hallo, meine Freundin und ich bewohnen das Erdgeschoss in einem Zweifamilienhaus. Dieses Haus gehört meiner Freundin. Die Wohnung im 1. OG ist...
Holzwand mit Tür in Kellerraum einziehen: Hallo liebe Community, ich möchte in unseren 15m² großen Kellerraum, welcher sich in einem Altbaugebäude befindet, eine Holzwand einziehen, um...
Oben