Bitte um Info über erhaltenes Angebot

Dieses Thema im Forum "Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland" wurde erstellt von BONITO, 01.09.2007.

  1. BONITO

    BONITO Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen.

    Vorweg hoffe ich dass mein Anliegen in dieses Forum passt und ich passende Antworten bekomme die mir weiterhelfen.

    Ich habe ein Immobilienangebot als Kapitalanlage erhalten was mich etwas stutzig macht da der Ablauf mir etwas komisch vorkommt:

    Kunde kauft eine Immob. zum Verkehrswert von 300.000 Euro. Ist der Käufer
    bereit diese Immobilie z.B. in 7 Jahren wieder von der Firma zurückkaufen zu lassen übernimmt diese Firma sämtliche Kaufnebenkosten also Notar,Grundbuch usw.
    Zudem erhält der Käufer dafür 10% des Wertes (Optionsgebühr) also in diesem Beispiel 30.000 Euro ausbezahlt (Zur freien Verfügung und Ohne Rückzahlungspflicht) Wird diese Immobilie wieder varkauft, erhält der Käufer wieder 10% also 30.000.- Euro als Optionszahlung... Die Kreditbelastung wird durch die Vermietung und Steuereinsparung gedeckt... Ist dieses Modell nicht seltsam? Kennt jemand solche Angebote oder Abläufe??

    Ich hoffe jemand kann mir hier weiterhelfen.

    Mfg
    Bonito
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 edelsteinchen, 05.09.2007
    edelsteinchen

    edelsteinchen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    VORSICHT !
    Was ist, wenn es die Firma in 7 Jahren nicht mehr gibt?
    Mein Tipp: Finger weg von so einem Angebot!
    Gruß Edelsteinchen
     
  4. BONITO

    BONITO Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Zunächst Vielen Dank für die Info.

    Diese Firma gibt es seit rund 25 Jahren kennen Sie
    solche Modelle (Konstrukte)
     
  5. #4 edelsteinchen, 05.09.2007
    edelsteinchen

    edelsteinchen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Von solchen Modellen habe ich noch nicht gehört (bin selbst seit 18 Jahren in der Immobranche tätig).
    Wie- bzw. soll diese Konstellation im Kaufvertrag schriftlich festgehalten werden?
    Können Sie einen Vertragsentwurf bekommen?
    Grüße Edelsteinchen
     
  6. BONITO

    BONITO Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde es versuchen, wenn ich etwas
    habe melde ich mich wieder.

    danke für Ihre Infos.
     
Thema:

Bitte um Info über erhaltenes Angebot

Die Seite wird geladen...

Bitte um Info über erhaltenes Angebot - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe, Stromzähler ist falsch

    Bitte um Hilfe, Stromzähler ist falsch: Hallo ich bin Vermieter, die Abschläge habe ich vereinfacht dargestellt um besser zu rechnen, sind aber fast, wie im original. Abschlag jeden...
  2. Bitte um Rat

    Bitte um Rat: Hallo, guten Tag Mein Name ist Maren und ich bitte um Hilfe, bzw. Rat. Mit Vermietungen hatte ich bis vor kurzer Zeit nichts zu tun. Nach dem Tod...
  3. Merkwürdiges Angebot für Anschlussfinanzierung

    Merkwürdiges Angebot für Anschlussfinanzierung: Hallo, dieser Fall ist nicht fiktiv und bedarf auch keiner Rechtsberatung :032sonst: Ich habe die Tage von meiner Hausbank ein merkwürdiges...
  4. Eigenmächtigkeit Verwalter, Rechnung verdoppelt gg Angebot Handwerker

    Eigenmächtigkeit Verwalter, Rechnung verdoppelt gg Angebot Handwerker: Wir sind eine WEG, 13 Parteien, Baujahr 1990 Nun hatten wir ein undichtes TG-Dach, die Decke ist Garten eines Eigentümers. Angebot über knapp...