Besichtigungsrecht und Makler

Diskutiere Besichtigungsrecht und Makler im Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland Forum im Bereich Immobilien Forum; Hi zusammen, folgender fiktiver Fall. Eine Wohnung soll veräußert werden. Der Vermieter bespricht mit seinem Anlageberater, dass er die...

  1. #1 klinkerstein, 13.05.2020
    klinkerstein

    klinkerstein Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2020
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    32
    Hi zusammen,

    folgender fiktiver Fall.

    Eine Wohnung soll veräußert werden.

    Der Vermieter bespricht mit seinem Anlageberater, dass er die Wohnung zu Cash machen will. Der Anlageberater bekommt vom Vermieter die Kontaktdaten des Mieters. Der Anlageberater koordiniert einen Immobilienmakler und gibt diesen die Kontaktdaten des Mieters. Aus meiner Sicht haben wir hier schon mal einen Datenschutzverstoß.

    Der Immobilienmakler versucht den Mieter zwecks Terminvereinbarung zu kontaktieren.
    1. Kontaktversuch: Brief des Maklers, leider ist der Name des Mieter falsch geschrieben
    2. Kontaktversuch: Anrufe durch Makler, die vom Mieter nicht entgegengenommen werden.
    3. Kontaktversuch: Email durch Makler, mit der Bitte um Rückruf/ Terminvereinbarung

    Da keine Rückmeldung des Mieters kommt, meldet sich der Eigentümer telefonisch beim Mieter und bittet um Terminvereinbarung zwischen Mieter und Makler.
    In dem Gespräch erfährt der Mieter, dass der Vermieter den Immomakler über seinen Anlageberater beauftragt hat.

    Muss der Mieter den Makler kontaktieren?
    Darf der Mieter weitere Kontaktversuche des Maklers abblocken, zum Beispiel mit Verweis auf Datenschutz oder mangels schriftlicher Info durch den Vermieter?
    Hat der Mieter irgendwas zu befürchten, außer, dass der Vermieter einen Termin schriftlich ankündigt oder ggf. Klage einreicht?

    unüberwindbar für Makler bleibt der
    klinkerstein
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Besichtigungsrecht und Makler. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. set

    set Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2018
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    153
    wozu? was will der Mieter von dem Makler?
     
    klinkerstein gefällt das.
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.748
    Zustimmungen:
    5.099
    Nein. Das heißt nicht, dass die Alternativen, zu denen der Mieter durchaus verpflichtet sein kann, dem Mieter besser gefallen werden, aber der Mieter muss definitiv weder den Makler noch den Anlageberater und noch nicht einmal den Vermieter wegen Terminabsprache kontaktieren. Korollar:

    Er darf, auch ganz ohne Begründung.


    Na, auf die Kooperationsbereitschaft des Vermieters würde ich in absehbarer Zukunft nicht mehr hoffen. Das mag keine wesentliche Änderung im Vergleich zum aktuellen Zustand sein, aber das müsste der Mieter sich selbst überlegen.
     
    klinkerstein gefällt das.
  5. #4 ehrenwertes Haus, 13.05.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    3.252
    Für mich ist das eine auftragsbezogene Weitergabe von Daten. Ob die Weitergabe von e-Mail und Telefon erforderlich ist, kann man diskutieren.
    Hier hilft u.U. ein Blick in den Mietvertrag, ob dort Regelungen getroffen wurden welche Daten außer Name und Anschrift des Mieters weitergegeben werden dürfen.
    Betrachte das doch mal wie einen Handwerkerauftrag. Ohne Kenntniss wo eine Reparatur ausgeführt werden soll, kann ein Handwerker seinen Job nicht erledigen.
    Direkte Terminabsprache zwischen Mieter und Handwerker ist zwar kein Muss, erleichert aber allen den Alltag.

    Nein. Was verspricht sich der Mieter denn von sich Quer stellen?

    Ja, solange der Mieter nicht weiß ob der Makler im Auftrag des VM Kontakt aufnimmt.
    Die Info kann formlos (besser schriftlich + nachweisbar) durch den Eigentümer erfolgen oder durch Vollmachtsvorlage durch den Makler.
    Der VM darf Stellvertreter benennen und Aufgaben deligieren.

    Kommt wohl auf den VM an, seiner kreativen Ader und in welchem rechtlichen Farbspektrum sich der VM bewegen will.
    Ein Aufstieg in der Rangliste "Mieter auf die man schnellstmöglich verzichtet" dürfte ziemlich sicher sein, wenn der Mieter nicht ohnehin schon dort den Spitzenplatz belegt.


    Als Mieter ganz sicher nicht, wenn der Eigentümer seine Rechte durchsetzt.
     
    Wohnungskatz und klinkerstein gefällt das.
  6. #5 klinkerstein, 14.05.2020
    klinkerstein

    klinkerstein Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2020
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    32
    Danke für eure Meinungen

    Zeitspiel, um das Risiko Eigenbedarfskündigung so weit wie möglich nach hinten zu schieben. Ein Auszug ist aber ohnehin geplant.


    Mangels Konkurrenz nimmt der Mieter den Spitzenplatz schon ein. Das Risiko, dass der Vermieter Termine 2 Wochen im voraus ankündigt oder der Makler mit der Vollmacht winkt und Termine festlegt, wäre akzeptabel.
     
  7. Dr.EM

    Dr.EM Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2020
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    14
    Und der Mieter heißt Klinkerstein.
    Der Vermieter könnte dir das Leben auch etwas schwerer machen, dass Besichtigungsrecht ist zulässig wie auch ein angedachter Verkauf. Es könnte in Folge auch zu einer Eigenbedarfsgeschichte werden, schneller wie Du hier ausziehen willst.
    Bleibe freundlich und lassen die Herren oder Damen in deine Mietwohnung eintreten.
    Sei offen für vielleicht mögliche Deals.
     
Thema:

Besichtigungsrecht und Makler

Die Seite wird geladen...

Besichtigungsrecht und Makler - Ähnliche Themen

  1. Besichtigungsrecht

    Besichtigungsrecht: Hallo zusammen, angenommen, der VM möchte wegen Verkauf einen Bedarfsausweis erstellen lassen. Ein anderer Energieausweis ist aufgrund der...
  2. Besichtigungsrecht des VM bei Verdacht auf Beschädigung

    Besichtigungsrecht des VM bei Verdacht auf Beschädigung: Hallo zusammen, wie ich erfahren habe gab es bei meinen Mietern Anfang der Woche einen Polizeieinsatz. Wie ich dann erfuhr lag es daran dass der...
  3. Besichtigungsrecht Nachvermietung

    Besichtigungsrecht Nachvermietung: Hallo Zusammen, ich habe eine1 Zi Wohnung, bei welcher der Mieter zum 31.7. gekündigt hat. Ich habe Annoncen geschalten und dem Mieter 10...
  4. Besichtigungsrecht bei Eigenbedarfskündigung durch Vermieter?

    Besichtigungsrecht bei Eigenbedarfskündigung durch Vermieter?: Hallo, wir haben dem Mieter wegen Eigenbedarf gekündigt, was bereits gerichtlich bestätigt wurde. Haben wir ein Recht darauf die Wohnung zwecks...
  5. besichtigungsrecht

    besichtigungsrecht: hallo mein mieter will keine besichtigungen zulassen, er hat über seinen anwalt signalisiert, das erst in 4 wochen ein termin benannt werden kann,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden