Berliner Vermieter - wo seid ihr alle?

Diskutiere Berliner Vermieter - wo seid ihr alle? im Immobilien - Suche Forum im Bereich Immobilien Forum; Das ist imho keine Glaubensfrage Doch. Oder, anders formuliert: wenn du deine Ansprüche reduzieren würdest (was du nicht musst!), würdest du...

  1. #21 dots, 22.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2020
    dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.671
    Zustimmungen:
    2.375
    Ort:
    Münsterland
    Doch. Oder, anders formuliert: wenn du deine Ansprüche reduzieren würdest (was du nicht musst!), würdest du vermutlich zum nächsten ersten was neues beziehen können.

    Jemand mit eher hohen Ansprüchen ist in der Regel schwieriger zufrieden zu stellen, als jemand, dem alles egal ist. Ich will weder den anspruchsvollen, noch den anspruchslosen Interessenten als Mieter.
     
  2. Anzeige

  3. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.671
    Zustimmungen:
    2.375
    Ort:
    Münsterland
    Früher, vor Deckelbremsedingsbums, war die Hälfte der Inserate mit einem utopisch hohen Preis versehen und demzufolge ewig online.

    Aber eine Wohnung ist immer gleich viel - egal, ob die Anzeige nach einer Stunde wieder raus ist oder nach 2 Jahren noch online.
     
  4. #23 Papabär, 22.07.2020
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.531
    Zustimmungen:
    2.090
    Ort:
    Berlin
    Na so viele Kriterien hast Du ja nun nicht preisgegeben.
    Keine Ahnung, welche Hilfe Du hier erwartest, wenn Du uns nicht verrätst, was Du eigentlich genau willst.

    Das Haus in ruhiger Wohnlage am Potsdamer Platz, mit eigenem Badestrand und Blick auf den Leuchtturm Warnemünde gibt es nämlich in Wahrheit garnicht.
     
    dots gefällt das.
  5. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.349
    Zustimmungen:
    3.336
    Ort:
    Mark Brandenburg
    so gerade wieder aus Ankh Morpork zurück, so Leipziger Str. - Friedrichstr., die Pestecke dürfte ins Suchschema passen...

    Mir fällt gerade kein Grund ein, warum ich in Berlin eine Wohnung inserieren sollte, ich bekomme trotz Vollvermietung auch so genug Anfragen.
    Warum ich eine zu den derzeitigen Bedingungen vermieten sollte noch viel weniger. Und warum soll ich öffentlich verkünden, dass es da Leerstand geben könnte? Auch wenn das Landesverfassungsgericht sich wohl vom Senat bremsen lässt, als wenn in Berlin die Justiz nicht schon eh rechts-staatsgefährdend langsam ist, fällt mir gerade kein Grund ein, warum ich mir für Kleinreparaturen nicht 3 Monate Zeit lassen sollte und dann schaun wir mal...
     
  6. #25 ehrenwertes Haus, 22.07.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.323
    Zustimmungen:
    3.269
    Ja wenn man sich gar nicht erst bewirbt, weil angeblich nach ein paar Stunden schon ein anderer Mieter feststeht...

    Du landest immer mehr Treffer auf meiner KO-Liste, bei den nicht standort- oder einkommensgebunden Punkten.
    Warum meinst du, dass nur du nach deinen Vorstellungen Wohnungen ausfiltern darfst? Vermieter machen das mit Interessenten ebenfalls.

    Kann schon sein, dass du dich für 1. VM-Wahl hälst. Das muss aber deswegen nicht ebenfalls aus VM-Sicht zutreffen.
     
    dots gefällt das.
  7. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.671
    Zustimmungen:
    2.375
    Ort:
    Münsterland
    Und die eine Wohnung unter den 37, die 100%ig passt, kommt dann am Ende doch nicht in Frage, weil dann plötzlich was anderes/neues nicht passt?
     
  8. #27 ehrenwertes Haus, 22.07.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.323
    Zustimmungen:
    3.269
    Gerüchteweise kam mir zu Ohren, dass man auch an die eigene (Groß-)Familie Unterkünfte ausgeben darf.
    Dann braucht halt die Ehefrau ganz dringend eine eigene Wohnung, weil Männes Schnarchen noch an der nächsten Kreuzung den Schlaf raubt.
    Die 16-jährige Tochter will mit ihrem Freund das Leben erproben, geht unter den derzeitigen Bedingungen auch nicht zu Hause.
    Und der 18-jährige Sohn soll auch nicht mehr in der elterlichen Wohnung Schlagzeug üben, also noch ein Eigenbedarf...
    Das Zimmer für die Nanny des U-18-Nachwuchs ist eigentlich auch zu klein.
    Oma wohnt auch viel zu weit weg, um sie bei Bedarf versorgen zu können... also darf sie in die freie Wohnung und kein familienfremder.

    Man glaubt gar nicht, wieviel Wohnungen ein VM braucht um die ganze Familie glücklich zu machen, die dann natürlich anderen Wohnungssuchenden vor der Nase weggeschnappt werden.
     
    Wohnungskatz gefällt das.
  9. #28 nasowas, 22.07.2020
    nasowas

    nasowas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ja nicht erwartet, hier einen Vermieter zu finden - ich wollte erfahren, ob es mittlerweile vllt. bessere Such-Wege als Immoscout & Co gibt. Und ob bspw. ein Makler-Suchauftrag doch was bringen könnte (wobei Makler ja auch gar keine Lust mehr darauf zu haben scheinen)

    Aber gut: Die ideale Wohnung liegt in F'Hain (abseits der Haupt-Touri-Ecke), Kaskelkiez, Winsviertel, Graefekiez, Schillerkiez, Rixdorf, Reuterkiez, etc. - oder im westlichen Alt-Treptow, vielleicht auch Rummelsbucht, hat 3-5 Zimmer und ca. 90 - 120qm. Balkon & Altbau wären riesige Pluspunkte, aber absolut kein Muss.
    Und ich bin weder Jurist noch Lehrer, sondern arbeite in leitender Position bei einem Internet-Startup.
     
  10. #29 nasowas, 22.07.2020
    nasowas

    nasowas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    das ist mal eine ehrliche & interessante Antwort. Daraus schließe ich: 1.) Nach Gerichtsurteil (wie auch immer es ausfällt) kommen vielleicht doch wieder deutlich mehr Wohnungen auf den Markt, und 2.) vielleicht sollte ich Vermieter / Wohnungsverwaltungen ja doch auf gut Glück direkt anschreiben (allerdings auf die Gefahr hin, sie damit ggf. ungefragt zu belästigen)
     
  11. #30 nasowas, 22.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2020
    nasowas

    nasowas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Das sind einfach Erfahrungswerte. Bei Anfragen in der ersten Stunde beträgt die Antwortrate vielleicht 30-50%. Danach fällt sie schnell ab. Bei Anfrage einen Tag nach Veröffentlichung geht sie nahe 0 (einer hat mir mal zurückgeschrieben - dass er schon >800 Anfragen hat, und daher keine weiteren mehr anschaut)

    fair enough, ich passe sicher nicht für jeden Vermieter ins Suchschema. Aber darum geht es mir ja hier gar nicht - niemand passt für jeden Vermieter, und das ist auch gut so (sonst gäbe es ja noch mehr Menschen, die tatsächlich NIE eine passende Wohnung finden). Aber ich habe es normalerweise sicher nicht überdurchschnittlich schwer auf dem Wohnungsmarkt. Nur gibt es diesen Markt in letzter Zeit gefühlt einfach fast gar nicht mehr.
     
  12. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.671
    Zustimmungen:
    2.375
    Ort:
    Münsterland
    Nächstes KO-Kriterium.
    Du hast mit nem Kumpel zusammen ne vermeintlich gute Idee gehabt, und daraus ein ach so hippes Startup gegründet, welches eh die nächsten 2 Monate nicht übersteht.
     
  13. #32 nasowas, 22.07.2020
    nasowas

    nasowas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Tja, dit is halt heutzutage Berlin. Falls du Wohnung(en) in Berlin innerhalb des Rings vermietest: wie sieht denn dein Traum-Mieter aus?
     
  14. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.349
    Zustimmungen:
    3.336
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Kommt auf die Wohnung/das Haus an. Normale Wohnungen für normale Leute oder leicht gehobener Standard ist gerade in Berlin nicht drin, da ist gar kein Mieter der Beste. Die Kohle holt man sich im Zweifel beim Verkauf an Selbstnutzer. Reales vermieten: Tagesmiete an maximal prekäre Einkommensgruppen. Halt nur bei Gebäuden die entsprechend runter sind...
    Der Berliner Wähler/Senat wollte und will es so.
     
    Tinnitus und dots gefällt das.
  15. #34 BiG Rock 95, 22.07.2020
    BiG Rock 95

    BiG Rock 95 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Zur Frage :
    Vermute mal nicht wenige vermieten in dieser Situation ungerne oder gehen in den Leerstand.
     
  16. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    1.060
    Das liegt daran das man sich als Vermieter aktuell ja mit einem Bein im Gefängnis befindet wenn man in den von dir angesprochenen Szenebezirken Wohnungen zu einem realen Marktpreis anbietet.
    Und sanierte Wohnraum in Altbauten lässt sich nun mal nicht mit Mietendeckelmieten auf dauer bewirtschaften. Von daher ist Verkauf, Selbstnutzung oder Leerstand eigentlich die einzige sinnvolle Alternative.

    "Vermieter, wo seid ihr alle?"

    Hier bin ich. Sogar aus Berlin. Aber ich bin doch nicht bekloppt und Vermiete ihnen eine Wohnung? Ich will mich doch nicht strafbar machen. Vermietet wird das was sich lohnt. Und top sanierten Altbau in Citylage für 7-8€ zu vermieten kann und will ich mir nicht leisten.
    Laut Berliner Senat und Mietendeckeltabelle ist der Plattenbau in Marzhan Hellersdorf ja aber mindestens genau so toll wie ein sanierter Altbau am Kudamm.
    Versuchen Sie es doch mal in Randbezirken mit Plattenbau.
     
    Goldhamster gefällt das.
  17. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    1.060
    Kann man machen. Aber da jede Wohnung die man in Internet angeboten bekommt ja für den Makler bereits in dem Sinne "verbrannt" ist das er dafür vom Mieter keine Courtage mehr fordern kann weil sie ja bereits bekannt war und nicht konkret für den Auftraggeber gesucht wurde, ist auch das natürlich schwierig.
    Eigentlich bleibt da nur noch der Weg der etwas "kreativen" Bezahlung.
     
    Goldhamster gefällt das.
  18. #37 Goldhamster, 23.07.2020
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    790
    Hallo - Hamsterlein noch einmal.

    Nach reichlicher Überlegung komme ich noch zu folgenden Ergüssen:

    -Das Problem in eine bestimmte Großstadt ziehen zu wollen, ist ein Verdrängungsthema. Für den TE als Neubürger müssen Altbewohner weichen.... Daher: Mitleid --->Enge Grenze

    -Das Problem eine bestimmte Wohnungsgröße in bestimmten Stadtbezirken mieten zu wollen ist natürlich am Rande eines Luxusproblemes. Daher empfehle ich den kreditfinanzierten Kauf.



    Sollte das mit dem Posten im sog. STARTUP nicht funktionieren, so empfehle ich eine Änderung der Lebensplanung - oder wie schon beschrieben: Abwarten oder die o. g. "kreative Vermieterentlohnung"

    Kreativ ist auch bei seinen Antworten
    DER HAMSTER
     
Thema:

Berliner Vermieter - wo seid ihr alle?

Die Seite wird geladen...

Berliner Vermieter - wo seid ihr alle? - Ähnliche Themen

  1. Neubau-Neuvermietung in Berlin: Mieterhöhung möglich trotz Mietpreisbremse?

    Neubau-Neuvermietung in Berlin: Mieterhöhung möglich trotz Mietpreisbremse?: Hallo, ich besitze eine 2017 erstmals fertiggestellte Neubauwohnung in Berlin Neukölln, die seitdem durchgehend an eine Mieterin zu ca. 15€/qm...
  2. Mietendeckel Berlin - Entgegennahme überhöhter Miete

    Mietendeckel Berlin - Entgegennahme überhöhter Miete: So, der Mietendeckel in Berlin ist seit der letzten Woche gültig und den ein oder anderen betrifft es vielleicht auch. Wie geht ihr mit der...
  3. Achtung Berliner Vermieter - die OrangeBox kommt!

    Achtung Berliner Vermieter - die OrangeBox kommt!: Die BSR (Berliner Stadtreinigung) macht ernst mit dem Versuch, das "Gelbe Tonne Plus"-System von ALBA mit einem eigenen System zu ersetzen: Die...
  4. Schöne 3 Zimmer Wohnung in Berlin zu vermieten oder verkaufen

    Schöne 3 Zimmer Wohnung in Berlin zu vermieten oder verkaufen: Biete hier eine sehr schöne 3 Zimmer Wohnung in Berlin / Bezirk Reinickendorf zur Vermietung/ Verkauf. Sie hat 73 qm, befindet sich in einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden