Besichtigung von Interessenten bei Mieterwechsel

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Marie1305, 15.02.2016.

  1. #1 Marie1305, 15.02.2016
    Marie1305

    Marie1305 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg
    Hallo,
    habe einen Mieterwechsel Ende des Monats - allerdings möchte der momentane Mieter anscheinend keine Wohnungsbesichtigung von Interessenten zulassen. Habe ich hier irgendeine Handhabe?
    Kann den momentanen Mieter nicht erreichen, antreffen und er ruft auch auf meine Nachricht "Bitte um Rückruf" nicht zurück. Hätte schon soviele Interessenten für die Wohnung. Wenn sich der Mieter bis zur Wohnungsübergabe nicht mehr meldet, kann ich ihn verklagen auf Mietsausfall?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo Marie1305,

    Frage dazu:
    Gibt es im MV irgendwelche Regelungen? Meist steht da was zu solchen Terminen drin.
    Meist muss der M solche Besichtigungen zulassen. Macht dieser das dann nicht, könnte er von einem Gericht dazu verpflichtet werden.
    Wenn der M sich aber so verhält, macht es keinen Sinn Termine telefonisch zu vereinbaren. Dann musst du schriftlich einen Termin anfragen und noch zwei drei Alternativ Termine vorschlagen.
    ...
    Entsteht dir dadurch auch ein Leerstand, wäre dies im nachhinein ein Schadensersatzanspruch. Dann wäre die Frage ob beim M im Zweifel auch etwas zu holen ist, oder ob man schlechtem Geld gutes hinterher wirft.

    VG Syker
     
  4. #3 anitari, 15.02.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Ja, BGB §809

    Allerdings Mietvertragsende ist in 2 Wochen. Da würde ich jetzt keine Rechtskeule mehr schwingen. Vertröste Interessenten auf Anfang März und gut ist.
     
    BHShuber und ImmerPositiv gefällt das.
  5. #4 Marie1305, 15.02.2016
    Marie1305

    Marie1305 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg
    ja, im MV steht: *will der Vermieter die Mietsache verkaufen oder ist das Mietverhältnis gekündigt, dürfen der Vermieter oder seine Beauftragten die Mieträume zu einer vorher angekündigten Zeit zusammen mit den Kauf- oder Mietinteressenten betreten. Die Besichtigung ist an WErktagen zwischen 9 und 12 Uhr und zwischen 15 und 18 Uhr zulässig.
     
  6. #5 Marie1305, 15.02.2016
    Marie1305

    Marie1305 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg
    dies ist halt schon sehr ärgerlich, weil man vor allem weiß dass er dies mit Absicht macht!
     
  7. #6 lostcontrol, 15.02.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.623
    Zustimmungen:
    840
    Genau bei solchen Mietern sollte man ohnehin keinen "fliegenden Wechsel" riskieren...
     
    Berny, Duncan, dots und 3 anderen gefällt das.
  8. #7 anitari, 15.02.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Ich weiß.
    Aber stell Dir vor Du erzwingst Dein Recht, kommst mit dem Interessenten in die Wohnung und die sieht aus wie ein Saustall.

    Glaub mir, Du fühlst Dich als hättest Du das zu verantworten.

    Tip für den nächsten Mieterwechsel:

    Gleich nach Erhalt der Kündigung mit der Nachmietersuche beginnen.

    Den Mieter noch mal darauf hinweisen das er Besichtigen, in angemessenem Rahmen, zulassen muß und ihn bitten für etwa 2 Wochen im Voraus selbst Termine für Besichtigungen zu benennen.

    Im Prinzip richtig. Aber, nicht täglich und nicht ohne rechtzeitige Ankündigung bzw. Absprache.

    Übrigens müssen Mieter, nach Kündigung, maximal 2 Termine a ca. 45 Minuten pro Woche Besichtigungen des Vermieters mit Mietinteressenten (nicht von Interessenten allein) zulassen.
     
    Berny und Marie1305 gefällt das.
  9. #8 BHShuber, 15.02.2016
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    693
    Ort:
    München
    Hallo,

    das würde ich auch so sagen, wer weis was hier noch vor dir liegt, wenn die Bude mal ausgeräumt ist, das Grauen oder happy End, alles ist möglich!

    Gruß
    BHShuber
     
    Marie1305, dots und anitari gefällt das.
  10. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.359
    Zustimmungen:
    735
    Rechtlich gesehen stehen dem VM Besichtigungen mit Interessenten nach vorheriger Terminvereinbarung zu. Und nun lässt Dich der M. nicht in die Wohnung, Du hast sozusagen dadurch Mietausfallschaden. Solltest Du Schadenersatz verlangen musst Du beweisen, dass es tatsächlich einen Nachmieter gegeben hätte usw. Wie willst Du das beweisen? Ob derjenige, der abgewiesen wurde, auch zu Deinem Gunsten aussagen wird/würde, bezweifle ich. Diese Kröte musst Du schlucken.
     
    Marie1305 und Akkarin gefällt das.
  11. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Das Thema Mietausfall über der Verweigerung von Besichtigungsterminen würde ich angesichts des Zeitfensters auch vollig außer acht lassen.

    Mein Bauchgefühl sagt mir - angesichts dieser doch eher nicht entgegenkommenen/feindseligen Haltung eher, dass da noch einiges in Sachen ordentliche Übergabe bei Mietende zu erwarten ist.

    Ich würde also den zeitlichen Rahmen einer weiteren Vermietung eher weiter/bis sehr weit stecken.

    In welchem Zustand befindet sich denn die Wohnung? - wohl eher nicht bekannt.

    Deshalb würde ich ein Kapitel erst nach dem anderen aufschlagen.
     
    Marie1305 gefällt das.
  12. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    340
    Bei solchen Mietern, wie es hier mglw. der Fall zu sein scheint, wäre ich erst mal froh, wenn sie überhaupt 'raus sind, möglichst ohne Rache-Beschädigungen.
     
    Marie1305 gefällt das.
  13. #12 Marie1305, 15.02.2016
    Marie1305

    Marie1305 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg
    ok dann werde ich dies wohl schlucken muessen. Haben noch Kaution einbehalten, falls der Zustand der Wohnung wirklich nicht mehr ist, der es schon mal war.
     
  14. #13 Marie1305, 15.02.2016
    Marie1305

    Marie1305 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg
    stimmt, ich bzw. wir waren nicht mehr in der Wohnung seit dem Einzug von ihm 2011- hoffe es gibt kein böses Erwachen.
     
  15. #14 Akkarin, 15.02.2016
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    582
    Ort:
    Frankfurt
    Erzähl mal wie es ausgegangen ist. Ende des Monats weißt du es ja. Ich drück dir die Daumen. Manchen Menschen sitzt einfach was quer und die denken, dann dem Zahl ich es heim etc. Fuer den Mieter ist das ein billiger Weg, da er ihn nichts kostet. Die Wohnung zu verwüsten ist hingegen teuer.
     
  16. #15 Marie1305, 15.02.2016
    Marie1305

    Marie1305 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg
    Ich werde euch auf alle Fälle berichten! Hoffe er meldet sich dann wenigstens zur Wohnungsübergabe.

    DANKE für eure Hilfe und die zahlreichen Tipps:-)
     
  17. Rockus

    Rockus Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    16
    Immerhin hast Du ja noch die Kaution, sofern er die nicht schon abgeschrieben haben sollte, müsste ja eigentlich ein Grund für ihn bestehen, sich bei Dir zu melden...das würde ich zumindest erwarten.
     
  18. #17 Pharao, 16.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2016
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    das du den Mieter nicht vor Ort antriffst, das kann auch einfach daran liegen, das der Mieter sich evtl. gerade auch nicht vor Ort aufhält. Ich mein, wäre jetzt nicht unüblich, das dein Mieter ggf. schon längst an der neuen Adresse wohnt. Das erklärt dann ggf. auch, warum er auf Nachrichten vom AB nicht reagiert. Mal abgesehen davon, der offizielle Weg ist m.E. immer schriftlich und nicht "antreffen vor Ort, SMS schreiben oder AB darauf sprechen, ect".

