Beschädigung an Außenwand, Wer zahlt

Diskutiere Beschädigung an Außenwand, Wer zahlt im Schönheitsreparaturen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, ich ziehe in ein paar Tagen aus meiner Mietswohnung aus. Jetzt kommt der Vermieter und sagt ich solle die Außenwand an meinen Balkon...

  1. #1 Hansi23, 01.07.2016
    Hansi23

    Hansi23 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich ziehe in ein paar Tagen aus meiner Mietswohnung aus.
    Jetzt kommt der Vermieter und sagt ich solle die Außenwand an meinen Balkon Reparieren lassen.

    Es sind kleine Abplatzer an der Wand und etwas Farbe von Stiften.
    Die kosten sollen sich um 250€ bis 300€ belaufen.
     
  2. Anzeige

  3. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    352
    Das ist die Aufforderung den Schaden vor Auszug beheben zu lassen.

    Das ist der Hinweis mit wieviel er meint, dass Du an Kosten rechnen musst.
     
  4. #3 Hansi23, 01.07.2016
    Hansi23

    Hansi23 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Er will nicht das ich das Repariere sondern er wird es von einer Firma machen lassen die soviel verlangt ungefähr.
     
  5. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.251
    Zustimmungen:
    1.014
    Klingt nicht überzogen. Abplatzer und Spuren von Farbstiften sind eigentlich Beschädigungen. Aber du kannst es selber machen, wenn du es in mittlerer Qualität und Güte selber hin bekommst.
     
  6. Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    etwas mehr Infos dazu wären nicht schlecht! Also was ist da genau passiert, wie kommt u.a. die Farbe von Stiften an die Wand oder was hat es mit den Abplatzen auf sich?


     
  7. #6 Hansi23, 01.07.2016
    Hansi23

    Hansi23 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Z.b. Umgefallener Stuhl oder beim Verrutschen eines Tisches an Wand gestoßen.
    Farbe an Wand durch Kinder.
     
  8. #7 Nochso'nTrottel, 01.07.2016
    Nochso'nTrottel

    Nochso'nTrottel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    75
    Hallo Hansi,

    Abplatzungen und Schmierereien sind Beschaedigungen. Di Kosten fuer die Beseitigung von Beschaedigungen an der Mietsache muss der Mieter ersetzen, wenn sie in seinen Verantwortungsbereich fallen. Wenn das nicht gerade ein Balkon im Hochparterre ist, wo jeder x-beliebige von aussen herankommt, kann die Beschaedigung nur Bewohnern oder Besuchern Deiner Wohnung verursacht worden sein. Sprich, meines Erachtens musst Du das fachmaennisch beheben (lassen).

    cu
    NochSo'nTrottel
     
  9. Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    dann würde ich das aber auch als Beschädigung ansehen, für die du Haftbar gemacht werden kannst :( Allerdings muss dir m.E. der Vermieter Zeit geben, damit du die Beschädigung reparieren lassen kannst, bevor der Vermieter hier tätig wird. Alternativ kannst du natürlich auch gleich zustimmen, das der Vermieter das ausbessert und dir dann in Rechnung stellt.


     
  10. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.476
    Zustimmungen:
    4.789
    Stimmt. Wird dadurch die Anschlussvermietung beeinträchtigt, zahlt der Mieter für den Nutzungsausfall. Gerade bei kleinen Schäden ist das lose - lose.
     
  11. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    1.312
    Bist Du vom Fach? Wenn ja, würde ich Dir den Schaden selbst reparieren lassen, wenn nicht, dann nur ein Fachman vom VM bestellt und Du zahlst die Rechnung.
     
  12. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    150
    Ihr sollten euch entscheiden... Schadenersatz- oder Erfuellungsanspruch.

    Wenn man sich für den Schadenersatzanspruch entscheidet, entscheidet allein der Geschädigte, ob er Naturalrestitution (249 Abs. 1 BGB) oder Zahlung (Abs. 2) verlangt.
    Für eine Nachfrist ist im hier vorliegenden Fall des Abs. 2 kein Raum.
     
  13. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    572
    Ich frage mich, warum man sich wegen 300€ an einer Fassade fragt, ob der Preis gerechtfertigt ist. Ich habe meine Stühle auch auf dem Balkon und da gibt es keine Abplatzungen am Putz, selbst mit Kindern.

    Und wenn er meint das im Anschluss streichen zu müssen, so würde ich als Hauseigentümer immer die ganze Wand streichen und nicht nur ein Stück.
     
  14. #13 Nero, 02.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2016
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    137
    Ich sehe jetzt mal so - weil mir ähnliches passiert ist.

    Es geht nicht eigentlich um das Schadensbild und die Schadenssumme.

    Sondern darum, wie man es im zum Gesamtbild partiell "reparieren" kann.
    Und wenn nicht, wie man dann vorgeht.

    Iche sehe es wie RMVH und Pitty - ist mir egal - wieso, weshalb , warum - der Schadensverusacher haftet.
    Ein auch kontroverses Gespräch würde ich schon suchen. Falls keine Einsicht - Tschüssen...
     
Thema: Beschädigung an Außenwand, Wer zahlt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter beschädigt aussenwand farbe

    ,
  2. wie repariere ich eine außenwand

    ,
  3. mieter bescgädigt außenwand mit farbe

Die Seite wird geladen...

Beschädigung an Außenwand, Wer zahlt - Ähnliche Themen

  1. Einstellung Haustüre, wer zahlt?

    Einstellung Haustüre, wer zahlt?: Guten Abend an Alle! Seit mehr als 10 Jahren besitze ich eine vermietete Eigentumswohnung. Der Mieter hatte gemeldet, dass die Türe nicht mehr...
  2. Wer hat Erfahrungen mit zeitwohnen, hometogo,hc24 etc?

    Wer hat Erfahrungen mit zeitwohnen, hometogo,hc24 etc?: Hallo zusammen, wer hat Erfahrungen mit Zeitwohnenagenturen? Einige hier scheinen damit zu arbeiten. Ich finde die Provisionen sehr hoch (so...
  3. 15%-Regel--> Entnahme Rücklage, Wer prüft FA oder ich?

    15%-Regel--> Entnahme Rücklage, Wer prüft FA oder ich?: Ich habe eine Frage zur 15%-Regel in der ersten 3 Jahren und hoffe mir kann jemand weiterhelfen: Wohnung hab ich gekauft für 30.000€ (abzl....
  4. Ehemaliger Mieter zahlt nach Umzug keine Nebenkostenabrechnung

    Ehemaliger Mieter zahlt nach Umzug keine Nebenkostenabrechnung: Guten Tag liebe Community, folgende Situation: Meine ehemalige Mitbewohnerin ist letztes Jahr November ausgezogen, weigert sich aber die...
  5. Contracting - wer kennt sich aus?

    Contracting - wer kennt sich aus?: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. Wärme-Contracting. Ich bin gerade in der Ankaufsprüfung einer Wohnung, wo der ehemalige Bauträger das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden