Bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Gartenpflege" wurde erstellt von Furbaki, 09.09.2013.

  1. #1 Furbaki, 09.09.2013
    Furbaki

    Furbaki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe mal das ich hier richtig bin.

    Hallo Guten Tag,

    ich bitte um eure Meinung und event.wie die Rechtslage ist.
    Ich besitze eine Doppelhaushälfte.Das Problem ist Nachbars Hecke.
    Die Hecke ist in mein Grundstück auf einer Länge von ca.20m und höhe ca.2m.
    Ich schneide die Hecke immer selber und entsorge es auch weil die Nachbarin alt ist,für mich ist das kein Problem ich mache das gern.
    Jetzt zum richtigen Problem:
    Auf einer Länge von ca.6m habe ich mir ein Holzlagerplatz gemacht direkt an der Grenze zur Hecke(abstand ca.10-15cm),dadurch bekommt die Hecke auf meiner Seite kein Sonnenlicht jetzt ist dieser Bereich verfault (Braun).
    Jetzt droht mir die alte Nachbarin die Hecke erneuern zu lassen auf meine Kosten.
    Was kann ich machen oder was soll ich machen bitte um Rat.

    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.737
    Zustimmungen:
    335
    Hallo,
    zwischenmenschlich bzw. nachbarhilfemässig ist da nichts (mehr) zu machen?
     
  4. #3 Pharao, 09.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    507
    Hi,

    gleich vorab, eine Rechtsberatung wirst du in einem Forum nicht finden. Da musst du schon zu einem Anwalt gehen.

    Wem gehört den letztlich die Hecke bzw auf welchem Grundstück steht diese ? Derjenige ist m.E. nämlich auch für`s Schneiden zuständig ....


    Naja, theoretisch könntest du auch auf deiner Seite eine Hecke pflanzen, dann würde die andere Hecke auf Nachbarsseite auch kein Licht mehr bekommen. Und nach 5 Jahren fällt dir ein, das dir deine Hecke doch nicht so taugt und weg ist sie ..... letztendlich wäre das dann das gleiche Ergebnis wie mit dem jetzigen Holzstapel.

    Ich denke (ohne Garantie) das jeder auf seiner Seite machen darf, was ihm gefällt (solange das nicht ggf. genehmigungspflichtig oder vorboten ist).

    Um was für eine Heckenart handelt es sich denn und wieviel Wert ist dir "gute" Nachbarschaft ? Denn je nach dem, könntest du deinen Holzstapel vielleicht auch woanders aufbauen und die Hecke erholt sich von alleine wieder.
     
  5. #4 Papabär, 09.09.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.714
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Nur mal nebenbei:

    Bevor man sich mit dem Nachbarn auf einen Streit einlässt, sollte evtl. noch mal geprüft werden, ob der "Holzlagerplatz" nicht evtl. als Gebäude i.S.d. Bauordnung gilt. Dann wären u. U. Abstandsflächen einzuhalten.

    (Bin jetzt nur darauf gekommen, weil´s beim Holzlagerplatz/-schuppen meiner Eltern so ist.)
     
  6. #5 Furbaki, 10.09.2013
    Furbaki

    Furbaki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Die Hecke ist auf dem Nachbars Grundstück aber ich schneide sie auf meine Seite weil die Oma alt ist und ich eigentlich helfen will.Ich werde nächstes Jahr die Hecke nicht schneiden,Sie soll sich selber drum kümmern.Ich habe sonst keine möglichkeit den Holzschuppen woanders zu stellen.Aufs Nachbarschaft lege ich eigentlich viel Wert aber ich lasse mich nicht ausnützen alles hat seine Grenzen.
    Laut der Gemeinde kann ich mein Holzschuppen machen wie ich es will die haben keine Vorgaben.

    Schöne Grüße
     
  7. #6 Aktionär, 10.09.2013
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    NRW
    Wie wäre es denn, wenn Du die Dame freundlich darauf hin weist, dass Du, wenn Sie auf ihrem Standpunkt beharrt, zukünftig leider den Heckenschnitt nicht mehr durchführen kannst und sie sich dafür einen Gärtner kommen lassen muss.
     
  8. #7 Furbaki, 10.09.2013
    Furbaki

    Furbaki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja,
    das werde ich machen mal gucken was sie dann sagt.
     
  9. #8 Aktionär, 10.09.2013
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    NRW
    Vielleicht befürchtet sie nur in absehbarer Zeit statt auf eine Hecke auf die Rückwand des Holzlagers zu schauen und möchte das vermeiden.
     
  10. #9 Furbaki, 10.09.2013
    Furbaki

    Furbaki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auf ihre seite hat sie ja die Hecke noch nur auf meine Seite ist sie verfault (Braun).
    Sie kann eigentlich nicht viel von den Holzlagerplatz sehen nur die höhe was über der Hecke ist.
     
  11. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    507
    Öhm ? Ganz Ehrlich ?

    Also nach so einer Aktion wäre mir, unabhängig wie die gute Frau jetzt reagiert, die Lust auf "ich-schneide-netterweise-weiter-deine-Hecken" vergangen.
     
  12. #11 Aktionär, 10.09.2013
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    NRW
    Mir persönlich auch, aber die (persönliche) Erfahrung zeigt, dass ein klärendes Gespräch in dem man solche "Selbstverständlichkeiten" kurz thematisiert meist sehr hilfreich ist. Mit dem Holzhammer kann man später immernoch fuchteln. ;-)
     
Thema:

Bitte um Hilfe

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

  1. [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung

    [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung: Hallo Immoprofis, ich bin Dirk, wohnhaft in Hannover und möchte meine 2-Zimmer Eigentumswohnung , 49m2, vermieten. Zu den Immobilienpreisen in...
  2. [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge

    [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge: Hallo, ich bin schon fast verzweifelt. Meine Mutter möchte Ihr Haus verkaufen. Allerdings hat keiner von uns davon Ahnung was für eine...
  3. Bitte um Hilfe, Stromzähler ist falsch

    Bitte um Hilfe, Stromzähler ist falsch: Hallo ich bin Vermieter, die Abschläge habe ich vereinfacht dargestellt um besser zu rechnen, sind aber fast, wie im original. Abschlag jeden...
  4. Bitte um Rat

    Bitte um Rat: Hallo, guten Tag Mein Name ist Maren und ich bitte um Hilfe, bzw. Rat. Mit Vermietungen hatte ich bis vor kurzer Zeit nichts zu tun. Nach dem Tod...
  5. HILFE - Hauskauf => Familiengericht

    HILFE - Hauskauf => Familiengericht: Hallo, nun melde ich mich auch mal zu Wort, da ich jetzt wirklich dringend Hilfe benötige. Situation (Zahlen sind nur exemplarisch): Ich möchte...