beheizte Fläche bei Gewerbe ?

Dieses Thema im Forum "Mietvertrag über Gewerberäume" wurde erstellt von tonci, 23.10.2012.

  1. tonci

    tonci Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist das bei Gewerbe zu verstehen, wenn im Mietvertrag vereinbart ist, dass der Mieter X Räume mit 320 m2 beheizte Fläche angemietet hat.

    Balkon ist nicht vorhanden. Alle Räume sind tatsächlich beheizt oder werden zu den beheizten Räumen zugeschlagen (Flur).

    Heißt beheizte Fläche, incl. den ganzen Wänden (Trennwänden), welche man versetzen kann, aber ohne die Außenwände ?

    Quasi, wie bei der Bruttomietfläche...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berny, 24.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2012
    Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.732
    Zustimmungen:
    332
    tonci:

    "Wie ist das bei Gewerbe zu verstehen, wenn im Mietvertrag vereinbart ist, dass der Mieter X Räume mit 320 m2 beheizte Fläche angemietet hat."
    Das ist so zu verstehen, dass der Mieter X Räume mit 320 m2 beheizbarer Grund-/Fussbodenfläche angemietet hat.

    "Heißt beheizte Fläche, incl. den ganzen Wänden (Trennwänden), welche man versetzen kann, aber ohne die Außenwände ?
    Quasi, wie bei der Bruttomietfläche..."
    Meint Grund-/Fussbodenfläche.
    Falls Du in der Lage bist, an Wänden oder Decken zu gehen, darfste die mitrechnen.
     
  4. tonci

    tonci Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich meinte das anders. Ich glaube du hast nicht ganz verstanden.

    Bei der Bruttomietfläche zählen auch die Trennwände, da diese ja auch Grund-/Fussbodenfläche beanspruchen. Ist ja auch verständlich, da jeder Gewerbetreibende eine andere Aufteilung haben möchte. Daher wir bei Gewerbe häufig nach Bruttomietfläche vermietet (also inkl. die Grundfläche der Trennwände).

    Meiner Meinung nach heißt "beheizte Fläche" nicht das gleiche, wie beheizte Miet- oder Wohn- oder Nutzfläche (bei diesen dann wirklich nur die Nettomietfläche).
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.732
    Zustimmungen:
    332
    Aha, jetzt verstanden.
    Im Gewerbemietrecht kannste das auch entsprechend mit dem Mieter vereinbaren, so wie Ihr wollt.
    Im Wohnflächenmietrecht gilt die Wohnflächenverordnung Google
     
  6. tonci

    tonci Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bei Neuvermietungen vereinbare ich ja auch immer Bruttomietfläche.

    Nur in dem besagten Fall ist es ein Altvertrag.

    Jetzt ist halt die Sache, was vesteht man unter "beheizte Fläche" bei Gewerbe ?

    Meiner Meinung gehört da die Grundfläche der Trennwände mit dazu.

    Wie siehst du das ?
     
  7. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.732
    Zustimmungen:
    332
    Ich sehe das so, dass eine Flächenangabe grundsätzlich entfallen kann - es sei denn, dass ein Quadratmetermietpreis vereinbart wird.
    Sinnvoll ist auf jeden Fall, eine Fläche anzugeben, wenn Betriebskosten abgerechnet werden, welche nach (anteiligen) Flächen umgelegt werden.
     
Thema: beheizte Fläche bei Gewerbe ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beheizende fläche

    ,
  2. Nettomietfläche Bruttomietfläche

    ,
  3. bruttomietfläche

    ,
  4. gewerbemietvertrag verstehen,
  5. beheizte fläche mietvertrag,
  6. beheizbare oder beheizte fläche,
  7. bruttogrundfläche gewerbefläche vorher nach nutzfläche,
  8. gewerbemietvertrag nutzfläche nebenkosten,
  9. nutzfläche gewerbemietvertrag,
  10. vermieter-forum.com mietvertrag inklusive nebenkosten,
  11. beheizbare gewerbemietflächen betriebskosten,
  12. beheizte nutzfläche gewerbe,
  13. beheizte grundfläche
Die Seite wird geladen...

beheizte Fläche bei Gewerbe ? - Ähnliche Themen

  1. Haus bauen um es zu verkaufen - welches Gewerbe

    Haus bauen um es zu verkaufen - welches Gewerbe: Hallo Leute, kurz zur Erklärung: Ich habe ein Grundstück geerbt, ich bin Handwerker und möchte es mit einem Einfamilienhaus bebauen und danach...
  2. Mietinteressent möchte gewerbliche Nutzung für Wohneinheit

    Mietinteressent möchte gewerbliche Nutzung für Wohneinheit: Hallo liebe User, jetzt steht nach langer Zeit mal wieder ein Mieterwechsel an. Meine Lieblingsmieter haben ihre großzügige 3-Zimmerwohnung...
  3. Gewerbe in einem gemieteten Haus.... was tun ?

    Gewerbe in einem gemieteten Haus.... was tun ?: Hätte mal eine kurze Frage. Ein Mieter hat in einem gemieteten Haus einen Mietvertrag für Wohnraum. Wie ich nun erfahre betreibt er von dort aus...
  4. Gebäudeversicherung - Aufteilung nach Fläche oder nach Parteien

    Gebäudeversicherung - Aufteilung nach Fläche oder nach Parteien: Hallo, meine Frage steht ja im Prinzip schon in der Überschrift. Werden Versicherungen nach Fläche oder nach Parteien aufgeteilt. Wir sind ein...
  5. Mieter haben Gewerbe in unserem Haus angemeldet - Wie reagieren?

    Mieter haben Gewerbe in unserem Haus angemeldet - Wie reagieren?: Hallo zusammen, tolles Forum hier, ist mein erster Post, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe über die Gemeinde erfahren, das unsere Mieter...