Bei Mietbeginn weder erste Monatsmiete noch erste Kautionsrate gezahlt, Kündigung ...

Dieses Thema im Forum "Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter" wurde erstellt von Berny, 16.05.2015.

  1. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.758
    Zustimmungen:
    341
    ... möglich? Die erste Kautionsrate betrug 1 (von 3) Monatsnettomieten.
    Hallo,
    danke vorab.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    321
    Jetzt bist Du schon so lange im Forum und Du gibst Schlüssel ohne eine Summe X raus? Ich bin wirklich sprachlos.:erschreckt010:

    Ich würde fristlos kündigen und Räumungsklage beantragen.
     
  4. #3 Nero, 16.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Denke, Andres wird exakt wissen, wie es zu handhaben ist.

    Berny:
    Aber wenn Du noch einen Pantoffel übrig hast ....einen nonverbalen Eigenversuch ist es wert.
    Du bist doch ein Profi !

    Ähnlicher Fall - habs schon erzählt - Dauerauftrag schnell gekündigt - Miete kommt weit ohne Angabe der Gründe nach dem 15. Obwohl jetzt die Sache selbst in der Verursachung /dem weiteren Vorgehen angesprochen/vereinbart habe.

    Was Du schreibst, sieht als vertrauensvoller Einstieg überhaupt nicht gut aus.
    Du weißt es eigentlich doch selbst und jetzt gib mal schön Gas! = Hau drauf.

    Vertrauen verwirkt, aus die Maus.
    Hast Du noch Zweifel, um was es sich handelt?
     
  5. #4 Glaskügelchen, 16.05.2015
    Glaskügelchen

    Glaskügelchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1
    Gehörst du nicht zu denen, die hier immer laut propagieren "Schlüssel erst gegen 1. Monatsmiete und Zahlung der KOMPLETTEN Kaution"?
     
  6. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Jeder macht mal einen Fehler , wer weiß, warum! Keine Vorwürfe, sie helfen nicht weiter.
     
  7. #6 lostcontrol, 16.05.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.626
    Zustimmungen:
    843
    Mensch Berny - dass DIR das auch mal passiert...

    Aber ja, mir ist genau das auch neulich passiert. In dem Fall bei dem Sohn eines Schulkameraden bei dem ich das nie und nimmer gedacht hätte.
    Bei mir hat eine entsprechend Abmahnung dann geholfen - nach mehrfacher "einfacher" Androhung per Mail. Aber irgendwann lass ich mich halt auch nimmer vertrösten... Die schriftliche Abmahnung hat dann geholfen.

    Du wirst abwarten müssen bis die erforderliche "Fehlsumme" in Höhe von zwei Kaltmieten zusammen ist.

    Wie kommt's dass Du überhaupt den Schlüssel rausgerückt hast ohne auch nur einen Cent gesehen zu haben?
     
  8. #7 Nero, 16.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Lostcontrol:

    Ein einmaliger Aussetzer in Verbindung mit blindem Vertrauen vielleicht. Wo /wie auch immer...

    Er soll es abhaken - und weiter gehts... aber nicht, ohne nachzutreten. berny, ich glaube, du weißt, wie es geht.
     
  9. #8 Nero, 16.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Was mache ich jetzt noch ? Ich treibe meinem Mann mit 20 Mal ZZtop Gimmi all .. voller Lautstärke in den Wahnsinn.
    Gruga Halle lässt grüßten - Man gönnt sich ja sonst nichts..
     
  10. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.758
    Zustimmungen:
    341
    Bei Mietbeginn weder erste Monatsmiete noch erste Kautionsrate gezahlt, Achtung!!!

    Ist mir doch garnicht passiert - war nur eine vom Mieter-Forum 'rübergebrachte Frage...
    M.W. könnte bereits dann schon gekündigt werden, ooooder doch nicht, weil zwei Bruttomieten der Höhe nach noch nicht offen sind...?
     
  11. #10 Nero, 17.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Was/Wie war das Berny ?

    Jetzt fällt mir aber gerade wieder etwas ein!

    Ich schaue aber nochmals nach ! = Jehovah; auf den Poden , Lateinunterricht etc.

    Man muss sich ganz einfach gehen lassen und wenn man sich darauf einlässt, gibt es u. Umständen ein Entkommen!
     
  12. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.254
    Ach kommt, das wissen hier bestimmt noch ein paar andere.


    Die Kündigung ist nicht sofort möglich, weil die erforderlichen Gründe nicht vorliegen. Das passiert frühestens mit Fälligkeit der zweiten Miete (hier genügt 1 ct weiterer Rückstand) bzw. der zweiten Kautionsrate (hier wäre eine volle Rate weiterer Rückstand erforderlich), also erst nächsten Monat. Abmahnen kann man natürlich sofort. Sofern man nicht gerade an einen eher harmlosen Irrtum glaubt, bei dem man vielleicht nicht sofort das Verhältnis zum neuen Mieter belasten will, ist das auch ratsam.
     
