Betriebskostenpauschale statt Betriebskosten in Vertrag geschrieben

Diskutiere Betriebskostenpauschale statt Betriebskosten in Vertrag geschrieben im Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo Forum, ich vermiete seit langem eine 60qm Wohnung in meinem Haus. Der Ärger damit wird von Mieter zu Mieter leider immer größer. Habe die...

  1. Brainy

    Brainy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    ich vermiete seit langem eine 60qm Wohnung in meinem Haus.
    Der Ärger damit wird von Mieter zu Mieter leider immer größer.

    Habe die Wohnung vor einem Jahr neu vermietet. Hierfür einen neuen Mietvertrag einer Kanzlei verwendet und beim Ausfüllen das Wort Betriebskostenpauschale verwendet. Dieser wurde in allen Verträgen zuvor auch immer verwendet. Es gab noch nie Probleme mit der Wasserabrechnung, da immer klar war, dass nach Zählern (Warm/Kalt) abgerechnet wird. Hierfür sind in allen Leitungen geeichte Zähler eingebaut.
    Bei der Wohnungsübergabe wurden alle Zählerstände (Warm/Kalt) in einem Protokoll erfasst.
    Die jetzigen Mieter haben in einem Jahr in einem 2 Personen Haushalt einen exorbitanten Wasserverbrauch von über 250m3 verbraucht und verweigern die Zahlung.

    Wie ist denn hier die Rechtslage?
    Wie bekomme ich das geregelt?

    Danke und liebe Grüße, Anton
     
  2. Anzeige

  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.918
    Zustimmungen:
    4.125
    Der vollständige Satz wäre schon hilfreich. Die Glaskugel wechselt gerade auf Sommerreifen ...


    Wenn eine Pauschale vereinbart ist, ist eine Pauschale vereinbart. Weder muss sich der Mieter aus dem Vorhandensein von Zählern oder der Ablesung ebensolcher bei der Übergabe denken, dass schon etwas anderes gemeint sein wird, noch muss der Mieter den Inhalt der letzten X Verträge gegen sich gelten lassen.


    Wie viele Wohnungen hat das Haus und wohnst du selbst dort? (Erleichterte Kündigung ...)

    Ist im Vertrag wenigstens auch die Anpassung der Pauschale erwähnt?
     
Thema:

Betriebskostenpauschale statt Betriebskosten in Vertrag geschrieben

Die Seite wird geladen...

Betriebskostenpauschale statt Betriebskosten in Vertrag geschrieben - Ähnliche Themen

  1. Vertrag und Mehrwertsteuer Stellplatzvermietung

    Vertrag und Mehrwertsteuer Stellplatzvermietung: Hallo zusammen, ich bin privat (Angestellte) und möchte einen Stellplatz vermieten (ohne Wohnung). Das ist ein kleiner Betrag (1140€ / Jahr Miete...
  2. Reicht genaue Vergleichswohnungsbezeichnung statt Mietername lt. Dt. Mieterbund?

    Reicht genaue Vergleichswohnungsbezeichnung statt Mietername lt. Dt. Mieterbund?: Folgendes habe ich beim Deutschen Mieterbund gefungen: "Die Vergleichswohnungen müssen deshalb so genau bezeichnet werden, dass der Mieter sie...
  3. Stellplatz vermietet ohne Vertrag: Steuererklärung

    Stellplatz vermietet ohne Vertrag: Steuererklärung: Hallo zusammen, Habe folgende hypothetischen Fall: seit 2 Jahren vermieten wir einen Garagenstellplatz. Es gibt keinen schriftlichen Vertrag, es...
  4. Betriebskosten 2018 mit Mieter bereits abgerechnet, Hausverwaltung ändert nachträglich Abrechnung

    Betriebskosten 2018 mit Mieter bereits abgerechnet, Hausverwaltung ändert nachträglich Abrechnung: Ende Juni erhielt ich die Betriebskostenabrechnung 2018 von der Hausverwaltung. Da ich zum Jahresende den Schreibtisch voll habe und nicht mehr...
  5. Welche Art von Vertrag?

    Welche Art von Vertrag?: Hallo, demnächst bin ich Eigentümerin einer 1-Zimmer-Wohnung, die ich dann gerne vermieten möchte. Die Wohnung soll in in 20 Jahren mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden