Bestimmen eines Vertreters bei Immobiliengeschäften durch Vollmacht innderhalb einer GBR

Dieses Thema im Forum "Kantine" wurde erstellt von Logos, 16.10.2016.

  1. Logos

    Logos Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    13
    Hi !
    wer hat sich schonmal mit dem Thema Vollmachten bei Immobilien-Eigentümern gemacht die im inneren eine GBR darstellen.

    Beispiel: Vier unabhängige Personen (z.B. Erbengemeinschaft) besitzen eine Immobilie und stellen somit eine GBR nach Gesetz dar.

    Es gibt ja diverse Vorsorgevollmachten die man ausfüllen kann, um jeweils eine Person im Ernstfall als Vertreter zu bestimmen.
    (z.b. https://www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/vorsorgevollmacht/formulare-und-muster.html)
    Jedoch habe ich gelesen dass diese Vollmachten nur sehr begrenzt auf Immobiliengeschäfte gilt.
    Falls Immobiliengeschäfte (Vermietung etc.) auch beinnhaltet sein sollen, habe ich gelesen, muss man das ganze von einem Notar machen lassen.

    Hat hier jemand Erfahrung, falls was mit einem Mit-Eigentümer was passiert (z.B. Pflegefall durch Unfall) dass die GBR noch Handlungsfähig ist, ohne dass irgendwelche Gerichte bestellt werden müssen.

    Wäre um ein wenig Input zu dem Thema dankbar.

    Gibt leider kein passendes Forum dazu, deshalb in der Kantine.
    Logos
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 immobiliensammler, 16.10.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    594
    Ort:
    bei Nürnberg
    Also rein für die Vermietung muss die Vollmacht sicher nicht notariell beglaubigt werden, das ist nur nötig, wenn Erklärungen gegenüber dem Grundbuchamt abgegeben werden müssen (also z.B. Kauf, Verkauf, Belastung etc.).
     
  4. #3 BHShuber, 17.10.2016
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    664
    Ort:
    München
    Hallo,

    das was du begehrst hier zu erfahren, wird erst einmal im Innenverhältnis geregelt (Gesellschaftsvertrag BGB-Gesellschaft, sprich GbR), dann wenn man das für notwendig erachtet, da ja die GbR als solche, Vermieter und Eigentümer ist, könnte man den Vertrag auch durch einen Notar beglaubigen lassen.

    Wenn nicht jedem der Eigentümer eine bestimmte Einheit zugewiesen ist, sondern allen alles gehört, ist das Problem erst gar nicht vorhanden, da wäre dann eine sog. Bruchteilsgemeinschaft der Eigentümer.

    Das alles wissen wir aber nicht und somit wäre der Gang zu einem Anwalt und auch oder Notar schon nicht die schlechteste Idee um zumindes Gewissheit über die Verhältnisse zu haben.

    Gruß
    BHShuber
     
    GSR600 gefällt das.
Thema:

Bestimmen eines Vertreters bei Immobiliengeschäften durch Vollmacht innderhalb einer GBR

Die Seite wird geladen...

Bestimmen eines Vertreters bei Immobiliengeschäften durch Vollmacht innderhalb einer GBR - Ähnliche Themen

  1. Neu im Immobiliengeschäft

    Neu im Immobiliengeschäft: Hallo liebe Community, wie es sich vllt schon anhand der Überschrift erkennen lässt bin ich nicht nur neu hier im Forum, sondern noch dazu auch am...
  2. fristlose Kündigung mit Abmahnung ohne Vollmacht

    fristlose Kündigung mit Abmahnung ohne Vollmacht: Hallo ihr lieben, mir ist leider ein Fehler unterlaufen bei einer fristlosen Kündigung wegen Airbnb. Der Mieter vermietet Teile der Mietswohnung...
  3. Vollmacht für Verwalter

    Vollmacht für Verwalter: Hallo, ich habe vor kurzem Tiefgaragenstellplätze erworben und der vorherige Besitzer hat sich dazu bereit erklärt, sich um die Weitervermietung...
  4. Vollmacht eines Mieters an Rechtsanwalt bei Kündigung nur mit Originalunterschrift wirksam?

    Vollmacht eines Mieters an Rechtsanwalt bei Kündigung nur mit Originalunterschrift wirksam?: Hallo, ist dieVollmacht eines Mieters an Rechtsanwalt bei Kündigung nur mit Originalunterschrift des Mieters wirksam?