  13. #12 anitari, 17.05.2015
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    433
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Hallo Berny,

    Miet- und Kautionsrückstand sind getrennt zu betrachten.

    Bei 2 offenen Monatsmieten bzw. einem Betrag in Höhe von 2 MM ist eine fristlose Kündigung möglich.

    Nicht aber bei einer offenen MM + einer offenen Kautionsrate. Auch wenn beides zusammen den Betrag von 2 MM ausmacht.
     
  14. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.758
    Zustimmungen:
    341
    Verstehe schon, jedoch meine ich gelesen zu haben, dass nach neuem Mietrecht bei Beginn eines Mietverhältnisses auch ein Rückstand dieser Art ausreichen würde. War mir jedoch nicht sicher.:smile036:
     
  15. #14 anitari, 17.05.2015
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    433
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Dieser Meinung war ich auch einige Zeit. Mußte mich dann aber eines Besseren belehren lassen.

    Fristlose Kündigung bei nicht gezahlter Kaution, wenn mindestens 2 KM vereinbart, geht frühestens am 4. Werktag des 3. Monats nach Mietbeginn.
     
  16. SPO

    SPO Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Hier wäre eine Strafanzeige wegen Einmietbetrug auch sicherlich interessant wenn von Anfang an gar nix geht.
     
  17. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.758
    Zustimmungen:
    341
    Wäre in der Tat eine Möglichkeit. Bei mir gilt: Schlüsselübergabe nur bei Zahlung der Kaution und ersten MM in Cash.
     
  18. #17 sara, 04.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2016
    sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    NRW
    Muss man jetzt nicht verstehen, denn die Ausgangsfrage ist von dir?
     
    Syker gefällt das.
  19. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.636
    Zustimmungen:
    517
    Also ich habe es verstanden.
    Die Erklärung steht in #9.
     
  20. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    737
    Im Mietvertrag steht eindeutig: Mietzahlungen bis zum 3.des Monats auf dem Konto des VM. Der Mieter darf lt.Vertrag aber bereits am 1.d.Monat einziehen, so dass er an diesem Tag auch die Schlüssel haben möchte, die Du ihm nicht verweigern kannst. Trotz vorheriger mündlicher Vereinbarung für Cash vor Schlüsselübergabe kannst Du auf die Nase fallen, wenn sich der M. auf den MV bezieht.

    Schlüsselübergabe verweigern geht nicht so einfach.
     
  21. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Immer wieder... ein Blick ins Gesetz verbessert die Rechtskenntnis.
    Ein Rückstand von 2 Mieten ist zwar hinreichende, keineswegs aber notwendige Voraussetzung für eine fristlose Kündigung wegen Zahlungsverzug.

    Eine fristlose Kündigung ist nach § 543 Abs. 2 Nr. 3 a) i.V.m. § 569 Abs. 3 Nr. 1 BGB bereits bei einem Rückstand möglich, der für 2 aufeinanderfolgende Zahlungstermine den Betrag einer Miete übersteigt.

    Man sollte das Gesetz hier allerdings nicht zu eng auslegen. Eine Kündigung wegen einem Rückstand von 1 ct. über einer Miete - wie von Andres in #11 angedeutet - wird sicher zum scheitern verurteilt sein. Etwas mehr wird man schon haben müssen. Es gibt dazu allerdings keine einheitliche Rechtsprechung.
     
Thema: Bei Mietbeginn weder erste Monatsmiete noch erste Kautionsrate gezahlt, Kündigung ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietbeginn mitten im monat

Die Seite wird geladen...

Bei Mietbeginn weder erste Monatsmiete noch erste Kautionsrate gezahlt, Kündigung ... - Ähnliche Themen

  1. Kündigung lebenslanges Wohnrecht

    Kündigung lebenslanges Wohnrecht: Seit 2005 bin ich Eigentümer eines Zweifamilienhauses und mein, seit September verwitweter Vater hat ein eingetragenes Wohnrecht in der...
  2. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  3. Kündigung vor Einzug

    Kündigung vor Einzug: Hallo Zusammen, Eine Dame wollte mir ein Zimmer vermieten, in ihrer Wohnung, in der sie selber aber auch Miete zahlt. Ihre Vermieterin darf auch...
  4. kündigung wegen eigenbedarf

    kündigung wegen eigenbedarf: guten abend, folgender sachverhalt: - wegen eigenbedarf mußte ich mieter nach über 5 jahren mit einer kündigungsfrist von 6 monaten fristgerecht...
  5. Kann ich Mietern irgendwie kündigen?

    Kann ich Mietern irgendwie kündigen?: Hilfe. Ich habe folgendes Problem: Mein Eigenheim ist seit dem letzten Jahr vermietet, da ich wieder zu meinem Mann gezogen bin. Jetzt bin ich im...