Beschädigungen nach Auszug

Dieses Thema im Forum "Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland" wurde erstellt von Nanne, 29.03.2014.

  1. #1 Nanne, 29.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2014
    Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.362
    Zustimmungen:
    735
    ein komplexes Thema, bitte um Ihre Ratschläge/Meinungen.
    verschmutzter Teppich (2 Jahre alt), verkratzte Türen und Rahmen, mit Lack ver-
    schmierte Balkontüre (vor 2 Jahren neu gesetzt), beschädigte Badarmaturen uam.

    Es sind in jedem Einzelfall kleine Schäden, für die ein Handwerker schlecht zu begeistern
    ist. soll heißen, ich muß diese Schäden so hinnehmen, weil auch schon aus Zeitgründen
    die Behebung nicht möglich ist. Am 28.2.14 war Wohnungsrückgabe, am 1.3.14 der nächste Einzug. Kann ich überhaupt einen Schaden berechnen? Für mich ist diese Situ-
    ation die größte Hürde der Vermieterei.
    Kaution ist noch vorhanden.
    Danke für Ihre Mühe
    Nanne
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Man könnte sich jetzt auf den ganz mutigen Standpunkt stellen, dass dann gar kein Schaden entstanden ist, jedenfalls kein wirtschaftlicher sondern nur ein ideeller. Und solche Schäden sind nicht Gegenstand des Schadenersatzes.

    Irgendwie musst du an die Schäden ein "Preisschild" hängen und das sollte mindestens plausibel, besser beweisbar sein. Wenn das nicht gelingt, würde ich die Sache für mich abhaken.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    340
    ... und der Nachfolgemieter hat dann die Schäden mit Freude übernommen...:unsicher005:
     
  5. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.362
    Zustimmungen:
    735
    Beschädigung nach Auszug

    Berny, eben nicht. Der neue Mieter hat Mietnachlaß von € 5,00 mtl. bekommen.

    Wenn man Schäden sieht, sind diese bekanntlich auch nicht sooo klein, Schaden
    bleibt es allemal.
    Nanne
     
Thema:

Beschädigungen nach Auszug

Die Seite wird geladen...

Beschädigungen nach Auszug - Ähnliche Themen

  1. Was heißt genau Auszug, wegen Strom?

    Was heißt genau Auszug, wegen Strom?: Ich bin Vermieter und Arbeitgeber, hätte paar Fragen. Es sind alles nur 1 Monat Laufzeit Verträge. Strom wird nur von Gewerbe Kunde genutzt. 1....
  2. Übernahme von Bodenfliesen bei Auszug

    Übernahme von Bodenfliesen bei Auszug: Hallo Forum, muss ein Vermieter Bodenfliesen, die ein Mieter bei Einzug selber verlegt hat, bei Auszug in jedem Fall hinnehmen, wenn im...
  3. Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig

    Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig: Hallo, ein Mieter hat beim Auszug eine Wohnungeingangstüre demoliert. Musste ersetzt werden. Seine Versicherung zahlt diese Türe nur anteilig....
  4. Leidiged Thema: Wandfarbe Auszug

    Leidiged Thema: Wandfarbe Auszug: Guten Tag allerseits, Folgende Situation: Wir sind vor etwa 18 Monaten in eine Wohnung gezogen, bei der der Vermieter vor unserem Einzug...
  5. Auch Frauen müssen bei Auszug renovieren

    Auch Frauen müssen bei Auszug renovieren: Enthält der Mietvertrag eine gültige Renovierungsverpflichtung muss der Mieter die sog. „Schönheitsreparaturen“ in gewissen Abständen – spätestens...