Bohrlöcher-Es muss im Rahmen bleiben

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von sonnenstern228, 09.12.2005.

  1. #1 sonnenstern228, 09.12.2005
    sonnenstern228

    sonnenstern228 Gast

    Der Mieter darf in den Wänden der Wohnräume Bohrlöcher anbringen, soweit sich ihre Anzahl im üblichen Rahmen hält (BGH, WM 93, 109). Nach diesen Maßstäben ist auch das Anbohren von Kacheln und Fliesen im Badezimmer oder in der Küche zulässig (LG Münster, WM 99, 720). Der Mieter darf dort übliche Gegenstände wie Spiegel, Hängeschränke, Toilettenpapier- und Handtuchhalter befestigen.

    Im üblichen Umfang gesetzte Bohrlöcher braucht der Mieter beim Auszug nicht zu beseitigen (OLG Frankfurt/Main, WM 92, 56). Eine Klausel in Formularverträgen, die den Mieter verpflichtet, Dübellöcher ordnungsgemäß zu verschließen und angebohrte Kacheln durch gleichartige zu ersetzen, ist unwirksam (BGH, WM 93, 109). Muss der Mieter beim Auszug jedoch die Schönheitsreparaturen durchführen, gehört dazu auch die Beseitigung der Dübellöcher.

    Davon abgesehen kann der Vermieter Schadensersatz verlangen, wenn die Anzahl der Dübellöcher über das Maß des Üblichen hinausgeht. Zur Verringerung des Schadens ist es dem Vermieter zuzumuten, einige Fliesen als Ersatz vorrätig zu halten. Ist eine große Zahl von Fliesen zu ersetzen, die im Handel nicht mehr erhältlich sind, muss der Mieter unter Umständen für eine komplett neue Verfliesung aufkommen (LG Göttingen, WM 90, 199).
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Prüfer, 29.02.2008
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich muss morgen eine Wohnungsabnahme machen und ich weiß nicht was ich mit den angebohrten Fliesen(9 Stück teilweise Ecken weggebrochen wegen Bohrung) in der Küche machen soll.

    Ist es tatsächlich so das die Mieterin die 5 Jahre alten fliesen nicht ersetzen muss?

    Meiner Meinung hätte sie in die Fuge und nicht in die Fliese bohren müssen.

    Gruß
     
  4. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Das ist richtig. Du kannst es nicht fordern, dass die Mieterin die Fugen trifft.
    Das ist normale Verwohnung.
    Lösung: Die Stellen, die nicht durch Schränke verdeckt werden können (wenn die Schränke "üblich" hängen) kriegen einfach Aufkleber in Fliesengröße verpasst. Das sieht, wenn man es richtig macht und die Fliesenfarbe passt, ziemlich hip aus...
     
  5. #4 Prüfer, 29.02.2008
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Sie hat gar nicht versucht die Fuge zu treffen, weil die Löcher mitten drinne sind, Fliesen sind ca 30x40cm groß und weiß.

    Habe auch noch ein paar in Ersatz nur mir geht es um die Kosten diese austauschen zu lassen.

    Gruß
     
  6. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Tja, auch das ist normales Mieterverhalten und zu akzeptieren...
     
  7. Momo

    Momo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Zum Thema "Bohrlöcher" hätte ich auch nochmal eine Frage:
    Wie viele Löcher sind denn "normal"

    Mein Mieter hat 2007 eine Neubauwohnung als Erstbezug übernommen .. wohnt jetzt seit ca. 1 Jahr alleine in der Wohnung (Freundin ist ausgezogen) und seit ca. 2 Wochen bohrt er fast jeden Abend in der Wohnung mit Bohrmaschine rum.

    Auf meine Frage, was er denn bitteschön macht, sagte er, er würde Bilder aufhängen ... hmm ... also ... wenn ich das alles zusammenzähle, dürften wohl mittlerweile so an die 30 Löcher in den verputzten Wänden sein ...

    Ist das noch "normal"??

    Danke

    Momo
     
  8. #7 Michael_62, 03.06.2010
    Michael_62

    Michael_62 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    ja :wink
     
Thema: Bohrlöcher-Es muss im Rahmen bleiben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bgh wm 93 109

    ,
  2. bgh wum 93

    ,
  3. OLG FrankfurtMain WM 92 56

    ,
  4. erstbezug löcher bohren fugen,
  5. mietrecht dübellöcher fliesen,
  6. angebohrte fliesen schadensersatz,
  7. bohrlöcher in fliesen schließen,
  8. bgh wum 93 109,
  9. schadensersatz für angebohrte Fliesen,
  10. LG Münster WM 99 720,
  11. bgh 93 109,
  12. bgh wm 93 109; lg münster wm 99 720,
  13. darf in bohrlöcher in fliesen mietrecht forum,
  14. wieviel bohrlöcher dürfen bleiben,
  15. bgh fliesen fugen,
  16. bohrlöcher fliesen mietwohnung küche,
  17. angebohrte fliesen mietrecht,
  18. (BGH WuM 93).,
  19. Mieter versucht Bohrlöcher in der Wohnung,
  20. bohrlöcher in fliesen in mietwohnung,
  21. löcher in fliesen vermieter,
  22. mietrecht dübellöcher schadensersatz bgh,
  23. bohrlöcher in fliesen mietrecht,
  24. bgh bohrlöcher fliesenspiegel fugen verschließen,
  25. löcher in den fliesen mietrecht
Die Seite wird geladen...

Bohrlöcher-Es muss im Rahmen bleiben - Ähnliche Themen

  1. Räumung einer besetzten Wohnung nach Zuschlag im Rahmen einer Zwangsversteigerung

    Räumung einer besetzten Wohnung nach Zuschlag im Rahmen einer Zwangsversteigerung: Hallo zusammen, ich habe in einem Mehrfamilienhaus eine Wohnung bei einer Zwangsversteigerung ersteigert. Soweit so gut :) Jetzt wird es aber...
  2. Eigentümer bleiben wohnen?

    Eigentümer bleiben wohnen?: Guten Abend Freunde, bevor ich in der Luft zerrissen werde, da meine Wortwahl nicht eloquent genug ist: ich bin neu hier! Aber kommen wir zu...
  3. Mieter darf nach Räumungsklage bis Dez wohnen bleiben zahlt jetzt keine Miete mehr

    Mieter darf nach Räumungsklage bis Dez wohnen bleiben zahlt jetzt keine Miete mehr: Hallo, bin Neu im Forum & habe ein großes Problem mit meinem Mieter. Er zahlte immer nur sporadisch seine Miete & da zwischenzeitlich 5...
  4. Petzender Mieter darf wohnen bleiben

    Petzender Mieter darf wohnen bleiben: Hallo wieder einmal ein Sieg für die Gerechtigkeit:...
  5. Rahmen der Renovierung bei Auszug?

    Rahmen der Renovierung bei Auszug?: Hallo, Ich ziehe nächsten Monat aus meiner Wohnung aus, in der ich 1 Jahr lang gewohnt habe. Hierzu bestehen nun Fragen, da ich den Leuten hier...