Berlin: Gewerbeeinheit zu Ferienwohnung umwandeln

Dieses Thema im Forum "Themen aus unserem Portal" wurde erstellt von Chill, 13.01.2016.

  1. Chill

    Chill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    seit etwa einem Jahr besitzen wir nun 2 Gewerbeeinheiten in Berlin die wir als Ferienwohnung vermieten.

    Um das auch alles ganz legal zu machen haben wir uns beim Bezirksamt Abt. Bürgerdienste und Ordnung, Fachbereich Wohnen bescheinigen lassen, dass wir das auch dürfen.
    Anschließend sind wir zum Bauamt gegangen, um das ganze anzumelden.
    Das Bauamt wusste nicht viel und hat scheinbar selber per google und Wikipedia recherchiert, wie es damit umgehen soll.
    Im Endeffekt wurde uns in einer der Einheiten erlaubt 8 Personen unter zu bringen. Da sie es wohl nicht besser wussten, haben sie es als Wohnung eingetragen da FerienWOHNUNG.
    Nun haben wir vom Bezirksamt Abt. Bürgerdienste und Ordnung, Fachbereich Wohnen mitgeteilt bekommen, dass wir eine Wohnung nicht als Ferienwohnung vermieten dürfen aber eine Ausnahmegenehmigung beantragen können, die dann für ein Jahr gilt.

    Da wir nicht mehr weiter wissen, würden wir uns sehr über Hilfestellung freuen.
    Ein Anwalt wär auch super, wobei alle Anwälte mit denen wir bis jetzt zu tun hatten auch nicht wirklich wussten wie man aus einer Gewerbeeinheit eine Ferienwohnung macht.

    VG und vielen Dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chill

    Chill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    PS: wir würden gerne bei Einheiten dauerhaft als Ferienwohnung vermieten dürfen.
     
  4. #3 immobiliensammler, 13.01.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    598
    Ort:
    bei Nürnberg
    Hallo Chill,

    ich denke die sind hellhörig geworden nachdem aufgrund der Internet-Portale immer mehr Wohnungen in "Wohnen auf Zeit" umgewandelt werden. Hier brauchst Du einen guten Anwalt, am besten wohl einen für Verwaltungs- oder Baurecht. Gibt es bei den Portalbetreibern Foren, in denen man sich austauschen kann? Sicher haben die anderen Wohnungsanbieter die selben Probleme!

    Stefan
     
    Syker gefällt das.
  5. Chill

    Chill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stefan,
    leider habe ich noch kein passendes Forum gefunden.
    Die IHK kennt das Problem und hat mir geraten dem Bauamt mit der IHK in Kopie zu schreiben.

    VG
     
  6. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    320
    Was ist denn so schlimm an einer Ausnahmegenehmigung?
     
  7. #6 Goldhamster, 13.01.2016
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    171
    Hallo Chill,

    ich würde an deiner Stelle einen Antrag auf Nutzungsänderung / Bauantrag stellen.

    Begründung:
    Eine bauaufsichtlich genehmigte gewerbliche Nutzung kann ja z. B. auch ein gewerbliche Lagerflächen sein.
    Die Unterbringung von Gästen bringt aber andere Auflagen mit sich. Fluchtwege, Nachbarschaftsschutz, Schallschutz, Wärmeschutz, Standsicherheit von absturzsichernden Bauteilen etc.
    Hier sind div. Vorschriften zu beachten. Eine Genehmigung ohne Betrachtung dieser Vorschriften ist m. M. nach nicht möglich.
    Ein bauvorlage berechtigter Ingenieur/Architekt kann gegenüber dem Bauamt die Einhaltung dieser Vorschriften im Zuge eines Nutzungsänderungsantrages bestätigen.
    Erst dann gibt es die gewünschten Stempel....

    DER HAMSTER
     
  8. Chill

    Chill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @Pitty
    Eine Sondergenehmigung würde eben nur für ein Jahr gelten.
    Danach dürften wir nicht mehr als Ferienwohnung vermieten

    @Goldhamster
    Zum ersten Teil:
    Meinen Sie wir sollten dem Bauamt die gewerbliche Unterbringung gar nicht anzeigen sondern nur eine gewerbliche?


    Zum zweiten Teil:
    Die Einheiten sind beide relativ klein.
    Wir würden beide mit jeweils weniger als 12 Betten belegen und damit nicht in das Beherbergungsgesetz fallen und hätten damit meines Erachtens auch keine Bauauflagen.
     
  9. #8 Goldhamster, 13.01.2016
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    171
    Bitte was meinen Sie?

    Sie meinen doch nicht wirklich, dass Sie die bauordnungsrechtlichen Vorschriften nicht einhalten brauchen?

    Wenn Sie z. B. ein als Büro genehmigtes Gebäude als Ferienwohnungen herrichten nehmen Sie eine Nutzungsänderung vor.
     
  10. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    1.423
    Ort:
    Mark Brandenburg
    sondern müssten eine Verlängerung der Genehmigung beantragen, die Genehmigung bzw. Verlängerung wird eine Gebühr kosten. Nach Erteilung der Verlängerung könnte weiter vermietet werden. Das Spiel kann durchaus über Jahrzehnte gehen. Verwaltung ala Failed State halt. Suche dir jemanden der längere Zeit in Entwicklungsländern mit Verwaltungen zu tun hatte, der kommt mit dem Berliner System schon klar.

    Ob das Ganze wie und wofür genehmigungsfähig ist wäre noch im Einzelnen zu prüfen. Derzeit besteht in Berlin durchaus Interesse, die recht großzügig vorhandenen Gewerbeflächen in Wohnfläche umzuwandeln, bevorzugt, wenn es den Senat vordergründig nichts kostet.
     
  11. Chill

    Chill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Es schien mir tatsächlich so, als ob es dazu keine Vorschriften gibt.
    Können Sie mir dabei helfen die bauordnungsrechtlichen Vorschriften ausfindig zu machen?
     
  12. #11 Goldhamster, 13.01.2016
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    171
    Bauordnung Berlin einschl. aller Durchführungsverordnungen, Baugesetzbuch etc.
    Alle bauaufsichtlich eingeführten Normen und sonstigen Vorschriften.

    Noch Fragen?
     
  13. Chill

    Chill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich das richtig sehe wäre die Verlängerung der Genehmigung nicht mit Sicherheit gegeben, dadurch keine planbare Größe und somit nicht optimal.
     
  14. #13 Goldhamster, 13.01.2016
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    171
    Bebauungsplan (fals es da soetwas gibt)
    hier sind in bestimmten Gewerbegebieten auch keine Beherbungsbetriebe erlaubt....
     
  15. Chill

    Chill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Im Baugesetzbuch steht nichts zu Ferienwohnung oder Beherbergungsstätten (abgesehen von der Erschließung von Gebieten mit Fremdenverkehrsfunktion).
    Der Bebauungsplan sagt allgemeines Wohngebiet.
     
  16. Chill

    Chill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Und in der Verordnung über den Bau und Betrieb von Beherbergungsstätten steht
    Die Vorschriften dieser Verordnung gelten für Beherbergungsstätten mit mehr als 12 Gastbetten.
     
  17. #16 Goldhamster, 14.01.2016
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    171
    Hallo Chill,
    was sollen deine beiden letzten Beiträge sein?
    Fragen, allgemeine Feststellungen oder Vermutungen?
    :wink
     
  18. #17 Dunedin, 20.05.2016
    Dunedin

    Dunedin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich stehe vor einer ähnlichen Frage: Gewerbeeinheit als Ferienwohnung vermieten. Wie ist denn ihr Vorhaben ausgegangen? Meine Gewerbeeinheit kann auch problemlos in Wohnnutzung umgewidmet werden. Aber ich sorge mich auch vor dem Fremdnutzungsverbot. Noch gibt es so etwas in meiner Stadt nicht, aber das kann ja noch kommen.
    Noch eine Frage, wie lange hat bei Ihnen die Nutzungsänderung gedauert?
     
Thema: Berlin: Gewerbeeinheit zu Ferienwohnung umwandeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fremdnutzungsverbot berlin

    ,
  2. ferienwohnung in gewerbeeinheit möglich

    ,
  3. ferienwohnung gewerbeeinheit

    ,
  4. ferienwohnung in gewerbeeinheit betreiben,
  5. ferienwohnung in gewerbeeinheit,
  6. kann man eine ferienwohnung in einer gewerbeeinheit vermieten?
Die Seite wird geladen...

Berlin: Gewerbeeinheit zu Ferienwohnung umwandeln - Ähnliche Themen

  1. Vermietungsportal für Ferienwohnung

    Vermietungsportal für Ferienwohnung: hallo, bisher bin ich bei fewo-direkt und war auch einigermassen zufrieden. Das Portal möchte unbedingt direkt-Buchungen mit Inkassoberechtigung...
  2. Berliner Räumung - Geld bzw. Sparbuch gefunden

    Berliner Räumung - Geld bzw. Sparbuch gefunden: Hallo zusammen, wir haben kürzlich eine Berliner Räumung durchgeführt. Bei dem Zusammenpacken des Wohungsinventars habe ich ein Sparbuch...
  3. Berliner Räumung - Vermieterpfandrecht - Pfändbare Gegenstände

    Berliner Räumung - Vermieterpfandrecht - Pfändbare Gegenstände: Hallo zusammen, wir führen morgen eine "Berliner" Zwangsräumung einer Mietwohung durch. Der Gerichtsvollzieher wird die Mieterin dabei aus der...
  4. Berliner Räumung

    Berliner Räumung: Moin, ich hab hier einiges zum Thema gelesen. Wir stehen kurz vor (erstmaliger) Beauftragung des Gerichtsvollziehers und müssen nun über den...