bei Auzug unrenoviert

Dieses Thema im Forum "Renovierung" wurde erstellt von wuschel13, 06.07.2009.

  1. #1 wuschel13, 06.07.2009
    wuschel13

    wuschel13 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Bin nun nach 8 Jahren aus meiner Wohnung ausgezogen. Lt. Formular-Mietvertrag mit handschriftlicher Zusatzklausel " unrenoviert".

    Nun möchte meine Vermieterin EUR 30,- für die Säuberung der Fenster haben, da diese etwas dreckig sind.

    Hinzu kommen je EUR 80,- pro Tür, da sie verkratzt und dreckig sind. Diese sollen von einem Handwerker abgeschliffen und gestrichen werden. Und dafür soll ich aufkommen.

    Desweiteren habe ich die Dübellöcher mit Gips ausgespachtelt, allerdings ohne vorher die Tapete zu entfernen. Nun sollen die Tapeten von einem Handwerker abgerissen werden und die Dübellöcher erneut verpachtelt werden, für die ich dann aufkommen soll!!

    Ist das rechtens??? Obwohl in meinem Vertrag "unrenoviert" steht?????

    Die Klauseln über die Schönheitsreparaturen sind in diesen Formlar-Mietverträgen doch mittlerweile ungültig!! Oder??

    Wer kann mir da helfen??

    Vielen Dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Ob die Forderung berechtigt ist, wird hier niemand verbindlich beantworten können. Da unter Mietern eine asymmetrische Bewertung weit verbreitet ist, kann "etwas" auch ohne weiteres bedeuten, dass die Fenster während der Mietzeit nie geputzt wurden. :wink

    Auch hier wird es eine verbindliche Antwort nur vom zuständigen Gericht geben können.


    Mehr oder weniger dicke Gipsklumpel auf der Tapete sind ein Schaden, für den der Mieter zu haften haben wird. Unrenoviert bedeutet nun nicht, dass der Mieter die vorhandenen Tapeten zerstören dürfte.

    Das ist schlicht und einfach Unsinn...
     
  4. #3 lostcontrol, 07.07.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    wuschel - was steht denn genau drin in deinem mietvertrag bezüglich der schönheitsreparaturen? nur ein teil dieser klauseln ist für ungültig erklärt worden.
    zitier das mal hier, dann können wir dir sagen was sache ist. ansonsten wirst du hier keine erschöpfende antwort bekommen.

    im normalfall bist du als mieter sehr wohl fürs türen- und türrahmenlackieren zuständig, und die dübellöcher in den wänden, die hättest du besser gelassen wie sie sind, denn eine gewisse anzahl ist akzeptabel, nicht akzeptabel ist dagegen dass du die tapeten kaputt gemacht hast...
     
  5. #4 wuschel13, 07.07.2009
    wuschel13

    wuschel13 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, anbei ein Auszug aus meinem Mietvertrag mit den Klauseln:

    §9

    Ubergabe, Instandhaltung und Instandsetzung des Mietobjekts

    Der Vermieter übergibt die Mieträume in folgendem mit dem Mieter vereinbarten Zustand;

    0 renoviert
    D telirenoviert (vgl. Übergabeprotokoll)
    ~unrenoviert
    ein Übergabeprotokoll wird ersteilt -

    D wird nicht erstellt.

    Während der Dauer des Mietverhältnisses nimmt der Mieter die Schönheitsreparaturen auf eigene Kosten:vor. Inder Regel sind
    diese nach folgendem Fristeriplan erforderlich:
    in Küche, Bade- und Duschräumen - alle 3 Jahre;
    in Wohn- und Schlaträumen, Fluren, Dielen und Toiletten - alle 5 Jahre;
    in sonstigen (Neben)räumen - alle 7 Jahre.
    Die Fristen werden borechnet vom Zeitpunkt des Beginns des Mietverhältnisses bzw. soweit Schönheitsreparaturen nach
    diesem Zeitpunkt von dem Mieter durchgeführt worden sind, von diesem Zeitpunkt an.
    Zu den Schönheitsreparaturen gehören auch der Innenanstrich der Türen! Fenster Fut3leisten und Heizkörper.
    Bei Übergabe wird die Ausführung dieser Arbeiten in der~Faibe vereinbart
    Die Schönheitsrenaraturen sind sach- und fachaerecht auszuführen.
    ........................................................................................................................


    §19
    Beendigung der Mietzeit

    vernältnis vor Eintritt der Verpflichtung zur Durchführung von Schönheitsreparaturen, so kann der Vermieter die
    an für die Schönheitsreparaturen auf der Grundlage des Kostenvoranschlags eines Fachbetriebes nach folgen-
    )erechnen und fordern:
    des Mietverhältnisses bzw. liegen die letzten Schönheitsreparaturen während der Mietzeit - ausgehend von
    nach § 9 Ziff. 2 dieses Vertrages -

    ~nd Duschräume:
    Jahr zurück = ein Drittel lt. Kosten des Voranschlages
    Jahre zurück = zwei Drittel lt. Kosten des Voranschlages

    ~nd Schlatraume, Flure, Dielen und Toiletten:
    1 Jahr zurück = ein Fünftel lt. Kosten des Voranschlages
    2 Jahre zurück = zwei Fünftel lt. Kosten des Voranschlages
    3 Jahre zurück = drei Fünftel lt. Kosten des Voranschlages
    4 Jahre zurück = vier Fünftel lt. Kosten des Voranschlages

    (Neben)räume:
    Jahr zurück = ein Siebtel lt. Kosten des Voranschlages
    Jahre zurück = zwei Siebtel lt. Kosten des Voranschlages
    3 Jahre zurück = drei Siebtel lt. Kosten des Voranschlages
    4 Jahre zurück = vier Siebtel lt. Kosten des Voranschlages
    5 Jahre zurück = fünf Siebtel lt. Kosten des Voranschlages
    6 Jahre zurück = sechs Siebtel lt. Kosten des Voranschlages

    teiligung nach Maßgabe der angegebenen Quoten kann der Mieter dadurch abwenden, daß er die Schönheits-
    :u deren Vornahme er nach dem Mietvertrag (~ 9 Ziff. 2) verpflichtet war, bei Beendigung des Mietverhältnisses
    fachgerecht ausführt.

    gung des Mietverhältnisses der Fristenplan zur Vornahme der Schönheitsreparaturen (~ 9 Ziff. 2) für einzelne
    abgelaufen und kommt der Mieter seiner Verpflichtung aus § 9 Ziff. 2 des Mietvertrages zur sach- und fachgerechten
    ig dieser Räume auch nach einer schriftlichen Frlstsetzung des Vermieters mit Ablehnungsandrohung
    so ist der Vermieter berechtigt, die Renovierungsarbeiten selbst in Auftrag zu geben und die hierfür erforderlichen
    den Mietausfall und alle sonstigen durch den Verzug des Mieters entstandenen Schäden vom Mieter ersetzt zu ver-
     
  6. #5 lostcontrol, 07.07.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    keine starren fristen ("in der regel"), deshalb ist die klausel gültig und du musst renovieren bzw. anteilig die renovierung bezahlen.
     
  7. #6 wuschel13, 07.07.2009
    wuschel13

    wuschel13 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    obwohl im Vetrag steht unrenoviert?

    Der Vermieter übergibt die Mieträume in folgendem mit dem Mieter vereinbarten Zustand; ~unrenoviert
     
  8. #7 lostcontrol, 07.07.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    klar, das ist ja ein ganz anderes thema.
    da steht doch nur dass die wohnung unrenoviert übergeben wurde, das macht die schönheitsreparaturenklausel aber nicht ungültig.
     
  9. #8 wuschel13, 07.07.2009
    wuschel13

    wuschel13 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    OK!

    und was ist mit den Dübellöchern und den schmutzigen Fenstern??

    DANKE
     
  10. #9 lostcontrol, 07.07.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    zu den dübellöchern hatte ich ja schon was geschrieben.
    was die schmutzigen fenster angeht, da wäre die frage was ihr denn vereinbart habt in welchem zustand die wohnung zurückgegeben werden muss. üblich ist "besenrein", aber wir haben da auch immer 'ne sonderklausel drin (unter den "inidividuellen vereinbarungen") dass gründlich geputzt werden muss. ob die tatsächlich gültig wäre im ernstfall ist fraglich, mir langts eigentlich wenn die mieter wissen dass wir schon möchten, dass die bude nicht total verdreckt übergeben wird.
     
  11. #10 wuschel13, 07.07.2009
    wuschel13

    wuschel13 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    na die Tapete will meine Vermieterin eh abmachen, aber dann werde ich die Dübellöcher eben selbst neu zuschmieren. Die sagte mir außerdem man mache so etwas mit Silikon und nicht mit Gips!!!???!! Das habe ich ja noch nie gehört!!

    So eine zusatzklausel gibt es nicht! nur unrenoviert. auch nichts mit besenrein.
    Die Fenster hatte ich ca. 2 monate vor auszug geputzt. Sie sind eben allen witterungen ausgesetzt. Und die wohnung steht nun schon eine monat leer, da meine vermieterin im Urlaub war.
     
  12. #11 Michael_62, 11.07.2009
    Michael_62

    Michael_62 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    In der Zeit in der du die Beiträge getippt hast, hättest du die Fenster auch mal durchgeputzt.
    Es ist in letzter Zeit so eine Unsitte, dass bei manchen eine ´nach mir die Sintflut´Mentalität herrscht.

    Wenn du vor dem Löcherflicken mal mit einem Handwerker gesprochen hättest dann wäre die Auskunft, dass es auf Tapeten abgestimmtes farbliches Acryl zur Lochreparatur gibt sicherlich geholfen. Eine Stunde oder zwei einen Malermeister bezahlen ist manchmal billiger als der ganze Ärger hier....

    Silikon, gebe ich dir recht ist Unsinn, da dieses nicht überstreichbar ist und Kleister auch nicht darauf hält. Sicherlich meinte Sie Acryl.

    Damit kann man fast unsichtbar reparieren, insbesondere bei weiss und hellen Tönen. Spachteln und Schleifen mit Gips oder Füller macht man doch nur zur Egalisierung von Schadstellen grösserer Art. Dann muss man aber mindestens eine komplette Wandfläche tapezieren, ausser die Tapete ist noch recht neu und man hat noch Rollen. Dann kann man auch fachgerecht instandsetzen. Deswegen empfehlen sich immer einige Reserverollen.
     
Thema: bei Auzug unrenoviert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unrenoviert ausziehen

    ,
  2. unrenoviert

    ,
  3. übergabeprotokoll unrenoviert

    ,
  4. unrenoviert dübel,
  5. was heisst unrenoviert ausziehen,
  6. müssen tapeten bei auszug abgerissen werden,
  7. unrenoviert dübellöcher,
  8. was heisst unrenoviert und besenrein uebergeben,
  9. besenrein unrenoviert spachteln,
  10. total verdreckte wohnung übernommen,
  11. unrenoviert heißt auch verdreckt übergeben,
  12. was heisst unrenovierter zustand im mietvertrag,
  13. unrenoviert heisst das dass Tapeten ab sein müssen,
  14. übergabeprotokoll bei unrenovierter übergabe,
  15. wohnung unrenoviert übergeben konsequenzen,
  16. im mietvertrag steht unrenoviert,
  17. sat anlage nach auszug sach und fachgerecht entfernen,
  18. wohnung unrenoviert besenrein tür kaputt,
  19. folgen unrenoviert,
  20. Uebergabeprotokoll unrenoviert,
  21. wasbedeutet unrenoviert ausziehen,
  22. wohnung unrenoviert übernommen,
  23. übergabeprotokoll unrenoviert übergeben,
  24. was heisst unrenoviert nur besenrein,
  25. abnahmeprotokoll mieter schönheitsreparaturen unrenoviert
Die Seite wird geladen...

bei Auzug unrenoviert - Ähnliche Themen

  1. Wohnungszustand bei Rückgabe und Klausel "unrenoviert"

    Wohnungszustand bei Rückgabe und Klausel "unrenoviert": Hallo zusammen, ich habe soeben eine Wohnung zurückbekommen, die in einem ziemlich erbärmlichen Zustand ist. Manche Wände sind krass bunt...
  2. Wohnung wurde unrenoviert übernommen- Mieter will nicht renoviert übergeben

    Wohnung wurde unrenoviert übernommen- Mieter will nicht renoviert übergeben: Hallo zusammen, Ich vermiete eine Wohnung die unrenoviert übernommen wurde. Im avertrag steht der entsprechende Passus in den individuellen...
  3. Mietvertrag"Wohnung wird unrenoviert übernommen" bis Wohnungsübergabe wird renoviert?

    Mietvertrag"Wohnung wird unrenoviert übernommen" bis Wohnungsübergabe wird renoviert?: Der Titel erklärt eig. alles. Ich habe einen Mietvertrag letzte Woche unterschrieben, indem in den Individualvereinbarungen Wortwörtlich steht:...
  4. Unrenovierte Wohnung übernommen - Tapezieren bei Auszug?

    Unrenovierte Wohnung übernommen - Tapezieren bei Auszug?: Hallo zusammen, erst einmal hoffe ich hier in diesem Unterforum mit meinem Anliegen richtig zu sein. Ich lebe noch mit meiner Mutter...
  5. Mietvertrag für unrenoviertes Haus

    Mietvertrag für unrenoviertes Haus: Hallo! Bin leider gezwungenermaßen neu im "Vermieter-sein" und bräuchte ein wenig Hilfe bezüglich eines passenden Mietvertrages. Zur...