Betriebskostenabrechnung

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Ulli01, 25.02.2015.

  1. Ulli01

    Ulli01 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    ich bin Vermieter und stelle gerade die Nebenkostenabrechnung zusammen - soweit mir die Daten schon vorliegen.
    ich habe die Rechnung von Wasser/Abwasser/Müll vorliegen mit dem Zeitraum 01.01. bis 31.12.
    Meine Nebenkostenabrechnung läuft aber vom 01.06. bis 31.05.
    Wie muss ich dann in der Nebenkostenabrechnung das Wasser/Abwasser/Müll berechnen, weil dies ja ein anderer Zeitraum ist.
    vielen Dank schon im Voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.728
    Zustimmungen:
    330
    Kannste den Abrechnungszeitraum nicht ändern`?
     
  4. #3 SingleBells, 25.02.2015
    SingleBells

    SingleBells Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    34
    Muss das nicht erst schriftlich angekündigt werden? Und wenn, dann jetzt für den Zetraum ab 2016?
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.728
    Zustimmungen:
    330
    Ja, sicher. Ich hatte seinerzeit genau das gleiche Problem, jedoch umzustellen von Kalenderjahr auf 1.6.-31.5.. Hatte vorher mit den Mietern gesprochen, ok geben lassen, und dann einmalig 17 Monate abgerechnet.
     
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.247
    Kein Problem, diese Kosten dürfen nach Abflussprinzip berechnet werden: Die Kosten werden dem Abrechnungsjahr zugeteilt, in dem sie aus deinem Vermögen abgeflossen sind. Die laufenden Abschläge werden also regelmäßig dem entsprechenden Abrechnungsjahr zugeordnet, während Jahresabrechnungen eher im nächsten (und wenn sich der Versorger Zeit lässt in deinem Fall auch mal im übernächsten) Abrechnungsjahr eingehen.

    Unzulässig wäre das nur bei Heizkosten und den Kosten der Warmwasserbereitung. Hier ist nach Leistungsprinzip abzurechnen - aber dafür gibt es schließlich die Zähler.
     
Thema: Betriebskostenabrechnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Rechnunge Wasser anderer Zeitraum als Betriebskostenabrechnung

Die Seite wird geladen...

Betriebskostenabrechnung - Ähnliche Themen

  1. Betriebskostenabrechnung - Fristen zur Einsicht in Unterlagen

    Betriebskostenabrechnung - Fristen zur Einsicht in Unterlagen: Hi zusammen, ich würde gern folgendes von euch wissen: Frau X hat zum 1.6.2015 ihr Nebenkostenabrechnung bekommen. Sie muss eine Nachzahlung von...
  2. Steuererklärung/Betriebskostenabrechnung Einliegerwohnung

    Steuererklärung/Betriebskostenabrechnung Einliegerwohnung: Einen schönen guten Abend Euch allen, ich habe ein Haus gekauft, in dem ich eine Einliegerwohnung vermietet habe. Ich möchte eine...
  3. Betriebskostenabrechnung (weitere Kosten anteilig)

    Betriebskostenabrechnung (weitere Kosten anteilig): Guten Abend, Ich hätte eine Frage zum Thema Nebenkostenabrechnung und hoffe ich bin hier richtig. In unserer Abrechnung gibt es einen Punkt , wo...
  4. Offtopic aus "Betriebskostenabrechnung 2014"

    Offtopic aus "Betriebskostenabrechnung 2014": ---------- Differenz = Heizung wäre mich logisch ---------- Schlechtes deutsch, aber kein Grund für mobbing.
  5. Betriebskostenabrechnung 2014

    Betriebskostenabrechnung 2014: Hallo, es geht um eine Wohnung. Diese Wohnung gehören meine Eltern die leben mehr im Ausland. Wir haben Mieter im Wohnung. Bezüglich...