Baumaßnahmen im Haus ankündigen-schriftlich?

Diskutiere Baumaßnahmen im Haus ankündigen-schriftlich? im Renovierung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Ich habe nur eine kurze Frage. Ich habe einer Mieterin bei der Abnahme der Wohnung eines Familienmitgliedes im Haus mitgeteilt, dass jetzt...

  1. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.625
    Zustimmungen:
    392
    Ich habe nur eine kurze Frage. Ich habe einer Mieterin bei der Abnahme der Wohnung eines Familienmitgliedes im Haus mitgeteilt, dass jetzt Baumaßnahmen im Haus beginnen. Das erfolgte mündlich. Jetzt brüllte Sie uns heute an, dass wir es ihr hätten schriftlich geben müssen, da die Wohnung kernsaniert wird und zwei Tage der Stemmhammer lief. Sie Urlaub hat und sich nicht erholen kann.

    Wie schaut es rechtlich aus? Kann sie die Miete mindern, wenn die Arbeiten nur während der täglichen Arbeitszeit statt finden? Wenn ja, wie wird es berechnet? Tageweise? Muss ich Protokoll schreiben?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alibaba, 17.07.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    naja schriftlich muss man das schon ankündigen , mündlichen einer anderen Person ,welche dann behauptet nie etwas gehört zu haben

    ............... naja ,wichtig ist du hast was gelernt und wenn sie Ein€Fünzig mindert , du sitzt am längeren Hebel am Ende ist sie raus und

    du nihmst ein Mieter der dir ein paar €uro mehr gibt und vergess dann blos nicht beim nächstenmal die "schriftform" wegen FormFehler :D

    auch reitet das FinazAmt gerne auf FormFehler nach Jahren auf dein Puckel rum :D

    Gruss
    alibaba :D
    PS: Mieter den Frieden des VerMieters stören (iwFai) müssen wie ein Geschwür behandelt werden , man versucht erst mal mit Kühlung
    wenn das nicht weiter hilft wird die entfernung vorbreitet , im gegensatz zum Griechen da wird gefüttert bis die BankenRettung eintritt :D
     
  4. #3 alibaba, 17.07.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    neulich hatte ich mal dran gedacht einer Rentnerin eine KreuzFahrt auf der Spree zu schenken ,als kleines Schmankerl :D

    da ich letztes Jahr immer gelärmt hatte so auf drei Monate oder :D

    aber da sie sich am selben Tag über mich erregte weil ich ein anderen Mieter ein goldenen Wasserhahn spendierte ......:160:

    hatte ich die SpendierHose schnell zu gemacht ,naja wie man blässt so blässt es retoure :D

    Gruss
    alibaba :D
    PS:
    ausserdem hatte ich für ihre Modernisierung kein Cent ,erhöht :160: auch sie bekam ein WasserSpender ,Gratis ,nee nich die geklauten vom BND:D
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.241
    Zustimmungen:
    1.747
    Nur bei Modernisierungen, nicht bei Instandhaltungen. Aber ja, die mündliche Ankündigung war nicht gerade geschickt.


    Ja, und zwar sogar dann, wenn sie gar nicht zuhause ist. Relevant ist nämlich nicht, ob die Mieterin gestört wird, sondern ob die Wohnung in ihrer Nutzung beeinträchtigt ist.


    Ja, tageweise. Die Quote dürfte irgendwo zwischen 10 und 20 % liegen. Oft zitiertes Urteil, leider kann ich keinen Volltext bieten: KG Berlin, 8 U 3422/06. 20 % Minderung bei 18 Monaten Baulärm und dem Einsatz einer Abrissbirne.

    Wenn die Mieterin also tatsächlich die Miete um 7 Promille mindern will (Februar, kein Schaltjahr, 20 % - besser wird es nicht für den Mieter), dann werde ich mich artig bedanken, dass ich für den Preis einer Busfahrkarte Gewissheit bekommen habe, dass die Mieterin nicht ganz dicht ist. Dass die Miete nicht rückwirkend gemindert werden kann, lasse ich da großzügig unter den Tisch fallen.


    Das wäre ja noch schöner. Den Nachweis über den Mangel darf die Mieterin führen.
     
    dots und Syker gefällt das.
  6. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.625
    Zustimmungen:
    392
    Danke für Eure schnellen Antworten. Ich habe heute mal schnell die Ankündigung rückwirkend raus geschickt. Die Post hat ja gestreikt.:117:

    Na ja, wenn Fußbodenheizung rein kommt ist das schon eine Modernisierung. Wir haben uns jetzt zum Betonlieferanten entschieden als selber zu mischen. Das macht weniger Lärm.

    Da haben Sie letzte Woche wegen Baumaßnahmen einen halben Tag das Wasser gesperrt. Da wurden wir angemacht, weil wir Ihnen nicht Bescheid gegeben haben. Hallo, wir wussten es selber nicht. Wir häten uns bei den Behörden drum zu kümmern wenn das Wasser abgestellt wird. Na klar, ich rufe da wöchentlich an.....

    Und wenn die Tanne eingeht sind wir auch Schuld. Wenn eine Grundwasserabsenkung durchgeführt wird, dann haben wir die Tanne zu wässern.

    Also mir geht das echt zu weit. Ich habe nur keinen mehr, der wegen Eigenbedarf einzieht....
     
    Syker gefällt das.
  7. #6 alibaba, 18.07.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    doch du kannst noch Menschen adoptieren und reinsetzen , das geht auch noch :160:

    Gruss
    alibaba :D
     
  8. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.625
    Zustimmungen:
    392
    Lass mal, mir reicht meine Familie
     
  9. #8 Diana67, 28.09.2015
    Diana67

    Diana67 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ja leider war das etwas ungeschickt.

    Ich kann deine Mieterin sogar verstehen.

    Mir geht es auch häufig so, das ich solche Nachrichten gerne wieder vergesse.

    Kein böser Wille, nur eine gewisse Zerstreutheit.

    Schriftlich zugestellt und am schwarzen Brett ausgehängt und du hast keine Probleme.

    Das musste ich auch erst lernen.

    Gruß Diana
     
Thema: Baumaßnahmen im Haus ankündigen-schriftlich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ankündigung baumaßnahmen im haus

Die Seite wird geladen...

Baumaßnahmen im Haus ankündigen-schriftlich? - Ähnliche Themen

  1. Defekte Dinge am Haus melden oder lieber nicht...?

    Defekte Dinge am Haus melden oder lieber nicht...?: Hallo, eine Verwaltung (HV) hat in einer Strasse 2 Objekte. In einem der beiden mache ich nebenberuflich die Hausmeisterdienste. Jetzt ist mir...
  2. 2-Fam.-Haus mit Gewerbe, bitte um Meinungen

    2-Fam.-Haus mit Gewerbe, bitte um Meinungen: Hallo allerseits, Ich bitte mal um Eure Meinungen und habe auch konkrete Fragen. Ich habe heute ein 2-Fam.-Haus mit Gewerbeeinheit (NRW) von...
  3. Unmöbliertes Zimmer im eigenen Haus vermieten - Vertrag und Kündigungsfristen

    Unmöbliertes Zimmer im eigenen Haus vermieten - Vertrag und Kündigungsfristen: Ich kann aus familiären Gründen zur Zeit nicht in meinem Haus wohnen und werde in voraussichtlich einem Jahr für mehrere Jahre ins Ausland ziehen....
  4. Neue Nebenkosten ankündigen

    Neue Nebenkosten ankündigen: Hallo zusammen, wie sollte ich neue Nebenkosten, die bisher nie erhoben wurden, aber laut Mietvertrag können, ankündigen? Durch Erbe bin ich...
  5. Ratenzahlung über NK-Nachzahlung schriftlich vereinbaren?

    Ratenzahlung über NK-Nachzahlung schriftlich vereinbaren?: Hallo zusammen, eine Mieterin von mir hat gerade ihre NK-Abrechnung bekommen. Nachzahlung: ca. 460€. (Die beiden Vormieter sind mit der...