    Zumal du hier grundsätzlich auch das Problem hättest, das bei diesem Besichtigungsrecht du bei der Terminwahl auf die Belange deines Mieter Rücksicht nehmen musst. D.h. bis du das auf offiziellen Weg geklärt hättest, gerade wenn dieser Mieter etwas schwierig ist, ist der 1 Monat wahrscheinlich dann eh schon rum. Und nur weil sich ein Mietinteressent vorab schon für die Wohnung interessiert hat, heißt das noch lange nicht, das es zu einem Vertragsabschluß gekommen wäre bzw. dir hier jetzt ein wirklicher bezifferbarer Schaden entstanden seinen muss (für den es sich ggf. auch lohnt vor Gericht zu ziehen).

    Also ich nehme so ein Mietausfall gerne in Kauf, weil ich Besichtigungstermine grundsätzlich erst vereinbare, wenn die Wohnung auch wieder in meinem Besitz ist. Also ich will garnicht eine Besichtigung in bewohntem Zustand machen, weil ich das aus mehreren Gründen für sehr ungünstig halte.



     
  19. #18 Nero, 16.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2016
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Pharao:
    Stimmt - der einfachste Grund ist, dass eine Wohnung so geschmacklos hergerichtet und und abgewirtschaftet ist, dass sich 2 Parteien (VM/Interessent) vor Abscheu auf dem Absatz umdrehen würden..
    Deshalb am Besten wie Du sagst - alles leer, alle weg.

    Deine eingehende Vermutung bezweifele ich sehr.
    Wer miteinander im Gespräch bleiben möchte, geht nicht in den Untergrund und lässt das Gegenüber schon gar nicht respektlos vor sich hin zappeln.
     
  20. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Da gebe ich dir durchaus recht, aber möglich wäre es trotzdem, das der Mieter evtl. garnicht mehr vor Ort wohnt und das wäre jetzt nicht unüblich. Evtl. hat sich der Mieter dazu auch keine Gedanken gemacht hat, also ganz unbewusst. Wenn man einem Mieter aber nicht mal über`s Handy, Mail, ect erreicht, dann wird`s schon schwerer, das dies noch unbewusst ist, weil letztlich dann nur noch Urlaub, ect in Frage käme.



     
  21. #20 Nero, 16.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2016
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Geradlinig und ehrlich sind immer besser -.

    Und wenn man sich darüber hinaus unnötige Gedanken machen muss, ist es einfach nur schlecht.
    Und die Eingangsfrage, mit was man es zu tun hat, ist m M. n. beantwortet.
    Darauf sollte man sich einstellen.
    Es gibt hierfür keine Ausrede.

    Ich finde es aber gut, dass Du ein Problem nach sehr vielen Richtungen/Alternativen betrachtest. LG.
     
Thema: Besichtigung von Interessenten bei Mieterwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter wohnungsbesichtigung interessenten

    ,
  2. besichtigung bei mieterwechsel

    ,
  3. mieterwechsel bes

Die Seite wird geladen...

Besichtigung von Interessenten bei Mieterwechsel - Ähnliche Themen

  1. Kellerräumung bei Mieterwechsel

    Kellerräumung bei Mieterwechsel: Hallo zusammen, zunächst eine kurze Vorstellung meinerseits. Am Niederrhein, nähe Düsseldorf habe ich ein kleines Appartement in einem...
  2. Wie geht ihr mit "verzweifelten" Interessenten an euren Mietobjekten um?

    Wie geht ihr mit "verzweifelten" Interessenten an euren Mietobjekten um?: Es gibt da eine Interessentin für eine Wohnung, die nervt mich schon seit 15 Tagen mit ihren vermeintlich verzweifelten Anfragen, dort leben zu...
  3. Falschaussagen Makler im Exposé und bei der Besichtigung

    Falschaussagen Makler im Exposé und bei der Besichtigung: Hallo, ich habe letzte Woche den Mietvertrag für meine neue Wohnung unterschrieben. Die Wohnung war als 2-Raumwohnung im Internet ausgeschrieben,...
  4. Kosten der Ablesung bei Mieterwechsel

    Kosten der Ablesung bei Mieterwechsel: Am 30.11.2015 kommt nun der Ableser für die Heizkostenabrechnung 2015. Wir haben zum 01.01.2016 einen Mieterwechsel für diese Wohnung. Muss dann...