Baum fällen

Diskutiere Baum fällen im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo an Alle, ich habe eine Wohnung in einem Dreifamilienhaus. Zwei der Hausbewohner möchten einen Baum fällen lassen. Ich bin dagegen, da...

  1. rgm111

    rgm111 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an Alle,

    ich habe eine Wohnung in einem Dreifamilienhaus. Zwei der Hausbewohner möchten einen Baum fällen lassen. Ich bin dagegen, da hiermit eine Wertminderung des gesamten Grundstückes einhergeht. Kann ich die Fällung bei der nächsten Eigentümerversammlung verhindern? Braucht man hierfür eine 3/4 Mehrheit?
    Viele Grüße

    Reiner
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Baum fällen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 13.05.2011
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    946
    meinst du. die anderen sehen das wohl anders, womöglich sogar gegenteilig.

    da ich mich mit WEG-recht nicht auskenne und mal wieder nach gesundem menschenverstand und nicht nach juristerei gehen würde, würde ich sagen: bei 3 anteilseignern ist eine demokratische entscheidung vergleichsweise einfach.
    aber abgesehen davon:

    warum soll der baum denn gefällt werden?
    was isses denn für einer?
    ein einfacher obstbaum, der seine zeit durch hat?
    oder 'ne tausendjähfirge eiche?
    oder so 'ne blöde zeder, die im zweiten und dritten stock jede aussicht aus dem fenster ummöglich macht, dir im EG aber schatten spendet?

    mein tipp an dich:
    besorg dir die für deine ecke gültige baumschutzverordnung. am besten auch noch den bebauungsplan, auch ältere versionen davon. kannste möglicherweise auch über internet (in meiner beschaulichen kleinstadt geht das), ansonsten ab aufs amt.

    dieses jahr darfste eh keine bäume mehr fällen, von daher: du hast zeit.
     
  4. rgm111

    rgm111 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lostcontrol,

    mit der 3/4 Mehrheit meine ich die Befürworter der Fällung, können diese die Fällung mit nur 66 % der Mieteigentumsanteile durchbringen? Oder werden 75 % der Stimmen benötigt?

    Viele Grüße
    Reiner
     
  5. #4 rendita, 25.05.2011
    rendita

    rendita Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Meiner Meinung nach kannst du es verhindern, wenn die zur Baum und Umweltschutz gehst und dort einen Antrag erstelltst.
     
  6. #5 loschdi, 26.05.2011
    loschdi

    loschdi Gesperrt

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    was bitte soll denn ein "baum- und umweltschutzamt" ausrichten können, wenn auf einem privatgrundstück ein baum gefällt werden soll?
    maximal dass ein neuer nachgepflanzt werden muss, aber auch nur dann, wenn das so im bebauungsplan steht bzw. in der gültigen baumschutzverordnung.

    ausserdem ist die zeit zum bäumefällen eh rum - das ist frühestens im herbst wieder erlaubt.
    also viel zeit um die anderen umzustimmen oder auch nicht.
     
  7. tokape

    tokape Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    1
    Es ist ziemlich egal, wo der Baum steht! Hat er einen gewissen Durchmesser darf nur mit Genehmigung des Amtes gefällt werden! Fall hatte ich bei mir. Der Baum war vom Durchmesser zu gross, aber da Gefahr im Verzug war, durfte gefällt werden. Ansonsten hätte ich ihn stehen lassen müssen!
     
  8. #7 Toblerone2010, 26.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2011
    Toblerone2010

    Toblerone2010 Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0

    ----------
     
  9. #8 loschdi, 26.05.2011
    loschdi

    loschdi Gesperrt

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    nein topkape, das stimmt so nicht.
    das hängt von der jeweils gültigen baumschutzverordnung ab (sofern es überhaupt eine gibt) und vom lokal gültigen bebauungsplan.
    es gibt gegenden, in denen darfst du fällen soviel du willst ohne jegliche einschränkung.
    AUSSER: den bereits erwähnten vogelschutzzeiten - die gelten nämlich deutschlandweit. zwischen 1. märz und 1. oktober darfst du GARNIX fällen - ausser wenn tatsächlich "gefahr im verzug" ist.

    wenn du uns also deinen fall schilderst topkape, dann solltest du dazuschreiben wo genau dein baum denn stand, und da reicht noch nicht mal die angabe der stadt (denn auch innerhalb einer kleinstadt gibt's für jede ecke eigene bebauungspläne) sondern die straße und hausnummer sollte auch dabei stehen.

    ich hab bei mir übrigens auch schon ohne irgendwelche genehmigungen zu brauchen bäume gefällt.
    und baumschutzverordnung hin-oder-her, das wird ständig gemacht, selbst da wo's genehmigungen brüchte... die strafe? lächerlich. neuen baum pflanzen und fertig.

    aber wie gesagt: erstmal ist das thema ja verschoben.
     
Thema: Baum fällen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnungseigentumsgesetz Baumfällung

    ,
  2. weg baumfällung mehrheit

    ,
  3. eigentümergemeinschaft baum fällen

    ,
  4. baumfällung verhindern,
  5. WEG Baumfällung,
  6. baum fällen verhindern,
  7. baum fällen eigentümergemeinschaft,
  8. weg Baum fällen,
  9. weg bäume fällen,
  10. eigentümerversammlung baumfällung,
  11. weg recht baumfällung,
  12. Eigentümergemeinschaft Baumfällung,
  13. baum fällen gemeinschaftseigentum,
  14. weg recht bäume fällen,
  15. baum fällen WEG,
  16. Baumfällung durch vermieter,
  17. WEG Fällen eines Baumes,
  18. mietwohnung baum fällen,
  19. weg baumfällen,
  20. baum fällen gefahr in verzug,
  21. eigentumswohnung baum fällen,
  22. bäume fällen mietwohnung,
  23. baum faellen eigentumswohnung,
  24. vermieter baum fällen,
  25. eigentümerversammlung baum fällen
Die Seite wird geladen...

Baum fällen - Ähnliche Themen

  1. Bäume fällen lassen.... wie macht ihr das ?

    Bäume fällen lassen.... wie macht ihr das ?: Wir haben auf einem Grundstück 4 Nadelbäume. Höhe ca. 10 m und die sollen weg. Wie macht ihr das ? Wie sind eure Erfahrungen ? Gibt es Leute die...
  2. Bäume auf vermietetem Garten fällen lassen

    Bäume auf vermietetem Garten fällen lassen: Hallo, wir haben ein Mehrfamilienhaus gekauft, das vollständig vermietet ist. In einem Gartenanteil eines Mieters stehen zwei etwa 12m hohe...
  3. Bäume fällen auf Gemeinschaftsgrund

    Bäume fällen auf Gemeinschaftsgrund: hallo, habe im Gemeinschaftsgrundstück einige stattliche Bäume stehen, einige wenige sollen gefällt werden. Nun behauptet ein Eigentümer das...
  4. darf ich im garten meines Mieters Bäume fällen ?

    darf ich im garten meines Mieters Bäume fällen ?: :help :help Halloo zusammen. meine Frage: Im Garten meines Mieters sind exorbitant hohe bäume, die die nachbarschaft stören und nicht im...
  5. Bäume fällen - Genehmigung

    Bäume fällen - Genehmigung: Weiß jemand was es in Düsseldorf kostet sich die Genehmigung zu besorgen um eine bzw. mehrere große Tannen (in einem Garten) fällen zu dürfen?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden