Bis wann Schäden nach Auszug geltend machen ???

Diskutiere Bis wann Schäden nach Auszug geltend machen ??? im Fristen Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Wenn ich mir nun das, was Du schreibst, so überlege, ist ein Abnahmeprotokoll überwiegend für den Mieter von Nutzen. Überdenkenswert. Na genau das...

  1. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    1.575
    Zustimmungen:
    499
    Na genau das habe ich nach diversen Prozessen inzwischen eben auch bemerkt. Ich sehe das Abnahmeprotokoll inzwischen eher als eine Dienstleistung für ordentliche Mieter, und nicht als muß bei jeder Wohnungsrücknahme für jede Ar.......geige.
    Warum soll ich mich auf Wortgefechte und Debatten unter Stress einlassen, und der Mieter unterschreibt es am Ende wenn es Ärger und Problem gibt, meisten es nicht? Einfach verschwendete Lebenszeit.
    Und noch besser, die meisten Miete sind gar nicht darauf vorbereitet das man gar keine Abnahme machen will.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Papabär, 27.12.2016
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.895
    Zustimmungen:
    601
    Ort:
    Berlin
    Den Mieter schriftlich nachweisbar zur Nachbesserung auffordern - ansonsten KANN es Probleme bei einer späteren Kautionsverrechnung geben.

    Soweit Teile ersetzt werden müssen, ist der "Alt-für-neu"-Abzug zu berücksichtigen.

    Diese TK-Fach-Griffe können ab einem bestimmten Alter durchaus auch beim normalen Mietgebrauch kaputt gehen. Natürlich kann man da auch dran rupfen wie´n Ochse ... die Beweislast liegt im Zweifel jedoch beim Vermieter. Je nach Alter des Gerätes würde ich es mir ggf. verkneifen, einen solchen Schaden geltend zu machen.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.314
    Zustimmungen:
    539
    Ja. .................
     
  5. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    890
    Der Meister sieht's, und kann' kaum glauben:
    Selbst mit dem Hammer kann man schrauben.

    Aber mit 'ner Bohrmaschine nageln? Klar, ich kann mit der Makita auf den Nagel eindreschen, aber ich finde, dann hat man noch längst nicht den Nagel gebohrt,

    Wenn die Küchenschränke da nicht hingehören, solltest du sie entfernen - dann hat sich das Problem mit den gebohrten Nägeln auch erledigt.
    Alternativ solltest du versuchen, das was du sagen willst, so in Worte zu verpacken, dass andere das, was du sagen willst, möglichst zweifelsfrei aus dem von dir geschriebenen entnehmen können.
     
    BHShuber gefällt das.
  6. #25 immodream, 27.12.2016
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.402
    Zustimmungen:
    649
    Hallo Maverick77,
    ich hab die schmerzliche Erfahrung vor Gericht gemacht, das ich den Mieter zur Beseitigung der Mängel hätte auffordern und ihm die Gelegenheit zur Nachbesserung geben müssen.
    Meine Frau hat einer Mieterin nach der Wohnungsabnahme die Fähigkeit abgesprochen, das sie bei einer erneuten Reinigung ihrer Wohnung , diese dann endlich sauber hinterlassen würde.
    Nach dem Motto "einmal Dreckschwein , immer Dreckschwein .
    Der Richter hat dann die 4 Std Reinigungskosten a 10 DM/ Std von meiner Forderung abgezogen.
    Seitdem bemühe ich mich , bei der Abnahme noch genauer hinzuschauen.
    Ich sehe aber trotzdem nicht immer alle Mängel.
    Bei offensichtlichen Mängeln oder Verschmutzungen mache ich direkt "Nägeln mit Köpfen ".
    Ich frag den Mieter. ob er nacharbeiten will oder ob ich für die Summe X die Nacharbeit machen soll.
    Wenn ja, wird die Summe X direkt bei der Abnahme vereinbart und im Abnahme-Protokoll vermerkt.
    Dann gibt das nie Probleme bei der Endabrechnung.
    Bei versteckten Mängeln biete ich dem Mieter an, diese nach zu besichtigen . Meistens wissen die genau, welche versteckten Mängel vorhanden sind.
    Ich mache dann nochmals Fotos und füge die der Endabrechnung bei.
    Bei vernünftigen Mietern funktioniert das.
    Die anderen sind sowieso auf der Flucht und haben die Kaution bereits abgewohnt.
    Grüße
    Immodream
     
  7. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    5.021
    Zustimmungen:
    887
    Bei dieser Art Mängel -Reinigungsarbeiten - musst Du dem Mieter eine Frist zur Nacharbeit geben, ganz klar. Der Gesetzgeber setzt nämlich voraus, dass auch ein porco putzen kann.
     
  8. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.035
    Zustimmungen:
    1.591
    Wo kann ich das nachlesen? In § 548 BGB jedenfalls nicht ...


    Nicht zu dem, der mit der Miete abgegolten ist - das sollte klar sein, denn sonst wären es gar keine Mängel - aber doch zumindest teilweise solche, die durch normalen Gebrauch entstehen können. Solche Mängel darf der Mieter zunächst selbst nachbessern, falls er das möchte.


    Kann man mit dem Mieter noch normal reden? Gerade bei den Griffen und Deckeln wird kaum ein vernünftiger Mieter auf die Selbstvornahme bestehen. Der Vermieter sucht aus, was der Ersatz kosten wird, lässt sich vom Mieter bestätigen, dass der nicht selbst nachbessern will und mit einer Verrechnung mit der Kaution einverstanden ist.
     
  9. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.314
    Zustimmungen:
    539
    Eigentich (für mich) selbstverfreilich... Und das ÜP zweifach.
     
    dots gefällt das.
  10. #29 Maverick77, 13.01.2017
    Maverick77

    Maverick77 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wie mache ich das den nun geltend ???
    Liste ich die einzelnen Preise einfach auf und schicke es ihr ?
    Muss ich es kaufen und dann die Rechnungen schicken ?
    Muss ich zuerst eine Frist setzen die Schäden selber zu beseitigen ?


    Darf der Mieder selber Löcher vom Flur in das Wohnzimmer bohren um die Internetleitung dort zu verlegen?
    Wie mache ich so etwas geltend ?

    Vielen Dank euch .
     
  11. #30 BHShuber, 13.01.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    3.542
    Zustimmungen:
    1.381
    Ort:
    München
    Hallo,

    deinen Fragen nach zu urteilen wäre es für dich die allerbeste Idee, dir einen Fachanwalt für Mietrecht zu suchen und den das erledigen lassen.

    Gruß
    BHShuber
     
  12. Gecko

    Gecko Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2017
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    76
    Mieder sind ja an sich hübsche Sachen... aber zum Thema:

    Was die Bohrung angeht hängt das wohl von den Umständen ab. Hat der Mieter mit einem 8er Bohrer ein sauberes Loch in eine dünne Riehgipswand gemacht? Oder hat er sich eine Kernbohrung mit 20cm Durchmesser durch 50cm Stahlbeton geleistet?

    Je nachdem würde das für mich unter sachgemäße Nutzung der Wohnung fallen oder eben über das normale Mass hinausgehen.
    Wenn du das nicht beurteilen kannst, würde ich einen Fachmann hinzuziehen.
     
    BHShuber gefällt das.
  13. #32 BHShuber, 13.01.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    3.542
    Zustimmungen:
    1.381
    Ort:
    München
    :90:

    Hallo,

    ich sehe, du hast dich schon ganz gut eingelebt hier :90:perfekt.

    Gruß
    BHShuber
     
    dots und Gecko gefällt das.
  14. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.035
    Zustimmungen:
    1.591
    Wie oben schon geschrieben wurde: Für Beschädigungen, die sich aus der üblichen Nutzung der Wohnung ergeben, darf der Mieter zunächst selbst nachbessern (lassen). Dazu setzt man eine Frist. Kommt der Mieter der Aufforderung nicht nach oder verweigert die Beseitigung der Mängel ernsthaft und endgültig, darf man selbst ran und die Kosten dafür vom Mieter einfordern.

    Meistens biete ich dem Mieter an, dass ich die Schäden beseitige und wir dann die Kosten verrechnen. Das ist für alle Seiten billiger (für den Mieter vor allem deshalb, weil er sich den Nutzungsausfall spart), aber der Mieter kann das auch ablehnen. Ich versuche das bei der Rückgabe zu besprechen und auch schriftlich zu fixieren. Kennt man zu diesem Zeitpunkt bereits voraussichtliche Kosten (z.B. weil man schon vor Wochen eine Vorabnahme durchgeführt hat, die wesentlichen Preise recherchiert hat und den Rest aus der Erfahrung gut abschätzen kann), macht das die Verhandlung darüber meist wesentlich einfacher. Man kann auch einen Festpreis vereinbaren ...


    Darauf wirst du hier keine abschließende Antwort bekommen können. Schuldet der Mieter Schönheitsreparaturen, wären solche Löcher jedenfalls zu verschließen.
     
    Berny gefällt das.
Thema: Bis wann Schäden nach Auszug geltend machen ???
Die Seite wird geladen...

Bis wann Schäden nach Auszug geltend machen ??? - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung

    Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung: Eine uneheliche Lebensgemeinschaft hat vor über 15 Jahren eine Wohnung bezogen, beide haben den Mietvertrag als Mieter unterschrieben. Dann haben...
  2. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...
  3. Schon Schaden oder noch normaler Gebrauch?

    Schon Schaden oder noch normaler Gebrauch?: Hallo, meine (Ex-)Mieterin hat mir ja meine Wohnung komplett möbliert zurückgegeben. Wir haben jetzt schon fleißig entrümpelt und langsam wird es...
  4. Übergabe bei Auszug

    Übergabe bei Auszug: Hallo an alle Forumsteilnehmer, habe ein paar Baustellen auf einmal, kurze Vorgeschichte: Haus mit Wohnung im Jahr 2014 gekauft, der Mieter war...
  5. Mängel nach Auszug

    Mängel nach Auszug: Hallo zusammen, bin neu hier und hätte gerne etwas Hilfe. Wir heben bei uns im Haus eine 3 Zimmer Whg. vermietet in der jetzt der Mieter...