Bei VK was beachten?

Diskutiere Bei VK was beachten? im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, also wir sind uns jetzt sicher, wir wollen verkaufen. Nun die frage, wenn sich interessenten melden. wie läuft das ab mit eventuellen...

Gwenefar

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Hallo,

also wir sind uns jetzt sicher, wir wollen verkaufen.

Nun die frage, wenn sich interessenten melden.

wie läuft das ab mit eventuellen mängeln die die wohnung hat. ne liste?
was passiert, wenn ein mangel, der keinem bekannt war, nach dem kauf auftritt, kann der neue eigentümer dann vom kauf zurücktreten?
meinetwegen z.b. schimmel (haben wir nicht, nur als beispiel)

wie läuft das ab, wenn mir jemand zusagt. klar, notartermin.
aber wenn dieser mir dann kurz vorher absagt und ich eventuell weiteren interessenten abgesagt habe, und eine neue Wohnung gesucht habe? was passiert dann? kann ich das irgendwie absichern?

wann sollte die schlüsselübergabe erfolgen? ich würde das ganze erst NACH zahlung des KP tun. ein notaranderkonto wird von unserem notar nicht mehr angelegt. wie kann man verbleiben?

kann man eventuell auf eine anzahlung bestehen?

Wie ist das mit der zeit, die wir benötigen um eine wohnung zu finden? Wie kulant sind da neue Besitzer?

was sollte man auf jeden fall beachten bei der wohnungsbesichtigung? wieviel % kann man/sollte man vom VK runtergehen bei angabe "VHB"?

Danke + Gruß,
Gwen
 
#
schau mal hier: Bei VK was beachten?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Irmi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
123
Zustimmungen
0
Hallo Gwen,

all Deine Fragen würde Dir ein seriöser Makler von der Hand halten :zwinker

Aber wenn Du nun ohne fachliche Hilfe verkaufen möchtest, von mir Ratschläge:

Als Privatperson verkauft Du die Wohnung wie besehen, d.h. wie der Käufer sie besichtigt hat.
Grundsätzlich solltest Du für die Kaufverhandlungen möchst alle Protokolle der Eigentümerversammlung vorliegen haben, zumindestens von den letzten 3-5 Jahren.Dazu natürlich die Teilungserklärung und den verwaltervertrag sowie die Hausgeldabrechnungen den Wirtschaftsplan des aktuellen Jahres.

Sollte dann der Kaufinteressent den Notartermin wünschen, sollte er selber diesen vereinbaren. Wenn er dann nicht zur Beurdung erscheint, trägt er allein die Kosten des Notars :vertrag

Die Zahlung des Kaufpreises ohne Notaranderkonto- Aussage deines Notars, er legt keines an, kann so nicht stimmen, oder er ist kein Notar. Du als Verkäufer kannst natürlich auf ein Notaranderkonto verzichten, aber ein Käufer wird dieses in der Regel nicht, zumindest wenn er finanzieren muss. Dann wird immer die Bank auf ein solches bestehen.

Eine evtl. Anzahlung kannst Du natürlich fordern, dann wären zumindest die Notargebühren gesicht, wenn der Käufer nicht zahlen sollte. Im Vertrag wird sicher stehen, dass der Käufer die Vertragsgebühren zu zahlen hat, aber im Innenverhältniss haftest Du als Verkäufer mit für die Zahlung.

Und die Schlüsselüberhabe erfolgt auch schriftlich im Vertrag nur unter der Vorauszahlung, dass der Kaufpreis zum Übergabetag xxxx2007 gezahlt hat. Hierzu läßt Du dir die Zahlung vom Notar bestätigen.

Letztlich solltest Du Dir sollten noch Grundschulden im Grundbuch stehen, von Deiner Bank die Löschungsbewilligungen an den Notar erteilen lassen. Damit wäre dann eine schnellere Vertragsdurchführung, d.h. die Auszahlung des Kaufpreises gewährleistet. Ebenfalls läßt Du die Klausel im Vertrag aufnehmen, dass der Käufer zum Übergabetag das Hausgeld an die Verwaltung zahlt.

Und den Zeitpunkt, wann Ihr die Wohnung bezugsfrei übergeben wollt, handelt man aus. Wenn der Käufer aber schnellstmöglich rein will, dann solltet Ihr euch überlegen, es übergangsweise mit einer Mietwohnung zu versuchen. So habt Ihr aber die Sicherheit des Geldes auf dem Konto für einen Neuerwerb.

Den Prozentsatz der Verhandlungsbasis kann ich so pauschal nicht beantworten, hängt von vielen Faktoren ab. Aber wenn Ihr dem Käufer das Erfolgserlebnis gönnen wollt, doch gut noch gut gehandelt zu haben, würde ich mal sagen so um die 5-10.000 Euronen. Aber dieses hängt ja vom Kaufpreis- Verkehrswert der Immobilie ab. Warum wollt Ihr denn Kaufpreis Verhandlungssache angeben?

Gruß Irmi
 

Gwenefar

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Ich habe einen Wert, den ich gerne ansetzen möchte, von dem ich im schlimmsten Fall 150000 euro nachlass gehen kann. den würde ich in die anzeige setzen.

makler möchte ich eigentlich nicht.
 

Irmi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
123
Zustimmungen
0
Hallo,

Du möchtest also den Verhandlungswert mit 150.000,-- Euro ansetzen?? :zwinker
Oder meinst Du 15.000,-- Euro!

Hast Du Dich denn schon mal erkundigt, wie so in der Region, wo sich die Wohnung befindet, der allgemeine Wert orientiert?
Wenn Du diesen Wert - Verkehrswert- mit dem Aufschlag als Verkaufspreis anbietest, hast Du schon einen erhöhten Preis. Handelt es sich bei Deiner Immobilie um ein sogenanntes Liebhaberobjekt? Einzigartige Lage, Traumblick, Außerordentliche gute Ausstattung bis hin zur Luxusausstattung? Kleine Einheit, vielleicht ein Schlösschen? Dann wiederum würdest Du auch nur sogn. Liebhaber ansprechen und dann wäre der Verhandlungsspielraum des Kaufpreises auch nur Nebensache :party :banana


Gruß Irmi
 

Gwenefar

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Hallo,

m² preis liegt hier in der region zwischen 1,9 und 2,5. ich habe ein mittelmaß angesetzt. gute auststattung, gute-sehr gute lage.

ich meine natürlich 15.000 euro spielraum. weiß nur nicht, ob ich es so verkauft bekomme :gehtnicht d.h. ich bin nicht über dem m² preis, ich hab mir nur eine finanzielle untergrenze gesetzt.

die wohnungen hier in der umgebung sind in dem gesamten preisraum angesiedelt.
 

Irmi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
123
Zustimmungen
0
Hallo,

dann setzt Du zunächst mal den Preis ohne Vhs. rein.

Auf Grund der Resonanz wirst Du dann ja sehen, ob für den Preis Interessenten vorhanden sind.



Viel Erfolg :top

Gruß Irmi
 

CS Immobilien

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2006
Beiträge
228
Zustimmungen
0
Wenn du mehrere Interessenten hast, solltest du immer darauf achten, wenn einer zusagt nicht gleich alle abzusagen, denn wenn der eine nicht will, kannst du immer noch auf die anderern übergreifen.

Bei Privatverkauf kauft er die Wohnung wie gesehen.

Wenn du uns den Kaufpreis sagen würdest, den du ansetzen willst und wo sich die Wohnung in etwa befindet, könnten wir dir sagen, ob der KP angemessen ist und wie viel VB du noch hast.
 

Gwenefar

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Da ich mich bereits über den m² Preis informiert habe und im guten Mittelfeld liege, denke ich, dass ich da keine weitere Einschätzung brauche. Zumal ich in einem rel. kleinen Ort wohne, sodass hier bezüglich Infgrastruktur für die meisten keine Informationen rauszukriegen sind.

wir wollen danach auf jeden Fall in Miete, eine neue ETW könnte/will ich mir nicht wieder zulegen.

Was würdet ihr mir empfehlen noch zu richten?

laminat im flur wird gemacht.

Fenster müssten demnächst abgeschliffen und lackiert werden, das geht aber erst im frühjahr. kann man da sagen bei Interesse "wir machen das noch?" außen blättert halt die farbe ab am fensterrahmen.

türen sind teilweise etwas vermackt. müsste man also auch abschleifen, wenn man es richtig machen will.

kann man sowas lassen und dann z.b. sagen, ok, 3.000 Euro geh ich runter?

was empfiehlt sich?
 
Thema:

Bei VK was beachten?

Bei VK was beachten? - Ähnliche Themen

Vermieter erpresst uns: Am 15.05. wurde der Vertrag von uns unterschrieben. Mündlich wurde uns bestätigt, dass wir im Fall eines vorzeitigen Auszugs, geeignete...
Mietaufhebungsvertrag, Abstandszahlung, Obdachlosigkeit Vermieter droht!: Hallo zusammen, wir haben (noch) kein Problem, allerdings befürchten wir dass es ein Großes wird! Zu uns: Wir sind beide 27 und 25. Jung, kein...
Mieter will nicht einziehen: Hallo, ich lese jetzt schon seit geraumer Zeit hier still und leise mit und hab schon einige nützliche Tips mir dank des Forums aneignen können...
Ist das noch normal?: Ich habe leider ein sehr großes Problem. Nach einiger Zeit Obdachlosigkeit (Das heißt nicht bei "Freunden" wohnen sondern im Hochsitz schlafen)...
Wir werden Mieter im im jetzt noch eigenen Haus: Hallo, also wir verkaufen unser Haus. Es gibt Interessenten, die es kaufen möchten. In ca. 4 Wochen soll der Notartermin sein. Da auch wir erst...

Sucheingaben

verhandlungswert wohnung

,

mietwohnung vk

,

kauft man eine eigentumswohnung ohne notaranderkonto

,
eigentumswohnung kaufen wer trägt die kosten termin abgesagt
, vermieter wohnungsübergabe ohne mängel wir bestätigen die ordentliche übergabe der wohnung, notartermin abgesagt wer trägt die kosten, notartermin wieder abgesagt vom käufer kann ich zurücktreten, hausverkauf schlüsselüberhabe, hausgeld wohnungsübergabe käufer verkäufer, notarkosten kauf abgesagt, schnellere wohnungsübergabe bei notaranderkonto, vk was
Oben