Beschluss-Verfahren für eine "Teil-Gemeinschaft"

Dieses Thema im Forum "Eigentümerversammlung" wurde erstellt von Fremdling, 16.11.2012.

  1. #1 Fremdling, 16.11.2012
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    135
    Hallo Forianer,

    unsere Eigentümergemeinschaft besteht aus X gleichartigen Häusern mit je Y Eigentumswohnungen. Die einzelnen Häuser sind bis auf einige gemeinsame Nutzungen (Heizung, Außenbeleuchtung, ...) autonom. Per Beschluss ist seit vielen Jahren geregelt, dass jedes Haus für seine eigenen Belange getrennt von der Rücklage der Gemeinschaft zusätzlich eine gesonderte "Hausrücklage" nach hausindividuellen Bedingungen (Ansparhöhe, Ansparstop) anspart, die ausschließlich für das ansparende Haus eingesetzt wird. Nun steht in einigen Häusern zu Lasten deren jeweiliger Hausrücklage die Renovierung des Hausflures mit entsprechender Beschlussfassung an.

    Mir kommen spontan drei Möglichkeiten in den Sinn, wozu ich gern Eure Meinung hätte. :150:
    1. Beschlussfassung durch allstimmigen Umlaufbeschluss der Y Eigentümer des renovierungswilligen Hauses? - Scheint mir das Beste und würde ich bevorzugen.
    2. Das renovierungswillige Haus organisiert z.B. durch einen Eigentümer des Hauses nach den WEG-Regeln zu Mehrheitsbeschlüssen zum Zwecke einer "Haus-Versammlung" eine "Teil-Versammlung", in welcher dann ein Mehrheitsbeschluss gelten würde? - Geht sowas überhaupt?
    3. Beschlussfassung im Rahmen der Eigentümerversammlung für die Gesamtgemeinschaft mit Mehrheit der anwesenden Y Eigentümer des renovierungswilligen Hauses, wenn der Punkt auf die Tagesordnung kommt? - Hier bin ich mir wegen der Beschlussfähigkeit unsicher, wenn zwar die nötige Anzahl (Mehrheit) der Eigentümer der Gesamtgemeinschaft jedoch nicht die Mehrheit der Y Eigentümer des renovierungswilligen Hauses anwesend sind.
    Für Eure Antworten schon jetzt herzlichen DANK!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ursleo

    Ursleo Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fremdling,
    ich würde 2. wählen, mit dem Hinweis, die Versammlung beruft der Verwalter ein!:smile031:

    Gruss Ursleo
     
  4. Leserr

    Leserr Gast

    Teilgemeinschaft

    Die Antwort auf die Frage muss abschließend in der Gemeinschaftsordnung geregelt sein, ansonsten ist allein die Gesamtgemeinschaft (für Beschluss und Zahlung) zuständig.
     
Thema: Beschluss-Verfahren für eine "Teil-Gemeinschaft"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autonome beschlussfähigkeit der Eigentümergemeinschaft

    ,
  2. WEG TEILGEMEINSCHAFT

    ,
  3. teilgemeinschat

    ,
  4. beschlussverfahren immobilien,
  5. Elfteilgemeinschaft,
  6. teilversammlung weg -betriebsversammlung,
  7. umlaufbeschluss teil der eigentümer,
  8. eigentümer teilgemeinschaft,
  9. teilgemeinschaft,
  10. eigentumswohnung Umlaufbeschluss,
  11. kann bei einer eigentümergemeinschaft mit drei häusern jedes haus für sich einen umlaufbeschlüsse,
  12. beschlussfassung efh,
  13. eigentumswohnung teilgemeinschaft
Die Seite wird geladen...

Beschluss-Verfahren für eine "Teil-Gemeinschaft" - Ähnliche Themen

  1. Schneeräumung teilen ?

    Schneeräumung teilen ?: Hallo, ich habe in meinem 1-2 FH eine Wohnung an eine ältere (körperlich fitte) Person vermietet. Bisher habe ich mich immer selbst um die...
  2. Kapitalbeschaffung aus teil-abgetilgtem Darlehen?

    Kapitalbeschaffung aus teil-abgetilgtem Darlehen?: Hallo, zur Finanzierung der Nebenkosten einer Immobilie möchte ich gerne bei der gleichen Sparkasse einen laufenden Immo-Kredit um die bereits...
  3. Beschluss über Bestellung Feuerlöscher in Sondereigentumseinheiten

    Beschluss über Bestellung Feuerlöscher in Sondereigentumseinheiten: Hallo, ein Verwalter einer Wohnanlage mit 30 Sondereigentumseinheiten will beschließen lassen, dass von der WEG 30 Feuerlöscher für sämtliche...
  4. Gemeinschaftlicher Erwerb von Immobilien

    Gemeinschaftlicher Erwerb von Immobilien: Hallo und guten Morgen, mein Geschäftspartner und ich, beide selbstständig mit einem Einzelunternehmen, planen die gemeinschaftliche Anschaffung...
  5. Beschluss der Eigentümerversammlung wird von der Verwaltung negiert

    Beschluss der Eigentümerversammlung wird von der Verwaltung negiert: Hallo ans Forum, ich brauche dringend Hilfe in einer Angelegenheit, die ich überhaupt nicht nachvollziehen und verstehen kann: Auf unserer ersten...