Bildbearbeitung Fotos

Diskutiere Bildbearbeitung Fotos im Maklerforum Forum im Bereich Immobilien Forum; Hallo an alle Mitglieder! Zunächst mal, wie komme ich hierher? Von Zeit zu Zeit gucke ich mich auf dem Wohnungsmarkt in München und Hamburg um,...

  1. #1 picture_profi, 05.06.2018
    picture_profi

    picture_profi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo an alle Mitglieder!

    Zunächst mal, wie komme ich hierher?
    Von Zeit zu Zeit gucke ich mich auf dem Wohnungsmarkt in München und Hamburg um, da ich selbst im Besitz einer Immobilie in München bin, und bereits zwei Wohnungen in Hamburg verkauft habe, und mich mein Job ab und an in eine neue Stadt verschlägt.

    Da ich keine Ahnung habe, wo ich meine Frage sonst posten sollte, versuche ich es einmal hier in diesem Forum. Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich.

    Bei der Darstellung von Wohnungen auf diversen Immobilienportalen und Webpräsenzen fällt mir immer wieder auf, dass Fotos nicht optimal bearbeitet sind.
    Sehr gerne möchte ich Immobilienmaklern anbieten, Fotos auf den unterschiedlichen Portalen zu bearbeiten für eine bestmögliche Darstellung .
    Dieser Service gilt natürlich auch für die Darstellung von Fotos auf den Webseiten der Maklerbüros.

    Gibt es irgendein Portal, wo ich meine Dienste anbieten kann?

    Vielen Dank schon mal vorab für Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bildbearbeitung Fotos. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.060
    Zustimmungen:
    3.002
    Ort:
    Mark Brandenburg
    In der Hoffnung, dass es hier mal wirklich um einen Erfahrungs-, Meinungs- und Wissensaustausch gehen soll und nicht nur um schlichte Werbung...

    Ich finde es ja ganz nett, dass viele Makler nicht professionell fotografieren können, so sehe ich viel öfter ganz wichtige Dinge auf den Bildern die ein Profi außen vor gehalten hätte.

    Für die grobe Einordnung ob das Objekt grundsätzlich interessant ist oder nicht reicht der Autofokus heute üblicher Smartphone-Kameras. Für Entscheidungen ist eh ein Ortstermin zwingend. Sichtlich nachbearbeitete Fotos würden mich sogar eher abschrecken - "Beschiss im Anmarsch" ist da der erste Gedanke.

    Aber ich bin auch jemand der im fotografieren Handwerk und nicht Kunst sieht.
     
    Sweeney, taxpert und dots gefällt das.
  4. #3 ehrenwertes Haus, 05.06.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    2.520
    Ups, noch ein Fotokunstbanause wie ich :059sonst:

    Ich sehe es ähnlich wie Duncan.

    Was nützen super tolle Fotos, wenn es in die Bude zieht wie Hechtsuppe, die Steckdosen nur Dank Tapete noch in der Wand sind und man das Bäuerchen des Babys von Nebenan noch hört.

    Ohne Ortstermin ist das nicht erkennbar.

    Da sind mir einfach Bilder, die den echten Zustand zeigen lieber statt Bilder wie die Wohnung aussehen könnte, wenn mal Einer auf die Idee käme zu renovieren.

    Ich finde ja schon Beschreibungen lustig, wenn es heißt "die Wohnung bietet viel Potential für handwerklich begeisterte Leute".
    Und im nächsten Satz "überdurchschnittlich hohe Ausstattung" (das außer Funktion wurde versehentlich weggelassen), den ungepflegten Boden sieht man aber genau wie fehlende Fenster- oder Türgriffe.
     
    Berny und taxpert gefällt das.
  5. #4 taxpert, 06.06.2018
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    829
    Ort:
    Bayern
    Das ist wie beim Arbeitszeugnis! Da darf auch nichts negatives drinstehen! Die von Dir zitierte Anzeigenpassage ist das Pendant zu "War stets bemüht den Anforderungen gerecht zu werden!" Auch hoch interessant sind die Objekte, bei denen zwar tolle Aufnahmen von außen und dem tollen Grundstück zu sehen sind, aber keinerlei Innenaufnahmen! Da wird die Besichtigung richtig spannend!

    Am erschreckendsten empfinde ich aber immer noch, in welchem Zustand sich manche Wohnungen befinden und die Bewohner -egal ob Eigentümer oder Mieter!- lassen nicht nur trotzdem fremde Leute in die Wohnung und auch noch fotografieren! Viele der Bilder, die man so sieht, wären mir persönlich hochnotpeinlich! Und da hilft meist auch nicht das handwerkliche Geschick eines Fotografen oder eine nachträgliche Bildbearbeitung

    taxpert, der das Handwerk des Lichtbildners vor 40 Jahren erlernt hat
     
  6. #5 Anhalter, 06.06.2018
    Anhalter

    Anhalter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    50
    Bestimmt ein schönes Ansinnen, aber bei vielen Anzeigen heutzutage ist man ja schon froh wenn man mehr liest als "4 Zimmer, 100qm, 1200qm, 250 Nebenkosten, Westvorstadt". Bilder? Grundriss? Eine Beschreibung aus der man sich ein Bild machen kann? Hah! Denkste dir! Da könnte ja jeder kommen.

    Ob da jetzt noch Leute für tolle Fotobearbeitung gewillt sind Geld zu zahlen würde ich mal anzweifeln.

    edit: Bei Kaufobjekten darf natürlich auch der Courtagepassus nicht fehlen...
     
  7. #6 teilhalt, 06.06.2018
    teilhalt

    teilhalt Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2017
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    36
    Bilder von Wohnungen nachbearbeiten? *brrr* Zum einen würde ich das ja schon als Irreführung bezeichnen (Flecken von den Wänden entfernen und ggf. noch das Gilb ein wenig nach weiss verschieben) und zum anderen: Glaubst Du wirklich jemand würde Dich dafür bezahlen? In München? Der Stadt wo Du auf eine Anzeige für einen Schukarton als Wohnzimmer noch ernsthafte Anfragen bekommst?
     
  8. #7 picture_profi, 07.06.2018
    picture_profi

    picture_profi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Also noch mal. Meine Frage bezog sich darauf, wo und an was für einer Stelle man solch ein Angebot posten kann.

    Und ja, das Angebot sollte eher für Verkaufsobjekte gelten, obwohl - wenn ich mir so die Mieten in München angucke wäre das manchmal auch förderlich bei Wohnungen, die mal eben 1800,- kalt kosten.

    Und natürlich ersetzt ein gutes Foto keinen Ortstermin. Das weiß ich auch aus Erfahrung.
    Es geht auch nicht darum, auf Fotos Dinge zu verschleiern, sondern vielmehr darum, dass auf Fotos von Wohnungen überhaupt etwas zu erkennen ist. Ich sehe schon recht häufig Fotos, die so dunkel sind, dass du eben gar nichts erkennst. Meiner Meinung nach werden mit solchen Fotos viel eher die nicht so optimalen Dinge verschleiert. Es geht mir auch nicht darum, Fotos einer Wohnung zu composen, sondern mit ein paar Handgriffen wichtige Dinge sichtbar zu machen. Also eigentlich nur ein bisschen drehen an Helligkeit und Kontrast, Farbsättigung usw..

    Ach ja, und ich glaube tatsächlich, dass Makler dafür etwas bezahlen würden, wenn sie dadurch eine Wohnung nach einem Monat und nicht erst nach vier Monaten loswerden.
     
  9. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.022
    Zustimmungen:
    4.261
    Es gibt dutzende Portale, auf denen selbständige Tätigkeiten vermittelt werden. Wo Dienstleistungen rund um Fotografie am besten vermittelt werden, weiß ich nicht, weil es überhaupt nicht mein Thema ist.


    Das mag sein, aber bei den mir bekannten Maklern der besseren Sorte hatte ich eigentlich immer den Eindruck, dass die so etwas selbst auf die Reihe bekommen. Mir ist ein größeres Maklerbüro hier in der Nähe bekannt, die für diese Zwecke mit einem Fotografen zusammenarbeiten.

    Vielleicht können sich ja die hier im Forum aktiven Makler dazu äußern, wo sie eine solche Dienstleistung am ehesten suchen würden.
     
  10. #9 picture_profi, 08.06.2018
    picture_profi

    picture_profi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ich bin hier im Immobilienforum => Maklerforum, und glaubte, hier wären auch Makler unterwegs.
    An Makler möchte ich mich wenden. Daher habe ich das hier gepostet.

    Ich habe recht intensiv nach Maklerforen gesucht, allerdings sonst nur Foren gefunden, wo über Makler gesprochen/geschrieben wurde.
    Selbstverständlich bin ich auf zahlreichen Jobplattformen vertreten. Wie soll mich aber jemand finden, wenn er gar nicht weiß, dass es den Job eines Bildredakteurs gibt?

    Also sorry, wenn ich hier komplett falsch war!

    Ich suche noch mal weiter, wäre aber sehr dankbar, wenn mir ein "Makler" einen Tipp geben könnte!
     
  11. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.060
    Zustimmungen:
    3.002
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Hier sind durchaus auch Makler und Verwalter vertreten. Nach einigen Jahren Berufserfahrung haben die aber oft eine gar nicht so abweichende Meinung dazu. Nicht wenige haben auch eine recht hochwertige Fotoausrüstung und haben sich einschlägig damit befasst ihre Bilder für ihre Zwecke möglichst schnell und kostengünstig selbst auf ein für sie genehmes Niveau zu bringen. Gerne auch mal mittels Drohnen für entsprechende Objekte für Übersichts- und/oder Detailaufnahmen.
     
  12. #11 picture_profi, 09.06.2018
    picture_profi

    picture_profi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Danke Duncan!
     
Thema:

Bildbearbeitung Fotos

Die Seite wird geladen...

Bildbearbeitung Fotos - Ähnliche Themen

  1. Fotos bei Übergabeprotokoll - Einzug

    Fotos bei Übergabeprotokoll - Einzug: Hallo, ich möchte demnächst eine Neubauwohnung vermieten. Ich habe gelesen, dass einige bei der Wohnungsübergabe Fotos anfertigen. Aber wie genau...
  2. Zugang zu und Fotos von Mieteinheiten für Wertermittlung der Bank

    Zugang zu und Fotos von Mieteinheiten für Wertermittlung der Bank: Vorab: Das Thema betrifft Mietvertragsrecht wie Immobilienfinanzierung Unsere Sparkasse verlangt in ihren AGB eine sog. Schätz- und...
  3. Fotos ins Ü-Protokoll einbinden ... Wie?

    Fotos ins Ü-Protokoll einbinden ... Wie?: Ahoi ... ich bin - aufgrund eines Sonderfalls - gerade am Überlegen, wie ich Fotos, die im Zuge einer Wohnungsübergabe von der Mietsache...
  4. Fotos im Online-Inserat

    Fotos im Online-Inserat: Hallo zusammen! Ich hab mittlerweile dazu gelernt und inseriere nur noch in Onlineportalen. Jetzt gehts an die Vermietung einer Eigentumswohnung...
  5. Fotos für Makler...

    Fotos für Makler...: Hallo liebes Forum, der Verkauf unserer Wohnung soll eventuell durch den Makler erfolgen. Braucht der Makler, um Fotos von der Wohnung zu machen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden