besichtigungsrecht

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Insolvenzprofi, 27.08.2011.

  1. #1 Insolvenzprofi, 27.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2011
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    hallo mein mieter will keine besichtigungen zulassen, er hat über seinen anwalt signalisiert, das erst in 4 wochen ein termin benannt werden kann, aber auch nur dann, wenn ich name, adresse, telefonnummer vom interessenten weiterleite. ich sagte, aus datenschutzrechtlichen gründen kann ich keine namen und anschriften weiterleiten (würd ich auch nicht wollen) darauf hin der anwalt: dann sind keine besichtigungen erwünscht.

    ferner sei es ausreichend, das man hinten vom garten in die wohnung reinschaut. schon ziemlich frech. mieterin gerade mal mitte 20.

    bei eine gerade aufgetretenen wasserschaden verweist der anwalt auf das 1. og und meint, zutritt zu eg wohnung wäre nicht nötig

    leider sind wir grundbuchrechtlich noch nicht umgeschrieben, wie kann man da nun vorgehen?

    im mietvertrag stehen die üblichen besichtigungszeiten: mo-fr, mit einer woche vorankündigung 9-12 und 15-17 uhr. wir haben die mieterin angeschrieben eine woche vorher, gefragt ob in 7 tagen 17 uhr möglich, wenn nicht, dann gegenvorschlag, danach kam das rechtsverdreherschreiben, anwälte gehören echt die zähne ausgeschlagen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 77Carina, 28.08.2011
    77Carina

    77Carina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Falls Ihr nicht im Grundbuch als Eigentümer steht, habt ihr auch kein Recht, die Wohnung zu besichtigen. Laut Gesetz seid ihr ja dann auch noch keine Eigentümer.
    Meine persönliche Meinung
    77Carina
     
  4. #3 Martens, 28.08.2011
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Man lasse sich vom grundbuchlichen Eigentümer eine entsprechende Vollmacht ausstellen und setze die Vermieterrechte durch.

    Christian Martens
     
  5. #4 Insolvenzprofi, 28.08.2011
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    oh sorry, das hatte ich vergessen zu erwähnen, die liegt bereits vor (im Kaufvertrag mitbeurkundet) und wurde auch weitergeleitet. wie verhält sich das nun mit dem Wasserschaden? Der Voregentümer ist in toronto und der kümmert sich um nichts
     
  6. #5 Papabär, 29.08.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Nanana ... nicht so voreilig - mit irgendetwas müssen die doch auch ihr Geld verdienen. Was sagt denn DEIN Anwalt dazu?

    Und wenn es ohnehin bereits einen Wasserschaden im 1. OG gegeben hat, dann kann man doch wunderbar damit argumentieren, daß eine Überprüfung der baugleichen Absperrhähne im Schacht zur Vermeidung weiterer Schäden zwingend erforderlich sei - falls das nicht fruchtet, wäre ein durch die Weigerung der Mieterin entstandener Folgeschaden auch von ihr zu ersetzen.

    Jetzt muss nur noch der KW-Strang im Schacht nass sein - ich vermute mal, dann saust ihr die Muffe.
     
  7. #6 Insolvenzprofi, 30.08.2011
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    danke, der Schaden wurde im 1. OG inspiziert, es lag an einem Rohr in der Wand. Die Holzdecke muss nun getauscht werden, weil das schon angegammelt sei. Jedenfalls verweist die Mieterin auf Ihren Anwalt, der Anwalt ist 4 Wochen im Urlaub und ich komm nicht rein.

    Wären wir umgeschrieben, hätte ich bessere Möglichkeiten. ich wende mich jetzt an den alten Eigentümer, soll er das organisieren. Schon komisch, weil wir doch ab besitzübergang gemäß Kaufvertrag alle Pflichten und Rechte übertrgen bekommen haben. Anwälte sind für mich rechtsverdreher

    Unser Anwalt ist derzeit auch im Urlaub. Wie gesagt, Mieterin mitte 20 und noch potthässlich. Wenn einer 40 Jahre gearbeitet hat, OK, ich kanns verstehen aber nicht mitte 20 mit einem einkommen unter 2000 EUR
     
  8. #7 Papabär, 30.08.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Na, das sind doch mal ein paar Argumente ... nach welchen Kriterien vermietest Du denn? 90-60-90?
     
  9. #8 Insolvenzprofi, 30.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2011
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, im Prinzip hast du Recht. Es ärgert mich nur, das solche (entschuldigung) Rotzgören noch nie gearbeitet haben aber direkt nach Ihren Rechten rufen und Pflichten selbst nicht einhalten.
    Kannst Du mir bitte sagen, was Du nun in meiner Sitation machen würdest. Miete wurde im letzten Monat nämlich auch nicht bezahlt.
     
  10. #9 Papabär, 30.08.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    "Noch nie gearbeitet" hört sich ja schon mal nach ALG II an. Prima, denn ... bei Mietschulden - insbesondere solchen die zur fristlosen Kündigung berechtigen - sollen die Jobcenter die Zahlungen direkt an den Vermieter leisten. Das würde ich dem Jobcenter erst mal schriftlich verklickern. Wenn die sich quer stellen hilft zuweilen ein zarter Verweis auf §22 (7) Satz 2 SGB II.

    Und wegen dem Zutrittsrecht ... naja, wie soll ich sagen ... in diesem speziellen Fall würde ich´s wie Putin halten. Der hat zum Thema Irak mal gesagt: "Wenn ich die Amerikaner wär - ich würde Massenvernichtungswaffen finden!" (Wenn Du verstehst was ich meine).

    Ob diese Methode sinnvoll ist, wenn man ein Besichtigung mit potentiellen Investoren plant, steht natürlich noch auf einem ganz anderen Blatt ... möglicherweise ist es besser zu warten, bis Euer Anwalt aus´m Urlaub zurück ist (SOO furchtbar lange kann das ja nicht dauern, Anwälte können sich heutzutage schließlich auch keine 6 Wochen Riviera mehr erlauben).
     
Thema: besichtigungsrecht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Besichtigungstermin ist erwünscht

    ,
  2. besichtigungstermin erwünscht

    ,
  3. mieter besichtigung zulassen

    ,
  4. besichtigungstermin ist erwünscht.,
  5. gewerbemietvertrag besichtigungsrecht,
  6. vermieter-forum.com wie kann ich einer mieterin,
  7. Besichtigungsrecht im,
  8. besichtigungsvollmacht,
  9. Vermieter Besichtigungsrecht anschreiben,
  10. mieter in urlaub besichtigungstermin,
  11. besichtigungstermin ist in diese woche erwünscht,
  12. wie man ein Besichtigungstermin erwunscht schreiben ,
  13. ich hätte eine besichtigungs termin gewünscht,
  14. miete gewerbe besichtigung*,
  15. ja ein besichtigungstermin ist erwünscht,
  16. insolvenzverwalter besichtigung erzwingen,
  17. wie schriftlich vermieter keine besichtigung erwünscht,
  18. was ist das besichtigungstermin ist erwünscht.,
  19. mieter besichtigungstermin ist erwünscht,
  20. anschreiben besichtigungstermin wasserschaden,
  21. mietvertrag gewerbe besichtigungsrecht,
  22. möglich zeite Besichtigungstermin ist erwünscht.,
  23. wird ein besichtigungstermin gewünscht,
  24. Vermieter ist frech WohnungsBesichtigung zulassen,
  25. grundstücksverkauf besichtigungen zulassen
Die Seite wird geladen...

besichtigungsrecht - Ähnliche Themen

  1. Besichtigungsrecht des VM bei Verdacht auf Beschädigung

    Besichtigungsrecht des VM bei Verdacht auf Beschädigung: Hallo zusammen, wie ich erfahren habe gab es bei meinen Mietern Anfang der Woche einen Polizeieinsatz. Wie ich dann erfuhr lag es daran dass der...
  2. Besichtigungsrecht Nachvermietung

    Besichtigungsrecht Nachvermietung: Hallo Zusammen, ich habe eine1 Zi Wohnung, bei welcher der Mieter zum 31.7. gekündigt hat. Ich habe Annoncen geschalten und dem Mieter 10...
  3. Besichtigungsrecht bei Eigenbedarfskündigung durch Vermieter?

    Besichtigungsrecht bei Eigenbedarfskündigung durch Vermieter?: Hallo, wir haben dem Mieter wegen Eigenbedarf gekündigt, was bereits gerichtlich bestätigt wurde. Haben wir ein Recht darauf die Wohnung zwecks...
  4. Mieter verwährt Besichtigungsrecht

    Mieter verwährt Besichtigungsrecht: Hallo, unser Mieter "tanzt uns auf der Nase herum": Wir haben von einer Mieterin erfahren, dass sie vermehrt Ratten/Mäuse/Ungeziefer auf dem...