Behindertengerechtes Badezimmer für Mieter mit Förderung

Diskutiere Behindertengerechtes Badezimmer für Mieter mit Förderung im Renovierung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Guten Morgen, ich habe einen langjährigen Mieter, welcher auf Grund eines Hüftproblemes schwerbehindert ist. Mittlerweile hat der Mieter große...

  1. #1 koelsche, 26.06.2013
    koelsche

    koelsche Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Guten Morgen,

    ich habe einen langjährigen Mieter, welcher auf Grund eines Hüftproblemes schwerbehindert ist. Mittlerweile hat der Mieter große Probleme bei der Nutzung des Badezimmers, speziell der Dusche & der Badewanne, weil zu hoher Einstieg.

    Besteht die Möglichkeit einer Förderung beim behindertengerechtem Umbau des Bades, z.B. durch die Krankenkasse des Mieters oder durch den Staat?

    Vielen Dank für Eure Hilfe & Bemühungen.

    Viele Grüße aus Köln.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.554
    Zustimmungen:
    374
    Der Mieter kann Zuschüsse von der Krankenkasse bekommen. Das sind 10 oder 15 Prozent der Gesamtrechnung. Er muss aber nachweisen, dass er die Firma bezahlt hat. War zumindest bei uns vor 4 Jahren so.
     
  4. #3 Neu-Vermieter, 06.07.2013
    Neu-Vermieter

    Neu-Vermieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Zuschüsse gibt es in der Tat.

    Ich renoviere auch gerade eine Wohnung und baue diese im gleichen Atemzug behindertengerecht um, da mein neuer Mieter auch eingeschränkt ist.

    Die Krankenkasse zahlt bis zu 2.557 € für den Umbau als Zuschuss für wohnverbessernde Umbaumaßnahmen. Dazu sollte der Mieter sich von der Krankenkasse einfach mal einen Antrag zusenden lassen, diesen ausfüllen und mit Anträgen (Kostenvoranschlag für die Arbeiten) bei der Krankenkasse einreichen. Bei uns hat es keine 14 Tage gedauert, bis die Zusage zur Kostenübernahme kam.
     
  5. ellen

    ellen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.meine tochter ist schwersbehindert.
    Wir haben von der krankenkasse einen elektro.....badewannenlift.
    Undda ist dannalles super einfach
     
Thema: Behindertengerechtes Badezimmer für Mieter mit Förderung
Die Seite wird geladen...

Behindertengerechtes Badezimmer für Mieter mit Förderung - Ähnliche Themen

  1. Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben

    Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben: Einer meiner Mieter hat ein Problem mit seiner Spülmaschine. Die Spülmaschine ist Teil des Mietvertrages. Der Türsensor scheint nicht mehr...
  2. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...
  3. Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf

    Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf: Hallo, Ich bräuchte ein bisschen Rat von Euch, wie ich mit dem Hausgeldabrechnung vorgehen soll. Die Situation ist folgende: - Die Wohnung hat...
  4. Mieter verrechnet Kaution mit MM

    Mieter verrechnet Kaution mit MM: Hallo Zusammen, Meine Mieterin hat nach Erhalt meiner Kündigung selbst auf den 30. April gekündigt. Es sieht auch so aus als zieht Sie und Ihr...
  5. Rücktritt von Mietvertrag mit Mieter

    Rücktritt von Mietvertrag mit Mieter: Hallo, ich bin recht neu und noch nicht so erfahren als Vermieter und habe jetzt ein Problem mit einem neuen "Mieter". Kurz zum Sachverhalt: Ein...