Beschluß Sonderumlage

Diskutiere Beschluß Sonderumlage im Eigentümerversammlung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Habe mal eine Frage: Auf der letzten Eigentümerversammlung ist eine Sonderumlage beschlossen wurden. Es wurde aber kein Beschluß darüber verfaßt...

  1. vipern

    vipern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Habe mal eine Frage:

    Auf der letzten Eigentümerversammlung ist eine Sonderumlage beschlossen wurden. Es wurde aber kein Beschluß darüber verfaßt wie die Kosten verteilt werden. Jetzt wurden die Kosten über die Miteigentumsanteilen verteilt so wie es in der Teilungserklärung steht.
    Jetzt meinen einige Eigentümer das man es über Wohneinheiten abrechnen hätte sollen.

    Was meint ihr dazu? Ich meine wenn nichts beschlossen wurde dann zählt die Teilungseklärung.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    jupp, das ist richtig. So wird es gemacht :top
     
  4. Birgit

    Birgit Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Es ist richtig, die Sonderumlage nach Miteigentumsanteilen und nicht nach Wohneinheiten zu verteilen!

    Dies ergibt sich schon aus § 16 (2) WEG: "Jeder Wohnungseigentümer ist den anderen Wohnungseigentümern gegenüber verpflichtet, die Lasten des gemeinschaftlichen Eigentums sowie die Kosten der Instandhaltung, Instandsetzung, sonstigen Verwaltung... nach dem Verhältnis seines Anteils zu tragen."

    Ich habe dazu einen interessanten Artikel gefunden. Darin steht:

    "Nach § 23, Absatz 2 WEG ist es zur Gültigkeit eines Beschlusses erforderlich, dass sein Gegenstand bei der Einberufung ausreichend bezeichnet ist.
    Die Bezeichnung eines Sonderumlagebeschlusses in der Einladung muss so gewählt sein, dass die Wohnungseigentümer verstehen und übersehen können, was in tatsächlicher und rechtlicher Hinsicht erörtert und beschlossen werden soll und welche Auswirkungen der vorgehene Beschluss insoweit auf die Gemeinschaft und sie selber hat.

    ...

    Inhalt des Sonderumlagebeschlusses:
    Muss-Inhalt
    -Angabe des Kostenverteilungsschlüssels
    -Angabe der Höhe der Gesamtumlage
    -Angabe der Einzelbeträge
    ... "

    Quelle: BFW, Artikel von Richter Oliver Elzer

    Danach würde Dein Beschluss aus der Eigentümerversammlung daran kranken, dass zwar grundsätzlich eine Sonderumlage in entsprechender Höhe genannt wurde, aber nicht der Verteilschlüssel bzw. die Einzelbeträge. Dabei würde Dir gerade letzteres die gesamte Diskussion im Nachfeld ersparen.
     
  5. #4 Martens, 27.04.2007
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin zusammen,

    eine Sonderumlage ist eine Vorfinanzierung, der Verteilungsschlüssel richtet sich also nach dem Schlüssel, der auch in der Abrechnung des Objektes für diese Maßnahmen zu verwenden ist.

    Bei Instandhaltung - niemand wird wohl eine Sonderumlage auf Verwalterkosten oder für das Kabelfernsehen erheben - ist eine Umlage nach MEA oder Fläche üblich.

    Ein Vorschuß nach Einheiten ist natürlich möglich, die spätere Abrechnung der tatsächlichen Kosten muß aber trotzdem nach MEA / m² erfolgen, also bietet es sich an, gleich nach dem "richtigen" Schlüssel vorzuschießen.

    Ich wage zu bezweifeln, daß zur Gültigkeit eines Beschlusses im Beschluß die Einzelbeträge genannt werden müssen, da hat der Herr Richter wohl noch nie in einer WEG-Versammlung mit mehr als 5 Einheiten gesessen, wenn überhaupt.

    hoffe geholfen zu haben,
    Christian Martens
     
  6. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    89
    Das sehe ich genauso... wie lange soll wohl eine Eigentümerversammlung für 100 oder vielleicht 200 Einheiten dauern, wenn zunächst beim Beschluss über die Jahresabrechnung jeder einzelne Abrechnungssaldo und anschließend beim Wirtschaftsplan jeder einzelne Vorauszahlungsbetrag im Beschlusstext genannt und selbstverständlich verlesen wird? Vielleicht die Sonderumlage in der gleichen Versammlung noch dazu?
    Zum Glück muss die Meinung eines einzelnen Richters nicht zwangsläufig das Maß der Dinge angesehen werden.
     
Thema: Beschluß Sonderumlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sonderumlage weg

    ,
  2. weg sonderumlage

    ,
  3. sonderumlage mehrheitsbeschluss

    ,
  4. sonderumlage weg beschluss,
  5. was ist eine sonderumlage,
  6. sonderumlage beschlussfassung,
  7. beschluss sonderumlage mehrheit,
  8. weg sonderumlage beschluss,
  9. eigentümerversammlung Sonderumlage,
  10. weg sonderumlage eigentümerwechsel,
  11. sonderumlage eigentumswohnung,
  12. sonderumlage mehrheit,
  13. sonderumlage beschluss,
  14. sonderumlage nach WEG ,
  15. mehrheitsbeschluss sonderumlage,
  16. beschluss sonderumlage,
  17. weg beschluß sonderumlage,
  18. eigentumswohnung sonderumlage,
  19. sonderumlage nach wohneinheiten,
  20. weg beschluss sonderumlage,
  21. sonderumlage schlüssel,
  22. mehrheit sonderumlage,
  23. sonderumlage im weg,
  24. sonderumlage weg schlüssel,
  25. welche mehrheit für sonderumlage
Die Seite wird geladen...

Beschluß Sonderumlage - Ähnliche Themen

  1. Pflastern von Stellplätzen Beschluss Eigentümerversammlung

    Pflastern von Stellplätzen Beschluss Eigentümerversammlung: Liebe Forenteilnehmer, mein Name ist Chris und ich komme aus der tiefen Eifel. Ich hoffe, mein Anliegen hier richtig eingeordnet zu haben. Ich...
  2. gekorener Beschluss

    gekorener Beschluss: Ist bei einem gekorenen Beschluss über Rauchmelder, die Transparenz des Beschlusses verletzt, wenn der gekorene Beschluss als solcher nicht...
  3. Beschluss Anfechtung nach Eigentümerversammlung

    Beschluss Anfechtung nach Eigentümerversammlung: dürfen sich wegen Beschluss Anfechtung von mehreren Eigentümern einer Wohnungseigentümergemeinschaft, unterschiedliche Anwälte nehmen, oder muss...
  4. Nichtbeachten eines Beschlusses

    Nichtbeachten eines Beschlusses: Hallo. Bei uns in unser Wohnhaus ist eine Mieterin eingezogen und hat trotz Beschlusses der Eigentümerversammlung in ihrem kleinen Garten eine...
  5. Änderung InstandhaltungsRückl. über Beschluss Wirtschaftsplan

    Änderung InstandhaltungsRückl. über Beschluss Wirtschaftsplan: Hallo, kann der Beirat den Verwalter veranlassen, die IR im Wirtschafsplan zu ändern? Wird dann durch Beschluss des Wirtschaftsplans in der...