Baumpflege umlagefähig?

Dieses Thema im Forum "Gartenpflege" wurde erstellt von susi, 18.02.2016.

  1. susi

    susi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    2
    Sehe ich das richtig, dass eine einmalige (oder selten durchgeführte) Baumpflege nicht umlagefähig gem. der BetrKV ist? Regelmässige Arbeiten, wie Rassenschnitt, Laub im Hof und Regenrinnen entfernen, jedoch schon? Ist es richtig, dass die Arbeiten im Rahmen eines (Werks-)Vertrags als regelmässige Tätigkeiten vereinbart sein müssen um umlagefähig zu sein?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    503
    http://www.gesetze-im-internet.de/betrkv/__1.html

    Wie man das Wort "laufend" letztendlich auslegt, kann dir hier vermutlich niemand mit endgültiger Sicherheit sagen, dazu wirst du wohl einen Richter bemühen müssen.
     
  4. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Stuttgart
    Bei uns werden ca alle 2 Jahre die Bäume regelmässig geschnitten, diese Kosten rechnen wir im Rahmen der jährlichen BK Abr. mit den Mietern ab.
     
  5. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.352
    Zustimmungen:
    734
    Ich bin da auch sehr skeptisch. Ist wohl Auslegungssache, ich würde mich nicht festlegen wollen ob ja oder nein.
     
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    1.248
    "Laufend" heißt nicht zwingend jährlich. Letztens hatten wir ein schönes Beispiel: Gascheck, also nicht die reine Sichtprüfung sondern die Dichtheit. Fällt alle 12 Jahre an, gehört aber zu den BK. Etwas weniger extrem ist die Trinkawasseruntersuchung.

    Also: Was passiert bei dieser "Baumpflege"? Davon hängt die Antwort auf die Frage ab ...
     
    Syker gefällt das.
  7. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.352
    Zustimmungen:
    734
    So ist es auch mit Öltankreinigung, die nur alle 5 Jahre anfällt, trotzdem mit den BK verrechnet wird..
     
  8. susi

    susi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    2
    So etwas habe ich mir gedacht. Danke für die Bestätigung. :finger006:

    Interessant auch die Beispiele für "laufend"! Werde ich mir merken.
     
Thema: Baumpflege umlagefähig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. baumpflege betriebskosten

Die Seite wird geladen...

Baumpflege umlagefähig? - Ähnliche Themen

  1. Rauchwarnmelder nicht umlagefähig für Bestandswohnungen?

    Rauchwarnmelder nicht umlagefähig für Bestandswohnungen?: Bisher bin ich davon ausgegangen, dass die gemieteten Rauchwarnmelder als "regelmässige Kosten" umlagefähig im Rahmen der BetrKV sind. Nun liegt...
  2. Umlagefähige und nicht umlagefähige Handwerkerleistungen bei Vermietung

    Umlagefähige und nicht umlagefähige Handwerkerleistungen bei Vermietung: Hallo zusammen, ich hatte im Jahr 2015 bis Ende März noch selbst in meiner Wohnung gewohnt und diese ab April 2015 vermietet. Wie ich das...
  3. Rauchmelder umlagefähig?

    Rauchmelder umlagefähig?: Leider habe ich keine aktuellen Posts gefunden. Könnt Ihr mir sagen, ob Rauchmelder zu den umlagefähigen Kosten gehören? Danke.
  4. Abrechnung der Ista: Umlagefähigkeit von Nutzerwechselgebühr etc.

    Abrechnung der Ista: Umlagefähigkeit von Nutzerwechselgebühr etc.: Guten Morgen, vor einigen Tagen habe ich von meiner Hausverwaltung doch tatsächlich die Abrechnungsunterlagen für 2014 erhalten, ungefähr einen...
  5. Gemeinsame Hoftür erneuert - Umlagefähig auf Kaltmiete?

    Gemeinsame Hoftür erneuert - Umlagefähig auf Kaltmiete?: Wir haben kürzlich aus Sicherheits- und Dichtigkeitsgründen eine alte Hofeingangstür durch eine neue Tür ersetzen lassen. Die vorherige Tür war...