Beschriftung der Klingel- und Briefkastenschilder

Diskutiere Beschriftung der Klingel- und Briefkastenschilder im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, nach dem ich jetzt schon eine längere Zeit die Beschriftung der Klingel- und Briefkastenschilder beobachtet/verfolgt habe, muss...

  1. #1 hauszehn, 05.07.2018
    hauszehn

    hauszehn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nach dem ich jetzt schon eine längere Zeit die Beschriftung der Klingel- und Briefkastenschilder beobachtet/verfolgt habe, muss ich feststellen, dass diese ein unschönes, wildes und unsauberes Erscheinungsbild darstellen. Sehr gerne würde ich die Beschriftung der Klingel- und Briefkastenschilder einheitlich darstellen - ebenso bei Einzug eines neuen Mieters in der Zukunft.

    Ich besitze einen Hausmeisterdienst, der dies theoretisch übernehmen könnte. Jedoch verlangt er für diese Leistung 11€ / wechselndem Klingelschild. Daher würde ich gerne mal Tipps und Erfahrungsberichte einholen, wie es bei anderen Eigentümern der Fall ist hinsichtlich der Beschriftung der Klingel- und Briefkastenschilder.

    Ich freue mich über jeden Tipp und Informationen diesbezüglich.

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Easy841, 05.07.2018
    Easy841

    Easy841 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2015
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    132
    Ich habe mir irgendwann bei einem Discounter ein Gerät geholt, mit dem man diese Klebenamensschilder ausdrucken kann. Kostenpunkt 17€ + entsprechendes Band. Bei Mieterwechsel wechsele ich die Dinger dann selbst- so laufe ich auch nicht mehr Gefahr, dass Mieter die Kunststoffeinsätze beim Ein- und Ausbau demolieren.
     
  4. #3 Immofan, 05.07.2018
    Immofan

    Immofan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    181
    Die Frage habe ich mir letztens auch gestellt wobei ich eher zu Metallschildern mit Gravur und Bohrung tendiere. Kosten je Schild zwischen 5 und 15€.
     
  5. #4 Nanne, 05.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2018
    Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    1.241
    Exakt so verfahre ich auch.
    Ein Haus sieht einfach ungepflegt aus mit von Mietern selbst gebastelten Namensschildern. Einer schreibt seinen Namen auf Heftpflaster, der nächste auf knallrotes Papier usw.

    Mein H&G-MV lautet u.a. "Das Anbringen von Tür-, Klingel- und Briefkastenschildern hat im Einvernehmen mit dem VM zu erfolgen".
    Dieser Hinweis unterbindet schon mal das eigenmächtige Anbringen der Namensschilder, und jeder Mieter ist heilfroh, wenn ich ihm diese Arbeit abnehme.
     
  6. #5 immodream, 05.07.2018
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.083
    Zustimmungen:
    1.300
    Hallo Hauszehn,
    ich habe mir vor Jahren schon von der Fa. Dymo ein Gerät gekauft, mit dem man in diversen Größen und Schriftbildern Beschriftungen herstellen kann.
    Beim Einzug eines neuen Mieter erstelle ich dann neue Namensschilder.
    Die werden auf die Klingelanlage, Briefkastenanlage, Strom und Gaszähler sowie an der Korridortür ( auf einer Edelstahlplatte ) angebracht.
    So habe ich immer ein sauberes einheitliches Beschriftungsbild.
    Außerdem kann man mit diesem Gerät Beschriftungen für Sortierkästen, Hinweise für den Gebrauch von Schaltern ( ein/ aus ) leserlich ausdrucken.
    Diese einfachen Geräte gibt es im Internet schon für um die 30 €.
    Grüße
    Immodream

    PS : Metallschilder mit Gravur sehen natürlich edler aus, passen aber bei mir nicht zu den modernen Klingel und Briefkastenanlagen von STR
    Wenn man zig Mieter hat, wäre es mir auch zeitlich zu Aufwändig, bei jedem Mieterwechsel in eine Schilderladen zu fahren .
     
  7. #6 Immofan, 05.07.2018
    Immofan

    Immofan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    181
    Mir auch, daher ja der Hinweis aufs Internet. Die Bestellung dauert keine 2 Min, wenn man das öfter macht.

    An den Stromzählern stehen meist einfach nur die Wohnungsnummern und die Lage. Das spart die Wechselei.
     
  8. #7 immodream, 05.07.2018
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.083
    Zustimmungen:
    1.300
    Hallo Immofan,
    ich kenne es aus Frankreich, Italien oder auch bei der Vermietung von Ferienwohnungen, das dort die Wohnungen durchnummeriert sind und man bei Mieterwechsel keine geänderten Namensschilder anbringen müßte.
    Scheint aber in Deutschland beim normalen Mietwohnungsbau nicht üblich zu sein .
    Meine neuen Mieter in den kleinen Mieteinheiten sind jedenfalls immer ganz stolz und glücklich, wenn sie direkt nach Wohnungsübergabe ( oft ist das ihre erste gemeinsame Wohnung ) ihren eigenen Namen auf den Klingeln und Briefkästen lesen können.
    Grüße
    Immodream
     
    Easy841 gefällt das.
  9. #8 Sieg38923, 06.07.2018
    Sieg38923

    Sieg38923 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    3
    Und dazu noch "Keine Werbung/Zeitungen einwerfen"
     
  10. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    1.241
    Für diesen Aufdruck brauchst du aber das Einverständnis der Mieter; einige legen großen Wert auf Werbung.
     
  11. #10 ehrenwertes Haus, 06.07.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    1.967
    In D muss bei normalen Wohnungen am Briefkasten und auf der Klingel der mind. der Nachname aller aller Bewohner stehen.
    Bei WGs kann das zu einer echten Kunst ausarten.
    Das ist im PostG leider so geregelt, evt. auch noch an anderer Stelle. Ausnahmeregelung gibt es nur Ferienwohnungen und Werks- bzw. Dienstwohnungen.
     
  12. #11 ehrenwertes Haus, 06.07.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    1.967
    Wo steht das? In welchen Gesetz oder BGH-Urteil?

    Mit einem entsprechende Hinweis darf nur keine allgemeine Werbe-Wurfsendung in die Briefkästen eingeworfen werden.
    Personalisierte Werbung landet trotzdem im Kasten und das kann jeder Mieter selbst veranlassen, wenn er diese Werbung erhalten möchte.
     
  13. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.546
    Zustimmungen:
    3.708
    Dazu würde mich eine Quellenangabe interessieren. Im genannten PostG (und der zugehörigen Verordnung) finde ich dazu nichts, es wäre dort auch systematisch etwas seltsam aufgehoben. Wohlgemerkt: Mich interessiert die Vorschrift, nach der der Name dort sein muss. Mich interessiert weniger (bzw. ich weiß schon), welche praktischen Folgen es hat, wenn kein Name vorhanden ist.


    ALDI schickt mir den wöchentlichen Prospekt auf Wunsch zu?
     
  14. #13 ehrenwertes Haus, 06.07.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    1.967
    Ich habe das in irgendeiner Gerichtsakte stehen mit entsprechenden §, Erläuterungen usw. aber nie selbst vollständig nachgelesen.
    Muss ich buddeln gehen.


    Ja.
    Mit Sicherheit regional unterschiedlich wo genau man sich in entsprechend Zustellisten eintragen kann, aber die gibt es. Im Prinzip das Gegenteil zu der Robinsonliste.
    Ob das soweit geht, dann man wählen kann zwischen Discounter oder Supermarkt ja, Fachhändler nein, weiß ich nicht.
    Da muss man einfach mal bei den regionalen Zustelldiensten für die Werbeprospekte nachfragen.
    Als personalisierte Zustellung kommt das Päckchen mit den Werbeprospekten dann in in einer Klarsichtfolie mit Adressangabe.
     
  15. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    1.241
    ..und genau diese Werbe-Wurfsendung kann ich durch "Verbot-Aufdruck" am Briefkasten des Mieters nicht- ohne vorher dazu die Erlaubnis des Mieters einzuholen- einfach unterbinden.

    Eben! Mit Adressangabe.....
     
  16. #15 Immofan, 06.07.2018
    Immofan

    Immofan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    181
    Bei uns ist das auch nicht so. Ich schrieb das deswegen auch nur auf die Stromzähler bezogen.
     
  17. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.546
    Zustimmungen:
    3.708
    Sehr interessant. Danke! :top
     
  18. #17 immodream, 06.07.2018
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.083
    Zustimmungen:
    1.300
    Hallo,
    da der Aufkleber " bitte keinen Werbung einwerfen " von meinen Mietern nur in Deutsch angebracht wird, hat das kaum eine Wirkung.
    Grüße
    Immodream
     
    Sieg38923 gefällt das.
  19. #18 Benni.G, 09.07.2018
    Benni.G

    Benni.G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    137
    Ich erkenne hier nix gut Deutsch!:97:
     
  20. #19 immodream, 09.07.2018
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.083
    Zustimmungen:
    1.300
    Hallo Benni,
    du haben Recht.
    Grüße
    Immodream
     
    dots gefällt das.
  21. #20 Sieg38923, 25.07.2018
    Sieg38923

    Sieg38923 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    3
    Das ist eine glatte Lüge. Ich habe fast 5 jahre in der Dortmunder Nordstadt gelebt und der Aufkleber wurde fast immer beachtet!!!!!11!
     
Thema: Beschriftung der Klingel- und Briefkastenschilder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bestätigung zum anbringen mieter klingelschild und briefkastenschild

    ,
  2. klingel namensschild ausdrucken

    ,
  3. beschriftung klingelschild

    ,
  4. beschriftung klingel mieter,
  5. beschriftungsbild zeitung,
  6. rechtssprechung briefkasten beschriftung vermieter,
  7. beschriftung klingel,
  8. klingel beschriftung univerlag,
  9. Beschriftung Klingelfelder,
  10. aktuelle Rechtssprechnung Beschriftung klingel,
  11. neusste Gerichtsentscheidung beschriftung von Klingeln nur mit Zustimmung des Mieters,
  12. beschriftung der klingel,
  13. beschriftung kingeln,
  14. klingel und briefkastenschild mieter oder vermieter
Die Seite wird geladen...

Beschriftung der Klingel- und Briefkastenschilder - Ähnliche Themen

  1. 2 Klingel und Briefkastenschild für neuen Mieterfamilie

    2 Klingel und Briefkastenschild für neuen Mieterfamilie: Hallo mitnanada , mein Bruder hat letztes Jahr 02/2018 für eine Familie die 2 Klingel + Briefkasten + Türschild von der Eigentümerwohnanlage (...
  2. Mietnomade ohne Name an Briefkasten und Klingel

    Mietnomade ohne Name an Briefkasten und Klingel: Hallo, ich habe eine Wohnung seit dem 1.12. neu vermietet, der Mieter hat jedoch nur die erste Monatsmiete bezahlt, dann nichts mehr (auch nicht...
  3. einheitliche Beschriftung der Briefkästen/Klingelanlage

    einheitliche Beschriftung der Briefkästen/Klingelanlage: Es gibt Wohnanlagen, in denen ist die Beschilderung einheitlich. Alle Namensschilder sind mit gleicher Schriftart- und -größe sauber gedruckt und...
  4. Fremder Name an Klingel und Briefkasten

    Fremder Name an Klingel und Briefkasten: Guten Tag, folgende Frage: Mein Mieter hat an seinem Klingelschild und am Briefkasten einen zusätzlichen Namen angebracht. Also bin ich davon...
  5. Fassadenerneuerung+Lärm, Rauschen in der Heizung, Schimmel,kaputte Klingel

    Fassadenerneuerung+Lärm, Rauschen in der Heizung, Schimmel,kaputte Klingel: ich wohne seit 01.07.07 in einer eigenen Wohnung. Der vermieter ist einer von der langsamen sorte.schriftlichen abmachungen kommt er bis zu einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden