Befristeter Mietvertrag - Kündigungsverzicht - Mieterhöhung

Diskutiere Befristeter Mietvertrag - Kündigungsverzicht - Mieterhöhung im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Ich habe vor 6 Jahren ein Einfamilienhaus vermietet mit der Absicht es 10 Jahre zu vermieten, aber habe keine Befristungsgrund angegeben. Kann...

  1. Rey82

    Rey82 Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe vor 6 Jahren ein Einfamilienhaus vermietet mit der Absicht es 10 Jahre zu vermieten, aber habe keine Befristungsgrund angegeben. Kann ich diesen Mietvertrag kündigen und wenn nein ist es mir möglich bei dem entstandenen Unbefristeten Mietvertrag mit Kündigungsverzicht die Miete jetzt zu erhöhen?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Newbie15, 02.02.2017
    Newbie15

    Newbie15 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    252
    Wie wurde denn der Kündigungsverzicht genau formuliert? Steht etwas zu Mieterhöhungen im Vertrag?
     
  4. #3 anitari, 02.02.2017
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.415
    Zustimmungen:
    1.052
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Was dann?
    Vielleicht, vielleicht nicht. Welcher Kündigungsgrund schwebt dir denn vor?

    Wie kommst jetzt auf Kündigungsverzicht?

    Ohne Angabe eines Grundes für die Befristung ist der Vertrag unbefristet.

    Nach den gesetzlichen Bestimmungen ist eine Mieterhöhung immer möglich.

    Außer der Vermieter war so blond und hat vertraglich auf des Recht verzichtet.
     
    dots und BHShuber gefällt das.
  5. Rey82

    Rey82 Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kurz und knapp formuliert: hiermit schließen beide Mietparteien einen Mietvertrag über zehn Jahre. Nicht einzelvertraglich geregelt...
     
  6. #5 anitari, 02.02.2017
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.415
    Zustimmungen:
    1.052
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Dann ist es kurz und knapp, ein von Anfang an unbefristeter Mietvertrag.
    Falls es ein Formularmietvertrag ist.
     
  7. Rey82

    Rey82 Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mir schwebt eine Kündigung wegen Eigenbedarf vor.
     
  8. #7 BHShuber, 02.02.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    1.885
    Ort:
    München
    Hallo,

    diese Klausel dürfte bereits auch vor 6 Jahren nichtig gewesen sein, sodass es hier automatisch zu einem unbefristeten Mietverhältnis gewandelt wurde.

    Wie wäre es denn wenn die Informationen nicht nur häppchenweise aus der Nase gezogen werden müssten sondern mal zu erwähnen um was es denn nun wirklich geht?

    Gruß
    BHShuber
     
    Berny, Pharao, GJH27 und 2 anderen gefällt das.
  9. #8 BHShuber, 02.02.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    1.885
    Ort:
    München
    Hallo,

    solange der genaue Wortlaut der Vereinbarung nicht bekannt ist, kann man hier nur mutmaßen.

    Gruß
    BHShuber
     
  10. Rey82

    Rey82 Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Damals wollte ich das Haus wirklich für 10 Jahre nicht selbst beziehen, beruflich sowohl privat. Jetzt gehen mir di Mieter aber so auf die Nerven (Alkoholiker) das es mich echt belastet was die da anstellen. Jetzt könnte ich beruflich sogar in die Richtung gehen das es sogar anderweitig Sinn macht.
     
  11. #10 BHShuber, 02.02.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    1.885
    Ort:
    München
    Hallo,

    wie Sie verstehen, verstehen Sie nix!

    Bevor man den Gedankengang zu Ende denkt, sollte man sich sicher sein und Gewahr, dass man beruflich in der Tat sich so verändert, dass ein begründeter Eigenbedarf angemeldet werden kann, denn eine Kündigung wegen Eigenbedarf bedarf auch einer Begründung.

    Und dass einem Mieter auf die Nerven gehen, dürfte bei weitem nicht ausreichend sein.

    Gruß
    BHShuber
     
    anitari gefällt das.
  12. Rey82

    Rey82 Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Reichen denn zwei Kinder und eine berufliche Neuorientierung für eine Eigenbedarfskündigung aus. Ich hätte vor 6 Jahren nie gedacht das ich so schnell eine Familie gründen und beruflich so aufsteigen würde das ich mir den Ort frei wählen kann.

    Meine alkoholkranken Mieter sind jetzt beide in Frührente und machen dort was sie wollen: Tierhaltung, Kettenrauchen überall und rufen mich wegen ner knarzenden Tür sonntags vormittags zur Mängelbeseitigung auf.
     
  13. Rey82

    Rey82 Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Der Vertrag war bestimmt vor 6 Jahren nicht nichtig sondern wies Lücken auf. Das ist ein Unterschied siehe Interessen beider Parteien trotz Lücke im Vertrag.
     
  14. Rey82

    Rey82 Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke das wenn ich jetzt Eigenbedarf anmelde sich die Mieter mit Händen und Füßen wehren. Hätte anmelden weil ja eigentlich als Zeitmietvertrag gedacht, finden keine Ersatzwohnung, sind Rentner und alkoholkrank usw.
    Ich denk ich krieg sie auf diesem Wege nicht raus.
     
  15. #14 Newbie15, 02.02.2017
    Newbie15

    Newbie15 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    252
    Wie wohnt ihr jetzt? Damit dürfte es stehen und fallen, ob eine Eigenbedarfskündigung möglich ist. Wenn ihr bereits so wohnt, dass es keinen Bedarf nach anderem Wohnraum gibt und der derzeitige eure Bedürfnisse gleichermaßen erfüllt, ist ja kein Eigenbedarf, sondern nur der Wunsch, den Mieter loszuwerden. Letzteres ist wiederum kein berechtigtes Interesse, da eine Kündigung rechtfertigt.
     
    BHShuber gefällt das.
  16. Rey82

    Rey82 Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    wir wohnen in der Stadt auf 70qm und bezahlen das Doppelte wie das vermietete Haus mit Garten auf dem Land. Wenn das keinen Eigenbedarf begründet. Ich zieh ja auch dort, somit auch kein vorgeschobener Eigenbedarf.
     
  17. #16 Newbie15, 02.02.2017
    Newbie15

    Newbie15 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    252
    Dann sollte es kein Problem sein, wegen Eigenbedarf zu kündigen. Ich kann nur raten, lass das Schreiben von einem Fachanwalt aufsetzen, sonst geht das evtl. schief und kostet viel Zeit und Geld.
     
  18. Rey82

    Rey82 Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke das kein Gericht mir bei einer Eigenbedarfskündigung Recht gibt da damals der Vertrag als Zeitmietvertrag gedacht war. Ich hätte damals nie gedacht das ich innerhalb fünf Jahren das erreich was ich für zehn Jahre geplant hatte.
     
  19. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.242
    Zustimmungen:
    2.209
    Ort:
    Münsterland
    Hauptberuflich Alkoholiker? :005sonst::043sonst:
     
    BHShuber, Gecko und anitari gefällt das.
  20. #19 anitari, 02.02.2017
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.415
    Zustimmungen:
    1.052
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke

    Tut es nicht.

    Denke ich auch.

    Als was der Vertrag mal gedacht was ist völlig wurscht.
     
  21. Rey82

    Rey82 Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    @anitari

    Wann wäre denn Eigenbedarf? Wer braucht dringender ein bezahlbares Haus mit Garten?

    Familie mit 2 Kindern?

    2 Frührentner?

    dem Gericht wird es nicht völlig wurscht sein das es ein Zeitmietvertrag ist oder war
     
Thema: Befristeter Mietvertrag - Kündigungsverzicht - Mieterhöhung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. befristeter Mietvertrag mieterhöhung

    ,
  2. befristete Mietverträge mieterhöhung

    ,
  3. mieterhöhung bei unwirksamer befristung

    ,
  4. Kündigungsverzicht Mieterhöhung,
  5. mieterhöhung bei befristetem vertrag skript,
  6. unbefristeter mietvertrag mit kündigungsverzicht,
  7. mietvertrag kündigungsverzicht und mieterhöhung,
  8. mieterhöhung kündigungsverzicht vermieter ,
  9. mieterhöhung zeitmietvertrag,
  10. befristeter mietvertrag passus,
  11. kündigung mietvertrag trotz kündigungsverzicht
Die Seite wird geladen...

Befristeter Mietvertrag - Kündigungsverzicht - Mieterhöhung - Ähnliche Themen

  1. Neuer Mietvertrag - Dauer bis zur nächsten Mieterhöhung?

    Neuer Mietvertrag - Dauer bis zur nächsten Mieterhöhung?: Hi Community. Folgende Situation: ich hab vor kurzem einen Altbau mit 4 Parteien gekauft. 2 Wohneinheiten stehen noch leer, 2 hasbe ich schon...
  2. Mieterhöhung bei mündlichem Mietvertrag

    Mieterhöhung bei mündlichem Mietvertrag: Hallo zusammen, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir bei einem Fall weiterhelfen würdet. Allerdings befürchte ich, dass es sich um einen...
  3. Rechtsanwalt für gewerbl. Mietvertrag

    Rechtsanwalt für gewerbl. Mietvertrag: Hallo. Suche einen versierten RA auf dem Gebiet Gewerbemietverträge im Großraum Stuttgart. Falls Namensnennung im Forum nicht zulässig, bitte...
  4. Mieterhöhung mit freiwilligem Verzicht auf höhere Miete

    Mieterhöhung mit freiwilligem Verzicht auf höhere Miete: Hallo zusammen, zu dieser Frage habe ich hier leider nichts gefunden. Auch bei Beck-online oder ähnlichem gab es dazu nichts. In der Wohnung...
  5. Neuvermietung welcher Mietvertrag ist für Köln (Großstadt) sinnvoll?

    Neuvermietung welcher Mietvertrag ist für Köln (Großstadt) sinnvoll?: Hallo Zusammen, bin neu im Forum und seit gut 2 Wochen Eigentümer einer Wohnung in Köln. Die Wohnung wurde bei den bekannten Immobilien Seiten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden