Beendigung des Mietverhältnisses ohne Kündigung

Diskutiere Beendigung des Mietverhältnisses ohne Kündigung im Kantine Forum im Bereich Off-Topic; Hallo, Ihr Lieben, Ich will Euch doch von meiner Glückssträhne in Sachen Vermietung teilhaben lassen. Letzten Samstag, also vor 4 Tagen, sprach...

  1. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    1.313
    Hallo, Ihr Lieben,

    Ich will Euch doch von meiner Glückssträhne in Sachen Vermietung teilhaben lassen.

    Letzten Samstag, also vor 4 Tagen, sprach mich der Mieter (Pole) an und bat mich, heute, den 8.11., 12 Uhr um ein Gespräch, was sich dann wie folgt zeigte: Die Wohnung war leer, dürftig sauber, er legte mir dann eine Kündigung unter die Nase in der Hoffnung, dass ich diese unterschreibe.

    Kündigung lautet: "aus beruflichen Gründen kündige ich hiermit meinen Mietvertrag für die Wohnung in xxx
    Laut unserer Vereinbarung endet das Mietverhältnis mit sofortiger Wirkung am 31.11.2016."

    Davon war nie die Rede. Wie dreist dürfen Mieter eigentlich sein, ohne sich strafbar zu machen.
    Er wollte nun die Kaution sofort ausbezahlt haben, weil er -wie er sagte - vollständig klamm sei.

    Ich erklärte diesem M. die Folgen seines Verhaltens, mir schien der wußte ohnehin Bescheid. War eben nur ein ganz fieser, dreister Versuch ohne Kündigung weg zu kommen.

    Hier nur noch staunen, nicht ärgern.
     
  2. Anzeige

  3. #2 BHShuber, 08.11.2016
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.309
    Zustimmungen:
    1.890
    Ort:
    München
    Hallo,

    und joijoijoi dreister geht nimmer!

    Gruß
    BHShuber
     
  4. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.542
    Zustimmungen:
    2.329
    Ort:
    Münsterland
    Hallo Nanne,

    ich hätte das Kündigungsdatum in das heutige Datum geändert und unter der Bedingung unterschrieben, dass ich sofort alle Schlüssel zu der Wohnung bekomme.

    Glaubst du, so ein Mensch zahlt weiter Miete? Dann lieber keine Zeit verlieren, die Wohnung schnell aufhübschen und ohne Leerstand/Mietausfall an einen besseren Mieter vermieten.

    Glaubst du, dass du am 31.11. die Schlüssel bekommst (oder bekommen würdest)? Du wirst den Schlüsseln noch hinterherlaufen dürfen, und dabei wertvolle Zeit und Energie verschwenden.

    Gruß,
    Christian
     
    Berny gefällt das.
  5. #4 anitari, 08.11.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    1.132
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Na ja, jedenfalls hat er die Reihenfolge eingehalten.

    Erst Wohnung geräumt und dann die Kündigung erklärt.

    Was Du jetzt daraus machst ist deine Entscheidung.
     
    Berny und Nanne gefällt das.
  6. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    1.313
    So sehe ich das auch. Ich gehe ganz gelassen, aber zielgerichtet vor. Bin eben dabei die Wohnung wieder in Schuß zu bringen, dann inserieren und weitervermieten. Meine Gesundheit ruiniert mir ein Mieter nicht mehr, das ist mein eisernes Vorhaben.
    Was den Mietausfall betrifft nage ich trotzdem nicht am Hungertuch. dDas ist einer der Vorteile, wenn man finanziell nicht so angewiesen ist.
     
  7. #6 BHShuber, 08.11.2016
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.309
    Zustimmungen:
    1.890
    Ort:
    München
    Hallo Nanne,

    darf ich daraus schließen, dass du Geld übrig hast, wenn ja, hier meine Kontoverbindung, hahahahaaaa

    Hast Recht, aus den Augen, aus dem Sinn, fertig der Nächste bitte.

    Gruß
    BHShuber
     
    anitari und Nanne gefällt das.
  8. #7 Stadtkind, 08.11.2016
    Stadtkind

    Stadtkind Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    78
    Ich würde auf einen Aufhebungsvertrag hinarbeiten:

    Vorteil für dich: Der Mieter ist raus, du kannst dir einen Nachmieter suchen und der Mieter kann keine Beschädigungen verursachen. Je nach finanzieller Situation des Mieters bleibst du auf diesen Kosten sitzen oder musst die einklagen. Dazu kannst du je nach Kautionshöhe noch eine MM Entschädigung herausschlagen. Bei einer zeitnahen Weitervermietung zum 1.12. machst du dann sogar Gewinn.

    Vorteil für den Mieter: Kein Rechtsstreit, er kommt früher raus und du kommst ihm mit der Kaution entgegen. Du kannst die Wohnung ja genau inspizieren und demnach die Kaution früher auszahlen.

    Klassicher Win-Win Fall, wenn du es dem Mieter richtig verkaufst. Kommt halt auf die Mietsituation bei euch drauf an und ob du einen Nachmieter für Anfang Dezember findest.
     
    Berny und Nanne gefällt das.
  9. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    1.313
    Sollte es wirklich mal so sein, dann sag ich rechtzeitig Bescheid. Noch ist im Geldsack etwas Platz.

    Der M. hat mir heute auch die Wohnung komplett übergeben mit allen Schlüsseln. Ich werde so verfahren, dass dieser Mieter nicht auch noch einen Nutzen für sein dreistes Verhalten hat.
     
  10. #9 Stadtkind, 08.11.2016
    Stadtkind

    Stadtkind Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    78
    Wenn du die Schlüssel angenommen hats, dann kann der Mieter ab sofort nicht mehr über die Wohnung verfügen. Daher ist er unter Umständen auch von den Mietzahlungen befreit. Im Zweifelsfall hat er vor Gericht einen höheren Nutzen durch dein Verhalten, als wenn du einen Aufhebungsvertrag aushandelst.
     
  11. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    1.313
    So ist es nicht. Der Mieter bezahlt zwar keine Miete mehr, aber eine Mietausfallentschädigung zum gleichen Preis.
     
  12. #11 immodream, 08.11.2016
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    1.508
    Hallo Nanne ,
    dann bist du doch in diesem Fall mit einem "blauen Auge " davongekommen.
    Wohnung geräumt, grob gereinigt, Schlüssel zurück und keine Mietrückstände.
    Auch wenn ich nicht am Hungertuch nage, hätte ich noch versucht , einen Aufhebungsvertrag auszuhandeln.
    Anstatt 3 Brutto Kaltmieten bei ordnungsgemäßer 3 monatiger Kündigungsfrist, verbleiben die 2 Netto-Mieten Kaution bei dir.
    Oder wolltest du dich einfach nicht mehr mit dem Kerl rumärgern?
    Verstehe ich auch.
    Grüße
    Immodream
     
    Nanne gefällt das.
  13. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    1.313
    Kaution reicht gerade so für Schäden, die der M. hinterlassen hat. Sollte ich Mietausfall haben werde ich den Herrn wegen Mietausfallentschädigung in Anspruch nehmen, und das ganz fehement.
    Mich stört die Dreistigkeit der mir vorgelegten Kündigung, für solche Typen habe ich weder Verständnis noch Erbarmen. Man kann trotz "Engpass" auch ehrlich bleiben, meine Meinung. Diese Sorte Mieter soll nicht glauben, dass sie mit dieser Masche durchkommen. Der braucht dringend einen "Denkzettel".
     
  14. #13 immodream, 08.11.2016
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    1.508
    Hallo Nanne,
    natürlich ist es ärgerlich , wenn man solch einen Mieter hat.
    Aber in vielen Fällen wäre ich froh gewesen, wenn meine Spezialmieter die Wohnung geräumt, die Schlüssel übergeben und mir eindeutig erklärt hätten, das sie jetzt die Wohnung an mich übergeben haben.
    Als Denkzettel hätte ich früher den Einsatz eines Baseballschlägers vorgesehen. Bin aber aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr schlagkräftig genug.
    Grüße
    immodream
     
  15. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Ich hätte ihm die Rechtslage erklärt, dass lt. Gesetz der MV noch bis zum 28.02.2017 bestehen würde und ich ihm entgegenkommenderweise nur noch Miete bis zum 31,12, berechnen würde.
    üübrigens, der November hat seit neulich nur noch 30 Tage...:046sonst:
     
  16. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.542
    Zustimmungen:
    2.329
    Ort:
    Münsterland
    Hoffenlich bekommst du nie einen Denkzettel von einem gesünderen verpasst.
     
  17. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.542
    Zustimmungen:
    2.329
    Ort:
    Münsterland
    Glaubst du, dass der Mieter die Dezembermiete bezahlen würde?
     
    Nanne gefällt das.
  18. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    1.313
    In Gedanken exakly the same.
     
  19. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    1.313
    Dieser Vorschlag wäre nicht schlecht, hätte der M. für weitere Mietzahlung noch Geld. Er kaufte sich ein neues Auto, wohl auf Kredit wie üblich, die Kaution brauche ich für Schadensersatz. Die beste Option ist für mich, Wohnung instand setzen, weiter vermieten und fehlende Miete als Mietausfallentschädigung einfordern.

    Der Mieter, ein Pole, dachte sicher in Deutschland hat der Nov. 31 Tage.
     
  20. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    1.313
    Immer diese Fehler. exaktly..
     
  21. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.542
    Zustimmungen:
    2.329
    Ort:
    Münsterland
    Noch besser: exactly.
    Ich bin unschuldig, du hast angefangen! ;) :005sonst:
     
    Nanne gefällt das.
Thema:

Beendigung des Mietverhältnisses ohne Kündigung

Die Seite wird geladen...

Beendigung des Mietverhältnisses ohne Kündigung - Ähnliche Themen

  1. Ansprüche nach Beendigung eines Mietverhältnisses

    Ansprüche nach Beendigung eines Mietverhältnisses: Hallo liebe Forengemeinde, ich bin neu hier und habe ein paar wichtige Anliegen. Ich hoffe Ihr könnt mir hier weiterhelfen. Vielen Dank vorab!...
  2. Zutrittsrechte nach Beendigung des MV

    Zutrittsrechte nach Beendigung des MV: Hallo zusammen, mich beschäftigt eine Frage, auf die ich keine wirkliche (klare) Antwort finde. Falls die Frage hier in der falschen Kategorie...
  3. Endrenovierung nach Beendigung Mietverhältnis: Wie lange noch Nutzungsentschädigung

    Endrenovierung nach Beendigung Mietverhältnis: Wie lange noch Nutzungsentschädigung: Endrenovierung nach Beendigung Mietverhältnis: Wie lange noch Nutzungsentschädigung dem Mieter berechnen? Hallo, was meint Ihr dazu?
  4. §19 Rückgabe bei Beendigung der Mietzeit

    §19 Rückgabe bei Beendigung der Mietzeit: Hallo zusammen, bin zuverlässig auf eure seite drauf gekommen und habe mich sofort registiert Super Forum. Mir ist völlig schleierhaft, was...
  5. Beendigung Gewerbemietvertrag / Kautionsabrechnung

    Beendigung Gewerbemietvertrag / Kautionsabrechnung: Hallo zusammen, mein Onkel hatte sein Elternhaus vor 9 Jahren an einen Versicherungsmakler vermietet (Einfamilienhaus). Der Makler hat das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden