Bei Auszug Renovieren, ohne Einschränkung?

Diskutiere Bei Auszug Renovieren, ohne Einschränkung? im Renovierung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Herzliche Grüße! in meinem Mietvertrag über eine Mitarbeiterwohnung steht: §5 Schönheitsreparaturen (1) Die Schönheitsreparaturen sind vom...

  1. #1 Neuer Gast, 26.09.2006
    Neuer Gast

    Neuer Gast Gast

    Herzliche Grüße!

    in meinem Mietvertrag über eine Mitarbeiterwohnung steht:

    §5 Schönheitsreparaturen

    (1) Die Schönheitsreparaturen sind vom Mieter auszuführen

    (2) tut nichts zur Sache (verkürzt: Ausgleichsbeträge für unterlassene Schönheitsreparaturen müssen auch wirklich in die Reparaturen gesteckt werden)

    (3) Beschreibung was Schönheitsreparaturen sind (das übliche: Malen, Tapezieren, Heizung, Türen und Fenster innen streichen etc.)

    (4) Der Mieter hat den Wohnraum neu renoviert übernommen und übergibt diesen bei Beendigung des Mietverhältnisses fachgerecht neu renoviert.



    Ist Abs. 4 so überhaupt gültig? Ich werde nur insgesamt 7 Monate drin wohnen (Mitarbeiterwohnung halt, nur für Übergang). Ich dachte, der BGH hätte gesagt, pauschal bei Auszug Renovierung zu verlangen ohne irgendwelche Hinweise nach dem Motto: Wenn schon so und so lange her, oder wenn entsprechend verwohnt o.ä. wäre ungülltige Klausel.

    Wer weiß was genaues?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Bei einer Mietzeit unter 12 Monate ist eine erneute Reno unnötig.
    Jedoch ist es legitim, dass bei Auszug eine Reno verlangt wird. lt versch Urteile kann vom Mieter eine Reno pro Wohnzeit verlangt werden. entweder Einzug oder bei Auszug. Da der Vermieter renoviert hat, hattest du hier keinerlei Kosten.

    Du meinst bestimmt das BGH Urteil mit den Starren Fristen und die gibt es bei dir wohl gar nicht. Also ist es für dich nicht relevant.
     
  4. #3 Neuer Gast, 26.09.2006
    Neuer Gast

    Neuer Gast Gast

    Ich hab noch weiter geschaut, also Du hast recht, Fristen für die Renovierungen sind im Vertrag nicht drin. Aber in dem Urteil, wo der BGH gesagt hat, dass die Kombination von Fristen für Reno UND verbindliche Reno-Pflicht bei Auszug ungültig ist, hat der BGH in der Begründung IMHO festgestellt, dass eine pauschale Pflicht zur Reno bei Auszug ohne Einschränkung nicht zulässig ist. Ich zitiere aus VIII ZR 308/02:

    "Nach der Rechtsprechung des Senats (Urteil vom 3. Juni 1998 - VIII ZR
    317/97, NJW 1998, 3114 = WM 1998, 2145 unter III 2 a m.w.Nachw.; vgl. auch BGHZ 101, 253, 268 f.) ist eine Regelung in einem vom Vermieter verwendeten Formularmietvertrag, die den Mieter verpflichtet, die Mieträume bei Beendigung des Mietverhältnisses unabhängig vom Zeitpunkt der Vornahme der letzten Schönheitsreparaturen renoviert zu übergeben, wegen unangemessener Benachteiligung des Mieters nach § 9 AGBG (jetzt: § 307 BGB) unwirksam."

    In dem im Zitat erwähnten Urteil hat der BGH übrigens die beklagten Klauseln damals doch durchgehen lassen, aber nur, weil eben noch Relativierungen mit drin waren. Die Fehlen bei mir. Also, ums mal extrem zu sagen: So wie der Vertrag bei mir steht, könnte ich vor nem Monat selber renoviert haben, trotzdem sagt der Formularvertrag, ich muss auf jeden Fall NEU renovieren. Und genau das ist halt nicht gültig, oder wie?
     
  5. Beluga

    Beluga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Es kommt darauf an, ob bzw. in wieweit später beim Deinem Auszug eine Renovierung notwendig ist.
    Vermutlich keine total Renovierung, auch wenn beim Eizug der Fall war.
    Eine anteilige "Nutzungsentschädigung in Geld" könnte auch in Frage kommen.
     
  6. #5 Insolvenzprofi, 27.09.2006
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein kurze Frage, willst Du jetzt asuziehen oder bleibst du weiter drin wohnen? die Klausel ist nichtig, es gibt nur eine renovierung, entweder nach fristen, oder beim auszug, aber nicht beides...oder einmalig beim einzug...
     
Thema: Bei Auszug Renovieren, ohne Einschränkung?
Die Seite wird geladen...

Bei Auszug Renovieren, ohne Einschränkung? - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung

    Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung: Eine uneheliche Lebensgemeinschaft hat vor über 15 Jahren eine Wohnung bezogen, beide haben den Mietvertrag als Mieter unterschrieben. Dann haben...
  2. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...
  3. Übergabe bei Auszug

    Übergabe bei Auszug: Hallo an alle Forumsteilnehmer, habe ein paar Baustellen auf einmal, kurze Vorgeschichte: Haus mit Wohnung im Jahr 2014 gekauft, der Mieter war...
  4. Mängel nach Auszug

    Mängel nach Auszug: Hallo zusammen, bin neu hier und hätte gerne etwas Hilfe. Wir heben bei uns im Haus eine 3 Zimmer Whg. vermietet in der jetzt der Mieter...
  5. Abriss nach Auszug

    Abriss nach Auszug: Hallo, ich hätte einmal eine Nachfrage zu folgendem Anliegen und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Im letzten Jahr habe wir bei der...