Betrag, der für Bagatellreparaturen 75,- Euro brutto oder netto ???

Diskutiere Betrag, der für Bagatellreparaturen 75,- Euro brutto oder netto ??? im Kleinreparaturen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo liebe Forenmitglieder, mein Vermieter hat mir in der Nebenkostenabr. eine Kleinreparatur von netto Euro 71.26 entspricht zzgl. MWSt Euro...

  1. #1 Bernd-61, 27.01.2012
    Bernd-61

    Bernd-61 Gast

    Hallo liebe Forenmitglieder,
    mein Vermieter hat mir in der Nebenkostenabr. eine Kleinreparatur von netto Euro 71.26 entspricht zzgl. MWSt Euro 84,80 in Rechnung gestellt.
    Wie ist das, der angegebene Höchstbetrag für die Kleinreparaturen ist das der Netto- oder der Bruttobetrag, weil davon ja abhängt, ob ich die Rechnung bezahlen muß.

    Danke im voraus
    Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BarneyGumble2, 27.01.2012
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Meines Wissens gilt für Endverbraucher immer der Brutto-Wert.
    Dieser Preis wurde ja im Endeffekt auch für die Reparatur bezahlt.
     
  4. #3 Heidemarie, 27.01.2012
    Heidemarie

    Heidemarie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Das sehe ich auch so.
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.554
    Zustimmungen:
    610
    Richtig, Rechnungsbetrag.
    Also wird wohl der VM zahlen müssen...
     
  6. Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    was steht den in deinem Mietvertrag dazu ? Den der Betrag kann meines Wissen etwas schwanken kann.

    Entscheident für die Rechnung ist natürlich für dich der Endpreis was es kostet.
     
Thema: Betrag, der für Bagatellreparaturen 75,- Euro brutto oder netto ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kleinreparaturen mietvertrag 2012

    ,
  2. kleinreparaturklausel brutto oder netto

    ,
  3. kleinreparaturen höchstbetrag

    ,
  4. bagatellreparaturen,
  5. kleinreparaturklausel brutto netto,
  6. kleinreparaturklausel höchstbetrag,
  7. kleinreparaturklausel höchstgrenze,
  8. kleinreparaturen höchstgrenze 2012,
  9. mietvertrag kleinreparaturen betrag,
  10. mietrecht bagatellreparaturen,
  11. kleinreparaturklausel höchstgrenze 2012,
  12. kleinreparaturklausel netto oder brutto,
  13. kleinreparaturen mietvertrag höchstgrenze,
  14. mietvertrag kleinreparaturen höchstgrenze,
  15. kleinreparaturklausel mehrwertsteuer,
  16. höhe kleinstreparaturen mietvertrag,
  17. kleinreparatureklausel brutto oder netto,
  18. kleinreparatur brutto,
  19. kleinreparaturklausel brutto,
  20. kleinreparatur mehrwertsteuer,
  21. kleinreparaturen brutto netto,
  22. kleinreparaturklausel netto brutto,
  23. kleinreparaturklausel höchstbetrag 2012,
  24. 500 euro mietvertrag reparatur netto oder brutto,
  25. kleinreparaturen mietvertrag netto
Die Seite wird geladen...

Betrag, der für Bagatellreparaturen 75,- Euro brutto oder netto ??? - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag 0 Euro oder 1€ und Laufzeit möglich?

    Mietvertrag 0 Euro oder 1€ und Laufzeit möglich?: Hallo darf ich so Mietvertrag machen - Laufzeit 01.06.2017 - 01.06.2018 (wenn vor dem Ablauf nicht eher als 3 Wochen gekündigt wird, verlängert...
  2. Immobilienkredit: BAG verlangt 73 000 Euro zu viel vom Kunden

    Immobilienkredit: BAG verlangt 73 000 Euro zu viel vom Kunden: Siehe Link:...
  3. Abschreibung für Überholung des Sicherungskastens (800 Euro)

    Abschreibung für Überholung des Sicherungskastens (800 Euro): In 2015 beauftragte ich einen Elektroinstallationsmeisterbetrieb, um den Sicherungskasten auf den neuesten, bestmöglichen Stand zu bringen. Der...
  4. 1400 Netto - wieviel Geld sollte maximal für die Miete ausgegeben werden?

    1400 Netto - wieviel Geld sollte maximal für die Miete ausgegeben werden?: Hallo Community, wieviel sollte ein Single mit 1400 Euro netto maximal für die Miete ausgeben um noch wirtschaftlich solide dazustehen? Folgt...