Bewirtungskosten Stammtisch Immobilien

Diskutiere Bewirtungskosten Stammtisch Immobilien im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Liebes Forum, Sind Bewirtungskosten,anlässlich Immobilientreffens bzw.Immobilienstammtisch mit Gleichgesinnten steuerlich absetzbar.Ich bewirte ja...

  1. marina

    marina Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Liebes Forum,
    Sind Bewirtungskosten,anlässlich Immobilientreffens bzw.Immobilienstammtisch
    mit Gleichgesinnten steuerlich absetzbar.Ich bewirte ja nur mich selbst.Vielleicht
    sind es ja auch Werbungskosten,vielleicht auch gar nichts möglich.
    Wer hat eine Idee?Ich weiss ,hier ist keine Steuerberatung,wollte nur eure
    Einschätzung.
    Vielen lieben Dank
    marina
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 immobiliensammler, 24.04.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    2.699
    Ort:
    bei Nürnberg
    @taxpert möge mich korrigieren aber nach meinem Wissen sind das Kosten der Lebenshaltung, insofern steuerlich irrelevant. Selbst wenn ich nicht mich selbst, sondern Gäste bewirte wird ja mein Eigenanteil (pauschal geschätzt) rausgerechnet und ist nicht absetzbar.
     
    taxpert gefällt das.
  4. #3 ehrenwertes Haus, 24.04.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    1.967
    Deklariere das nicht als Stammtisch, sondern Weiterbildung in Wirtschaftskunde. Dann sind die Kosten steuerlich absetzbar.
    @taxpert wird mich aber bestimmt für den Vorschlag "hauen"...


    Ohne Blödelfaktor:
    Ich gehe davon aus, dass der Stammtisch nicht nur die offizielle Entschuldigung zum Frust tot saufen ist, sondern auch wirklich zum Info-und Tipps-Austausch.
    "Stammtisch" darf nicht auf der Rechnung stehen, aber Saalmiete, Verpflegung, Rednergebühren usw.
    Als Seminar mit einem Fachvortrag kann das theoretisch in der Steuer eingebaut werden.
    Genaue Anforderungen dafür weiß ich aber nicht, sollte dir aber ein SB aufdröseln können.
     
  5. #4 taxpert, 24.04.2019
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    722
    Ort:
    Bayern
    Da es sich hier weder um Bewirtung aus geschäftlichen Anlass im Sinne §4 Abs.5 Nr. 2 EStG , noch um Reisekosten im Sinne §9 Abs.4a EStG handelt, fallen diese Kosten unter das Abzugsverbot des §12 Nr.1 EStG.

    taxpert
     
  6. #5 taxpert, 24.04.2019
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    722
    Ort:
    Bayern
    ... und schon bist Du im §370 AO mittendrin!!!
    ... und selbst dann funktioniert das für die Verpflegung nur im Rahmen des §9 Abs.4a EStG als Reisekosten! Und das offizielle Programm zum Seminar bitte gleich mit vorlegen!

    Genug gehauen ...?

    taxpert
     
    dots gefällt das.
  7. #6 ehrenwertes Haus, 24.04.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    1.967
    ... und da war sie doch, die Sache mit dem Haken... :006sonst:
     
    taxpert gefällt das.
Thema:

Bewirtungskosten Stammtisch Immobilien

Die Seite wird geladen...

Bewirtungskosten Stammtisch Immobilien - Ähnliche Themen

  1. Handwerkerkosten absetzen, ohne Meldung in der Immobilie

    Handwerkerkosten absetzen, ohne Meldung in der Immobilie: Hallo Zusammen, ich habe im Sommer letzten Jahres eine Eigentumswohnung erworben. Diese befand sich zu dem Zeitpunkt in einem Rohbau (entkernter...
  2. Frage zur Beleihung von Bestandsimmobilie für Kauf einer weiteren Immobilie

    Frage zur Beleihung von Bestandsimmobilie für Kauf einer weiteren Immobilie: Hallo, Da ich gerne mehr lernen möchte, frage ich lieber dieses Mal, anstatt irgendwo gelesenes Halbwissen wiederzugeben. Also, meine Frau und...
  3. § 34c GewO für Hausverwaltung, Immobilie der Familie

    § 34c GewO für Hausverwaltung, Immobilie der Familie: Angenommen jemand verwaltet seit ca. 20 Jahren für einen Verwandten ersten Grades eine Immobilie (Gewerbe und Wohnraum) inklusive...
  4. Erste Immobilie / Vermieten und selber zur miete wohnen

    Erste Immobilie / Vermieten und selber zur miete wohnen: Hallo zusammen! Ich bin gerade neu hier im VF und tue mich trotz einiger Sucharbeit etwas schwer das richtig Forum zu finden, ich hoffe hier bin...
  5. Wen fragen zur Wertentwicklung einer Immobilie?

    Wen fragen zur Wertentwicklung einer Immobilie?: Hallo. An wen kann ich mich wenden, wenn ich eine Einschätzung zur Wertentwicklung einer Immobilie an ihrem Standort haben möchte? Finanzberater?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden